Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mönchspfeffer und Utrogest

Mönchspfeffer und Utrogest

31. Juli 2007 um 15:40 Letzte Antwort: 31. Juli 2007 um 19:56

Kann man die zwei Präparate gleichzeitig einnehmen?
Denn der Mönchspfeffer fördert die Bildung der Gelbkörperhormone und Utrogest wird die Gelbkörperschwäche angewendet. Wirds nicht zu viel für den Körper?

Mehr lesen

31. Juli 2007 um 19:56

Ja
Hi,
ich hab beides zusammen genommen..ob es zu viel für den Körper ist, kann ich dir aber auch nicht sagen. Mein FA fand es jedenfalls ok.

LG,
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest