Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morbus Crohn

Morbus Crohn

5. Juni 2007 um 9:20

Hallo,

noch jemand hier der schwanger ist und Morbus Crohn hat????

LG

Mehr lesen

5. Juni 2007 um 9:41

Vielen Dank
für den Tipp aber ich habe momentan garkeine großen Probleme und muss auch Gott sei Dank keine Medis nehmen. Hätte gerne mal gewusst ob es ein paar Gleichgesinnte hier gibt, die die selbe Krankheit haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 11:04

Morbus Crohn
Hallo Du,
ich habe auch Morbus Crohn... allerdings bin ich nicht mehr schwanger, mein Süßer hat vor 3 Monaten gesund und munter das Licht der Welt erblickt.
Die Schwangerschaft haben wir sehr gut überstanden... schubfrei und nur mit einer Medikation von 2,5mg Prednisolon pro Tag. Gott sei Dank!
Es stimmt, in vielen Fällen werden chronische Krankheiten während einer Schwangerschaft besser... mir ging es die ganze Zeit prima und auch jetzt -3 Monate nach der Geburt- habe ich -nach wie vor- keine Beschwerden.

Übrigens: Falls Du Gleichgesinnte suchst, dann kann ich Dir sehr den Croehnchen Klub ans Herz legen. (Internetaddy: www.Croehnchen-Klub.de )
Es handelt sich um eine private Homepage, wo sich ausschließlich Betroffene untereinander in Foren austauschen. Der Umgangston ist ein sehr angenehmer und die Atmosphäre eine sehr persönliche. Dort gibt es außerdem ein Forum ausschließlich zum Thema Schwangerschaft und Kinderwunsch.
Kannst Du Dir ja mal ansehen, vielleicht gefällt es Dir ja

Ansonsten kannst Du mir natürlich auch gerne ne PN schreiben...
LG Ria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 12:54
In Antwort auf iloise_12040486

Morbus Crohn
Hallo Du,
ich habe auch Morbus Crohn... allerdings bin ich nicht mehr schwanger, mein Süßer hat vor 3 Monaten gesund und munter das Licht der Welt erblickt.
Die Schwangerschaft haben wir sehr gut überstanden... schubfrei und nur mit einer Medikation von 2,5mg Prednisolon pro Tag. Gott sei Dank!
Es stimmt, in vielen Fällen werden chronische Krankheiten während einer Schwangerschaft besser... mir ging es die ganze Zeit prima und auch jetzt -3 Monate nach der Geburt- habe ich -nach wie vor- keine Beschwerden.

Übrigens: Falls Du Gleichgesinnte suchst, dann kann ich Dir sehr den Croehnchen Klub ans Herz legen. (Internetaddy: www.Croehnchen-Klub.de )
Es handelt sich um eine private Homepage, wo sich ausschließlich Betroffene untereinander in Foren austauschen. Der Umgangston ist ein sehr angenehmer und die Atmosphäre eine sehr persönliche. Dort gibt es außerdem ein Forum ausschließlich zum Thema Schwangerschaft und Kinderwunsch.
Kannst Du Dir ja mal ansehen, vielleicht gefällt es Dir ja

Ansonsten kannst Du mir natürlich auch gerne ne PN schreiben...
LG Ria

Vielen Dank
für Deine Antwort, ich muss zum Glück keine Medis nehmen ich habe Haupsächlich auch nur Probleme mit den blöden Fisteln. Aber ich musste auch schon feststellen, dass meine Krankheit (Schmerzen) druch die Schwangerschaft besser geworden sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2007 um 2:15

Yepp ich...
Hallo erstmal,
ich hab auch den Morbus Crohn (seit 1991) und bin im 3. Monat schwanger. Habe leider auch Analfisteln. Wollte wissen, ob hier sonst noch wer die Sorgen hat. Aber zu meinem Crohn: mir gehts sehr gut seit ich schwanger bin. Aber auch schon seit einem Jahr geht es mir gut (habe damals mit der Raucherei aufgehört). Jetzt bin ich schwanger und total happy. Noch Fragen? EInfach melden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2008 um 18:12

Ist zwar lange her
hallo,
ich habe auch seid 10 jahren morbuscrohn (cortulitis-crohn) lebe seid ca.4 jahren ohne schübe .
Bin jetzt wieder Schwanger zwar noch am anfang aber suche ebenso gleich gesinnte um tips und ratschläge zu erhalten,villeicht können sie mir ja welche geben.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2008 um 23:52

Morbus chron
Hallo.
ich bin zwar im moment nicht schwanger, aber ich habe vor 3 Jahren ein kind bekommen. Ich habe seit 2000 Morbus chron, hatte dann 2002 noch mal nen heftigen schub, seitdem nicht mehr. Ich muss sagen mir ist die schwangerschaft sehr gut bekommen. Ich habe zwar manchmal leichte bauchschmerzen oder mal bissl durchfall aber das hat ja jeder mal. Ich bin froh mein kind zu haben und kann nur jedem empfehlen ein kind zu bekommen trotz morbus chron. Ich hoffe nur das ich das meinm sohn nicht weitervererbe.
LG und viel Glück Madl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2011 um 17:24
In Antwort auf diemama2008

Yepp ich...
Hallo erstmal,
ich hab auch den Morbus Crohn (seit 1991) und bin im 3. Monat schwanger. Habe leider auch Analfisteln. Wollte wissen, ob hier sonst noch wer die Sorgen hat. Aber zu meinem Crohn: mir gehts sehr gut seit ich schwanger bin. Aber auch schon seit einem Jahr geht es mir gut (habe damals mit der Raucherei aufgehört). Jetzt bin ich schwanger und total happy. Noch Fragen? EInfach melden...

Chron, fistel, und schwanger
Hallo ich habe auch Morbus Crohn und Analfistel, diese Seton drenage ist noch drin. Ich will schwanger werden. Wie war bei Ihnen mit GEburt und Schwangerschaft???
mit was haben sie Chron in grief gekriegt?
danke
ich freue mich sehr auf ihren Antwort
zlobochka@yahoo.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2011 um 17:58

Hallo ihr Lieben
Ich geselle mich mal in die Runde der MC Erkrankten. Bin zwar noch nicht schwanger, aber fleißig dabei es zu werden.

Hatte meinen letzten Schub Sylvester 2007 und bin seit dem fast beschwerdefrei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2011 um 17:59

Huch
ist ja ein alter Thread

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club