Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Morbus chron,humira fistel, schwanger werden?

Morbus chron,humira fistel, schwanger werden?

21. Februar 2011 um 18:18

Hi, möchte schwanger werden, hab aber ne fistel und nehme medikamente. Hat jemand damit schon erfahrungen?

Mehr lesen

8. April 2011 um 19:03

Hallo!
Hab seid 11 Jahren Morbus Crohn mit gut abgeheilten Enddarm Fisteln.
Nehme 14tägig Humira 40mg und zusätzlich noch 5 mg Predni. Unter aktiven Fisteln würde ich an deiner Stelle nicht schwanger werden, sondern noch warten.
Zum Humira kann ich nur sagen, dass dir fast alle Ärzte abraten werden, schwanger zu werden. Gibt einfach noch nicht genügend Studien dazu. Ich hab mich bei Embryotox schlau gemacht und deren Aussagen haben mich ermutigt. Allerdings ist eine ständige Kontrolle und Überwachung der SS dringend erforderlich!

Kurz zu mir: Ich hatte im Juli 2010 in der 9 SSW eine FG und bin jetzt zum 2-ten mal schwanger in der 36 SSW. Mein Kleiner wird am 2. Mai geholt. Also trotz Crohn und Medikamente ist eine SS duchaus möglich und meinem Kleinen gehts gut! Wegen der Enddarm Fisteln muss er aber per Kaiserschnitt geholt werden! Die könnten sonst wieder aktiv werden.

Also alles Gute und liebe Grüße
Silvi mit Leopold inside (36 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2011 um 8:00
In Antwort auf yumi_12825568

Hallo!
Hab seid 11 Jahren Morbus Crohn mit gut abgeheilten Enddarm Fisteln.
Nehme 14tägig Humira 40mg und zusätzlich noch 5 mg Predni. Unter aktiven Fisteln würde ich an deiner Stelle nicht schwanger werden, sondern noch warten.
Zum Humira kann ich nur sagen, dass dir fast alle Ärzte abraten werden, schwanger zu werden. Gibt einfach noch nicht genügend Studien dazu. Ich hab mich bei Embryotox schlau gemacht und deren Aussagen haben mich ermutigt. Allerdings ist eine ständige Kontrolle und Überwachung der SS dringend erforderlich!

Kurz zu mir: Ich hatte im Juli 2010 in der 9 SSW eine FG und bin jetzt zum 2-ten mal schwanger in der 36 SSW. Mein Kleiner wird am 2. Mai geholt. Also trotz Crohn und Medikamente ist eine SS duchaus möglich und meinem Kleinen gehts gut! Wegen der Enddarm Fisteln muss er aber per Kaiserschnitt geholt werden! Die könnten sonst wieder aktiv werden.

Also alles Gute und liebe Grüße
Silvi mit Leopold inside (36 SSW)

Hallo
Hi, das freut mich echt für dich, dass es bei dir nach der fehlgeburt doch noch geklappt hat!

Wir werden es jetzt einfach mal versuchen, ob ich schwanger werde. Wenn es so sein soll, dann wird es auch bei mir klappen.

Die ärzte sind sich ja nie einig, ob man schwanger werden sollte oder nicht. Mein arzt, der übrigends immer alles negativ sieht, meint, dass ich nicht schwanger werden sollte. Hab ihm deshalb nicht erzählt, dass ich die pille abgesetzt
Der professor im krankenhaus dagegen hat gesagt, dass ich trotz humira ganz normal schwanger wrrden kann und darf. Er meinte sogar, dass der crohn durch die hormonelle veränderung ruhig wird und das auch nach der schwangerhaft anhalten kann!

Wie hat sich der crohn bei dir in der schwangerschaft verhalten? Und danach?

Lg
Inchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2011 um 10:17
In Antwort auf inchen1984

Hallo
Hi, das freut mich echt für dich, dass es bei dir nach der fehlgeburt doch noch geklappt hat!

Wir werden es jetzt einfach mal versuchen, ob ich schwanger werde. Wenn es so sein soll, dann wird es auch bei mir klappen.

Die ärzte sind sich ja nie einig, ob man schwanger werden sollte oder nicht. Mein arzt, der übrigends immer alles negativ sieht, meint, dass ich nicht schwanger werden sollte. Hab ihm deshalb nicht erzählt, dass ich die pille abgesetzt
Der professor im krankenhaus dagegen hat gesagt, dass ich trotz humira ganz normal schwanger wrrden kann und darf. Er meinte sogar, dass der crohn durch die hormonelle veränderung ruhig wird und das auch nach der schwangerhaft anhalten kann!

Wie hat sich der crohn bei dir in der schwangerschaft verhalten? Und danach?

Lg
Inchen

Hallo Inchen!
Ich hoffe das es bei dir dann auch ganz schnell klappt und alles gut wird !
Sicherlich ist immer ein Risiko dabei, aber hat man das nicht auch als gesunder Mensch? Man sollte nicht immer nur auf die Ärzte hören, sondern in erster Linie auf sich selbst. Ich vertrau da ganz auf meinen Körper und mein Gefühl und beides hat mich nicht getäuscht. Mir ging es in der SS wirklich ganz ausgezeichnet, so gut wie noch nie! Humira musste ich allerdings komplett! durchnehmen
Jetzt werd ich mein Glück in fast einer Woch in den Armen halten und ich kann es noch gar nicht fassen!

Ich wünsch dir alles Gute, werd mich melden sobald ich wieder fit bin. Dann kann ich dir berichten, wie sich der Crohn hinterher verhält!

Liebe Grüße und noch ein schönes Osterwochenende
Silvi mit Leopold inside (37+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2011 um 18:02
In Antwort auf yumi_12825568

Hallo Inchen!
Ich hoffe das es bei dir dann auch ganz schnell klappt und alles gut wird !
Sicherlich ist immer ein Risiko dabei, aber hat man das nicht auch als gesunder Mensch? Man sollte nicht immer nur auf die Ärzte hören, sondern in erster Linie auf sich selbst. Ich vertrau da ganz auf meinen Körper und mein Gefühl und beides hat mich nicht getäuscht. Mir ging es in der SS wirklich ganz ausgezeichnet, so gut wie noch nie! Humira musste ich allerdings komplett! durchnehmen
Jetzt werd ich mein Glück in fast einer Woch in den Armen halten und ich kann es noch gar nicht fassen!

Ich wünsch dir alles Gute, werd mich melden sobald ich wieder fit bin. Dann kann ich dir berichten, wie sich der Crohn hinterher verhält!

Liebe Grüße und noch ein schönes Osterwochenende
Silvi mit Leopold inside (37+4)

Herzlichen glückwunsch
Ich freu mich für dich, dass dein kind gesund auf die welt gekommen ist und es dir gut geht.

Also wir haben es samstag versucht, da ich sonntag theoretisch meinen eisprung hatte. Nun heisst es abwarten und daumen drücken!

Bin aufgeregt. Einerseits hab ich angst und freu mich zugleich. Hat es bei dir schnell geklappt nach absetzen der pille? Nehme die pille jetzt seit 2 monaten nicht mehr.

Danke, dass ich mal einen gleichgesinnten leidensgenossen gefunden habe. Tut echt gut, denn ärzte wollen einfach nicht alles verstehen. Die gucken immer nur auf blutwerte und sehen nie den ganzen menschen. Hab bis jetzt immer auf mein bauchgefühl gehört und das war besser als der rat der ärzte.

Lg inchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2011 um 18:06
In Antwort auf inchen1984

Herzlichen glückwunsch
Ich freu mich für dich, dass dein kind gesund auf die welt gekommen ist und es dir gut geht.

Also wir haben es samstag versucht, da ich sonntag theoretisch meinen eisprung hatte. Nun heisst es abwarten und daumen drücken!

Bin aufgeregt. Einerseits hab ich angst und freu mich zugleich. Hat es bei dir schnell geklappt nach absetzen der pille? Nehme die pille jetzt seit 2 monaten nicht mehr.

Danke, dass ich mal einen gleichgesinnten leidensgenossen gefunden habe. Tut echt gut, denn ärzte wollen einfach nicht alles verstehen. Die gucken immer nur auf blutwerte und sehen nie den ganzen menschen. Hab bis jetzt immer auf mein bauchgefühl gehört und das war besser als der rat der ärzte.

Lg inchen.

Hi
Ach sorry, dein sohn ist ja noch gar nicht da. Hab mich verlesen!

Ich drück dir die daumen, dass der kaiserschnitt nicht so schlimm wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam