Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / MÖNCHSPFEFFER Zykluslänge - Erfahrungen gesucht!!!

MÖNCHSPFEFFER Zykluslänge - Erfahrungen gesucht!!!

11. Mai 2011 um 9:50 Letzte Antwort: 11. Mai 2011 um 12:44

Hallo, Mädels!

Ich stell hier nochmal meine Frage rein, in der Hoffnung, dass hier mehr mit Mönchspfeffer-Erfahrung sind.

Seit 2 Zyklen nehme ich jetzt MP, will aber NICHT schwanger werden. Ich hatte immer extrem starkes PMS und einen Zyklus bis zu 40 Tagen, deshalb habe ich das bekommen.
Nachdem ich den MP genommen habe, haben sich meine letzten beiden Zyklen schlagartig auf 29 Tage verkürzt und meine Regel hat mich immer überrascht, weil ich gar keine Anzeichen habe.
Jetzt bin ich momentan beim 35. Zyklustag und habe wieder ein leichtes Ziehen im Unterleib.

Jetzt wüsste ich doch mal gerne, ob jemandem sowas bekannt ist, dass sich die Zykluslänge auf einmal wieder verlängert und das PMS wieder kommt, vielleicht sogar im Zusammenhang mit einer Zyste?

Viele Grüße,

Joolez

Mehr lesen

11. Mai 2011 um 12:44

Ich...
...schubs nochmal hoch...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers