Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

Mönchspfeffer = SST falsch positiv????

7. April 2008 um 17:09 Letzte Antwort: 14. April 2008 um 21:58

Hallo zusammen,

ich hatte vor kurzem eine künstliche Befruchtung. Zum einnisten der Eizellen habe ich Medikamente bekommen. Da dies unser letzter Versuch war, wollte ich auf Nummer sicher gehen, und hab noch Mönchspfeffer genommen, als ich auf meine Periode zuging.
Als diese nicht kam, hab ich einen SST gemacht, der leicht positiv war.
Jetzt meine Frage: Kann der Mönchspfeffer den SST falsch positiv beeinflußen???

LG cinnamonteddy

Mehr lesen

14. April 2008 um 21:58

Neeein
glaube ich nicht,habe ich noch niiiiie gelesen,ich denke der test war richtig!!!!!!!!!!!
das einzige was wohl beeinflussen kann ist ne zyste oder die pille,aber mönchspfeffer nicht.
warst du schon beim arzt??
drücke dir ganz doll die daumen und sag mal bescheid was draus geworden ist,per PN oder so

LG Nina 17.ssw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers