Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morgen 9. SSW und Blutungen. Bitte macht mir Mut!

Morgen 9. SSW und Blutungen. Bitte macht mir Mut!

30. November 2011 um 21:34

Hallo ihr lieben...

Ich bin morgen in der 9. SSW und habe, wie bereits vor drei Wochen, leichte schmierblutungen. Es ist wirklich sehr wenig und bräunlich, genau, wie vor drei Wochen. Haber gerade schon im Kkh angerufen. Die meinten, ich solle mich schönen und so viel wie möglich liegen, sonst könne man nicht viel machen. Schmerzen hab ich keine, nur das "übliche" ziehen.

Gibt es hier Mädels, die in der gleichen Situation waren und bei denen trotzdem alles gut ging? Bitte, bitte macht mir mut, ich hab solche Angst

Mehr lesen

30. November 2011 um 21:42

Hallo
das muss wirklich nichts schlimmes bedeuten! schone dich, ruh dich viel aus, entspanne bei schöner musik und versuch dich evtl auch ein wenig abzulenken.

ich hatte ca von der 9.-13.ssw immer wieder schmierblutungen, genauso wie du sie beschreibst. also dunkel, nicht besonders viel, aber ich hatte auch immer angst und musste jedesmal weinen, weil ich dachte, nun sei es vorbei... ich war dann 10 tage auf anraten meiner ärztin in der klinik und war nur gelegen, danach waren die blutungen verschwunden!

es wird alles gut werden! ganz bestimmt!!
ich drück dich und wünsche dir alles gute!

liebe grüße
honigbiene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 21:45


Leg dich hin und beruhige dich ... Hatte auch genau ssw9 ne leichte blutung.... Ist alles gut gegangen ...


Lg SunWar 36/6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 21:51

Puh...
Das macht einem schon wieder ein wenig Mut.

Ich hatte in der 5. Woche auch schon einmal ganz leichte Blutungen. Durch schonen waren sie dann schnell wieder weg... Ich hoffe so, dass alles gut geht.

Danke euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 22:17

Hallo!
Ich hatte auch in der 9. SSW Blutungen aufgrund eines Hämatoms an der Gebärmutter. Jetzt bin ich in der 21. SSW und unserem Baby geht es super!

Versuch dich soviel wie möglich zu schonen und ruhig zu bleiben. Denn innerliche Unruhe überträgt sich auch auf dein kleines Mäusel! Ich weiß das das leichter gesagt ist wie getan, aber versuch es!

Ich wünsche dir und deinem Baby alles Gute!

LG Mama260906 & Baby inside 20 5

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 0:00

*mut mach*
Ich hatte das auch in der 8.SSW und in der 10.SSW auch nochmal... und der kleinen Motte geht es gut. Bin jetzt in der 32. Woche und fühl mich prima!
Aber ich kann deine Angst auch verstehen. War beim ersten mal auch in der Klinik zum US und in den 2Stunden Wartezeit hab ich nur geheuelt und war mit den Nerven am ende...

Ich drück dir die Daumen, das alles gut ist!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 6:50

Huhu
Ich hatte bei meiner maus immer blutungen. Wenigstens einmal die Woche. Und ist alles Gut gegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 7:29

Hallo
ich hatte in der vorigen ss auch blutungen in der 9ssw und das ergebnis liegt nebenan und schnarcht!!!

carina 7+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 7:37

Kopf hoch
Das kommt bei vielen Frauen vor. Hatte ich auch in der 7. Ssw. War ein kleiner Bluterguss. Schone dich, leg dich öfters mal hin und nimm ggf Magnesium. Bei mir ist alles gut verlaufen; bin nun in der 12. Ssw und dem Krümel geht es prächtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 8:07

Morgen
Hatte auch blutnung war ein bluterguss hatte bettruhe. Und bin mittlerweile bei der halbzeit. Denni und baby 19+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 8:16

Guten Morgen!
Wow
ich hätte nicht gedacht, dass das doch so häufig vorkommt. Waren bei euch die Blutungen auch eher bräunlich?

Wie auch immer, ihr habt ihr jedenfalls ordentlich Mut gemacht, vielen Dank dafür . Mir geht es auch schon besser, die Blutungen sind verschwunden und ich werde zusehen, dass ich mich so gut wie es eben mit Kleinkind, Job und Haushalt geht, schonen. Wobei ich Letzteren wohl eher ein wenig vernachlässigen werde in nächster Zeit .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 8:25

Ich
hatte auch Blutungen! In der 10. SSW das erste Mal und dann bis zur 14. SSW immermal wieder. Aber meine waren hellrot und es konnte leider keine Ursache dafür gefunden werden! Jetzt bin ich in der 18. SSW und es ist alles okay! Ich war jedes Mal beim Arzt oder im KH und die sagten auch, dass jede 2. Frau in der SS Blutungen bekommt! Das kommt vor. Versuch, dich zu schonen!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 8:57

Keine sorge!
ich hatte ewig und ständig blutungen in der frühen schwangerschaft! war mindestens 2 mal die woche beim arzt oder im krankenhaus... manchmal waren die blutungen so stark das ich dachte ich muss verbluten! aber meinem wurm ging es immer bestens! ab der 12+0 ssw war es dann vorbei! nun bin ich 16 ssw und meiner kleinen prinzessin geht es super! also versuch ruhig zu bleiben... aber geh ruhig zum doc.. auch jedesmal.. ansonsten hast du keine ruhige minute.. ich weiss wie es ist und die ungewissheit macht es nicht besser, wenn man nicht selber auf dem ultraschall das herz schlagen sehen hat!
lg und alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 9:03


Hmmm, ihr meint also, ich solle lieber zum Arzt gehen? Wahrscheinlich habt ihr Recht Ich werde gleich mal anrufen, sicher ist sicher

@Nina
Danke für deine aufmunternden Worte. Da hast du ja wirklich einiges durchgemacht bislang. Hoffentlich bleibt alles so gut, wie es momentan ist! Es ist wirklich schlimm, oder, diese Ungewissheit, ob mit dem Krümel alles ok ist, diese Angst Man Ich kann dir gut nachfühlen.

@Jona:
Danke auch dir. Es tut echt gut, zu lesen, dass doch relativ oft alles gut geht, auch mit Blutungen Echt, jede zweite Frau hat mit Blutungen zu tun in der Schwangerschaft? Wow, das war mir so gar nicht bewusst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 9:07
In Antwort auf sima_984172


Hmmm, ihr meint also, ich solle lieber zum Arzt gehen? Wahrscheinlich habt ihr Recht Ich werde gleich mal anrufen, sicher ist sicher

@Nina
Danke für deine aufmunternden Worte. Da hast du ja wirklich einiges durchgemacht bislang. Hoffentlich bleibt alles so gut, wie es momentan ist! Es ist wirklich schlimm, oder, diese Ungewissheit, ob mit dem Krümel alles ok ist, diese Angst Man Ich kann dir gut nachfühlen.

@Jona:
Danke auch dir. Es tut echt gut, zu lesen, dass doch relativ oft alles gut geht, auch mit Blutungen Echt, jede zweite Frau hat mit Blutungen zu tun in der Schwangerschaft? Wow, das war mir so gar nicht bewusst.

Mir war es ..
.. egal ob andere auch blutungen haben.. ich konnte nicht damit leben und hatte angst! sag es so zu deinem doc.. ich konnte dann immer gleich kommen und er hat mir jedesmal gesagt das alles ok ist und mir mein baby (am anfang war es ja nur ein kleiner schlagender punkt) gezeigt und es war am leben! dann kann man erstmal beruhigt nach hause gehen! und wenn die blutungen dann ein paar tage weg waren war ich glücklich! dann kamen sie aber wieder und ich bin wieder zum doc.. wenns wochenende war bin ich sofort ins krankenhaus.. das nimmt die niemand übel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper