Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morgen Einleitung bei 37+5 kann das funktionieren Erfahrungen

Morgen Einleitung bei 37+5 kann das funktionieren Erfahrungen

24. Februar 2010 um 10:54

Guten Morgen,

ich muss gleich nochmal eine Diskussion öffnen, sorry.
Ich habe in der Diskussion vorher erzählt dass ich eine schwere Gestose habe ( wurde erst gestern festgestellt).
nun wollen sie morgen gleich einleiten.
Ich hab so große Angst aber einen Kaiserschnitt möchte ich absolut gar nicht!
Wwie lange kann die Einleitung bei 37+5 dauern? Bei wem klappte es an einem Tag? Habe Angst dass das Baby keine Kraft mehr hat nach ein oder zwei tagen

vielen dank,
sandra mit baby jannick

ich bitte darum keine horrorgeschichten bezüglich einer einleitung zu schreiben. ich bin im moment ziemlich am ende und habe so große angst- ich suche eher worte die mich etwas aufheitern und mut machen.
über alle risiken wurde ich im krankenhaus bestens aufgeklärt

Mehr lesen

24. Februar 2010 um 11:00

Hallo
gestern war der muttermund fingerkuppeneinlegbar und der gebährmutterhals ist verkürzt ( aber schon seid der 34. woche musste auch bettruhe halten) der muttermund soll ausserdem recht dünn sein
denkst du dieser befund spricht für einen reifen muttermund?

vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 11:06


die ärzte meinten dass ich ein gel vor den muttermund gelegt bekomme. erst mal 1 miligramm. dann 6 stunden später das zweite gel. je nach befund wartet man eine nacht oder sprengt die fruchtblase usw.
ja zum glück ist der muttermund nicht ganz fest verschlossen..ich denke sonst würde das tage dauern.
ich hab nur solche angst dass dem kleinen die gestose und einleitung einfach zu viel werden
aber die ärzte wissen bestimmt was zu tun ist- es hat mir übrigens keiner ausdrücklich zu einem kaiserschnitt geraten: deswegen macht man keinen kaiserschnitt sagten sie, nur im notfall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 11:38

Hi
ah 2 tage sind ja völlig okay.
waren die symphtome der gestose danach weg? hab ich ja leider auch : (

hab dir eine nachricht geschrieben..

sonst noch jemand erfahrungen die mut machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 16:16

Hey...
Ich habe festgestellt, das so schnell kein KS gemacht wird. Ich wurde auch 3 Wochen vor Termin eingeleitet, wegen Versorgungsmangel... Da meine Tochter noch überhaupt nicht bereit war hat es leider 6 Tage gedauert, wurde 2 mal am Tag mit Gel eingeleitet. Ich will dir damit keine Angst machen, war auch eher außergewöhnlich aber auch das gibt es leider. GSD Bekam ich meine Tochter aber trotzdem auf ganz normalem Weg, und es war alles in Ordung. Also siehst du auch wenn es nicht ganz so glatt geht,heißt es nicht gleich KS. Mir wurde gesagt, das es nur gemacht wird wenn es dem Baby unter de Einleitung schlecht geht.
Also viel Glück, du schaffst das schon...

LG Melli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest