Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Morgen erster FA Termin. Wie war es bei euch???

14. Juni 2007 um 19:47 Letzte Antwort: 14. Juni 2007 um 20:41

Hallo

Ich habe morgen den ersten Termin bei meiner FÄ mit 6+1. Ich habe Angst davor, dass die FÄ mich für blöd hält mit 21 noch ein Kind zu bekommen und das noch ohne Ausbildung die ich entweder dieses Jahr oder nächstes anfangen kann.

Hat jemand Erfahrungen gesammelt.

Wie ist euer Arzt mit euch umgegangen?
Was hat er übers Leben ausgefragt???

Vielen Dank für eure Antworten

Hanni

Mehr lesen

14. Juni 2007 um 19:51

Meiner
meiner war sehr gut. bin auch erst 20 und meine fa hat dazu gar nichts gesagt!
sie war auch sehr net und einfühlsam. tja der termin war soweit eigentlich ganz ok bis sie mir sagte das es statt eins zwei werden danach musste sie mich erst mal beruhigen!
über mein leben hat sie mich eigentlich nichts gefragt nur ob zwillinge in der familie sind.
lg petra

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 20:12

Übers leben
darf er dich gar nix fragen das geht niemanden etwas an.nur über evtl. krankheiten in der familie,ob es evtl. schon fgs gegeben hat oder missbildungen oder sonst was.ob du eine ausbildung hast,arbeitest oder nicht geht sie gar nichts an und dannach wird sie auch nicht fragen,das wäre total frech.mach dir kein kopf.morgen kan man schon das hezchen schlagen sehen wenn du glück hast...viel spass morgen.
lg

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 20:25

SUPER!!!
Vielen Dank für eure Antworten Ihr habt mir nun Mut gemacht. Danke danke nochmal

LG

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 20:28

Hi Hanni
mach dir doch nicht so viele Sorgen,deine FÄ wird dich auf keinen Fall für blöd halten,da es deine freie Entscheidung war ein Kind zu bekommen und sie die Hintergründe wie Beruf oder Ausbildung nur gering interessieren werden.

Auch wenn sie sich dafür interessiert wird sie dir eher noch tipps geben,wie du mit Kind alles am besten händelst so hat es mein Fa gemacht.

Er ist sehr lieb mit mir umgegangen und das wird bei dir nich anders sein.

Liebe Grüße
Nati

Gefällt mir

14. Juni 2007 um 20:41

Ach ja...
mein erster FA Besuch war halb unter Tränen. Ich bin ungeplant schwanger geworden,weil ich nicht verhütet habe. Klar,saß ich da erst mal wie eine Idiotin,als meine Frauenärztin mich fragte: "Sie wissen schon,dass man schwanger werden kann,wenn man nicht verhütet??" Da war ich 23. Kam mir vor wie 13. Aber eine moralpredigt oder sowas hat mir meine FÄ auch nicht gehalten. Sie hat mir meine Möglichkeiten aufgezählt und gesagt ich soll in Ruhe über alles nachdenken.
Wenn du keine Auskünfte über dein Privatleben geben willst,dann brauchst du das auch nicht. Hab ich auch nicht gemacht. Geht ja keinen was an oder? Auch nicht die Frauenärztin.

lg
Evy+Nico(5Wochen alt)

Gefällt mir