Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morgen Einleitung...

Morgen Einleitung...

16. Januar 2008 um 14:23

Also ich freue mich ja eigentlich drauf das ich morgen endlich mein Baby im Arm haben werde aber vor der Einleitung habe ich auch Angst!

Wer von euch eine Einleitung hatte, wie lange hat es gedauert bis eure Babys auf der Welt waren?

Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen

Mehr lesen

16. Januar 2008 um 14:29

Hi
also bei mir wurde in der früh um 8 eingeleitet mit gel auf den mumu. um halb 9 hatte ich schon hammer wehen. nach 9 stunden bekam ich jedoch nen ks, weil die herztöne abgefallen sind... hab keine angst. ich drück die daumen melci & luca (16 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 14:42

@ melci
Nach wievielen Tagen über dem Temrin wurdest du denn eingeleitet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 14:42
In Antwort auf puppy95

@ melci
Nach wievielen Tagen über dem Temrin wurdest du denn eingeleitet?

1
tag vor et weil mein mumu 2 wochen lang scho 2 cm auf war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 15:11

Hallo
ich wurde in der 38. SSW wegen Gestose eingeleitet. Um 9 Uhr wurde mir Gel an den MuMu gelegt und um 15:20 Uhr war mein Kleiner da - also nur 6 Std 20 Min. Mein MuMu war 1cm offen und Gebärmutterhals war verstrichen.

Alles Gute für morgen.

LG
Sylvi + Philipp 30 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 15:21
In Antwort auf rhona_12878446

Hallo
ich wurde in der 38. SSW wegen Gestose eingeleitet. Um 9 Uhr wurde mir Gel an den MuMu gelegt und um 15:20 Uhr war mein Kleiner da - also nur 6 Std 20 Min. Mein MuMu war 1cm offen und Gebärmutterhals war verstrichen.

Alles Gute für morgen.

LG
Sylvi + Philipp 30 Tage alt

Wegen Gestose eingeleitet?
Ist das eine SS-Vergiftung oder verwechsle ich das vielleicht?

Meine FA hat mir gestern auch mit ner Einleitung "gedroht", falls mein Blutdruck steigt und ich noch andere Beschwerden kriege, zu dem ganzen Wasser, das ich in den Händen und Füssen habe. Ist mittlerweile sehr schmerzhaft.

Darf ich mal fragen, ob und welche Anzeichen du hattest, bevor die Einleitung gemacht wurde?

LG,
Pippe (37.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 15:30

Keine Angst vor Einleitung!
Hallo Puppy95!
Ich habe 6 Tage über ET und ich hatte auch ganz schlimm Wasser etc. Beim letzten Besuch beim FA hat man festgestellt, das wenig Fruchtwasser da war. ich habe meinen Kleinen auch nur noch selten gespürt. Er saß schon halbwegs fest da unten ... ) Nun ja, bin abends zur Kontrolle ins KH und dan haben die mich erstmal wiedre nach Hause geschickt. Sollte nächsten Tag Wehentropf bekommen. Die wollten sehen, wie unser Sohn auf die Wehen reagiert! Seine Hertöne waren schon etwas verändert, was auf Streß schließen ließ! Dann am Abend wollte ich schon wiedre nach Hause. Hatte aber zu hogen Blutdruck und meine Blutwerte waren auch nicht ok. Also hieß es erst sofort KS. Aber dann hatte sich alles wieder normalisiert und ich musste da bleiben. Am nächsten Tag wurde ich mit Tableten eingeleitet. Erstmal tat sich gar nichts. Aber so ab 15 Uhr hatte ich alle 4-5 Minuten Wehen, die ziemlich schnell immer heftiger wurde. Um halb sieben bin ich dann in Kreißsaal und um 22:31 Uhr war mein Schatz auf der Welt! Am meisten Schiß hatt ich vor einem KS.
Wie soll denn bei Dir eingeleitet werden? Bist Du über ET?
Sorry, ist jetzt doch etwas lang geworden ...
Ich wünsche Dir alles Gute für morgen und habe keine Angst!
Freue mich, wenn ich wieder von Dir höre. Dann hoffentlich von Euch Zweien ... )
LG
Schnuffibiene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 15:35

Also
bin morgen 10 Tage über dem ET! Aber ich bin kein Tablettenmensch hoffe ich kann da auch mitreden, oder entscheiden die das allein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 15:41

Huhu...
war 9.Tage über den ET und hatte nur sehr leichte wehen da ich eine wehenschwäche habe.Habe den Wehentropf um 15.00 gelegt bekommen und habe mein Baby 18.30 im Arm gehabt und ehrlich ich hatte keine Schmerzen da ich eine PDA bekam.Bin jetzt wieder schwanger(14.SSW)werde wieder eine Einleitung bekommen.
Dann drück ich dir die Daumen und freue dich auf dein Baby .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 15:44
In Antwort auf puppy95

Also
bin morgen 10 Tage über dem ET! Aber ich bin kein Tablettenmensch hoffe ich kann da auch mitreden, oder entscheiden die das allein?

Nein ...
Das kann man selber entscheiden. Bei mir hat sich die Ärtzin richtig Zeit genommen und mir die einzelnen Methoden erklärt. Das erste war glaube ich Wehentropf. Aber da sich nun den ganzen Tag vorher nicht tat trotz des Tropfes war das gleich erledigt! Dann hat sie mir noch was von Wehencocktail erzählt. Da ich aber von einigen Freundinnen etc. wusste, das das total ekelig schmeckt und mann Durchfall und so bekommt, war das für mich auch erleigt! Dann gab es noch das Scheiden Gel. Aber da hätte ich dann erst mal 2-3 Std. liegen müssen und das würde auch nur funktionieren, wenn der Mumu noch nicht reif ist (oder andersrum-weiß jetzt nicht). Das wollte ich auch nicht, weil ich schon den ganzen Tag rum liegen musste. Erst Tropf ... Dann wieder CTG ... wieder Tropf und ab und zu mal laufen. Also blieben für mich nur noch die Tabletten.
Ich würde es glaube ich immer wieder machen mit Tabletten. Aber jeder ist da anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 9:32
In Antwort auf nava_12885606

Wegen Gestose eingeleitet?
Ist das eine SS-Vergiftung oder verwechsle ich das vielleicht?

Meine FA hat mir gestern auch mit ner Einleitung "gedroht", falls mein Blutdruck steigt und ich noch andere Beschwerden kriege, zu dem ganzen Wasser, das ich in den Händen und Füssen habe. Ist mittlerweile sehr schmerzhaft.

Darf ich mal fragen, ob und welche Anzeichen du hattest, bevor die Einleitung gemacht wurde?

LG,
Pippe (37.SSW)

@pippie
Gestose ist nur ein anderes Wort für SS-Vergiftung.
Zu meinen starken Wassereinlagerungen, hatte ich Eiweiß im Urin und erhöhten Blutdruck.

LG
Sylvi + Philipp heute 1. Monatsgeburtstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram