Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mönchspfeffer--> sofort schwanger

Mönchspfeffer--> sofort schwanger

27. März 2008 um 8:05

Hallo ihr Lieben!

Ich hätt ja nie gedacht, dass es sooo schnell klappt.

Ich hab im Juli die Pille abgesetzt und sehr unregelmäßige Zyklen gehabt.
Mit Jänner hab ich die Agnumenstropfen genommen und da ich bis heute nicht meine Tage bekommen habe, hab ich mich schon richtig geärgert, dass der MöPf nix hilft oder dass es zu einer erst Verschlechterung kommt.
Deshalb hab ich mir gestern einen Test gekauft, und ich steht jetzt total unter Schock, denn der ist positiv.
ICH BIN SCHWANGER!

Nach sooo vielen negativen Test auf einmal einen positiven in der hand zu halten, hat mich "aus den Patschen gehauen"

Ich weiß jetzt gar nicht was ich tun soll.Weiß ja nicht mal wievielte Woche....

Meinem FReund wollt ich es in der FRüh nicht sagen da er den ganzen Tag im Wald arbeitet und ich nicht wollt dass er bei der Arbeit unkonzentriert ist.Jetzt muss ich mir für den Abend was einfallen lassen

Ach herje, jetzt gehts mir wenigstens ein bisschen besser wo ich es jemanden "sagen" hab können!
Soll ich mir noch einen 2. Test holen, kann der erste falsch positiv sein?

Lg Steffi

Mehr lesen

27. März 2008 um 8:07

.-.
findest nicht, dass das alles Glückssache ist?

Gruß Andrea 35 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:09

Nachtrag...
aber trotzdem herzlichen glückwunsch zur ss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:10

Herzlichen Glückwunsch!!!
Ich wünsch dir alles gute und eine tolle Kugelzeit.

Ich denke nicht das der Test falsch positiv war. Es gibt falsch negativ aber kein falsch positiv. Aber wenn du sicher sein willst dann mach noch einen. Ich hab in meinen beiden SS am Anfang glaub ich jeweils so 5-8 Tests gemacht .

Einen Rat geb ich dir noch: Geh nicht zu früh zum FA sonst bist du nur entäuscht das man noch nichts sieht oder nicht das sieht was du dir erhofft hast.

Ganz Liebe Grüße
Jenny 33. SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:25
In Antwort auf mamandrea1

.-.
findest nicht, dass das alles Glückssache ist?

Gruß Andrea 35 ssw

Kann
schon sein, dass es nicht direkt der MöPf war.
Is halt nur eindeutig, dass ich damit begonnen habe und sofort schwanger bin.
Aber ich hab mir auch mal so eine wissenschaftliche Studie durchgelesen. Da wurde bewiesen, dass MöPf wirkt..

Also ich würds wieder nehmen, aber jetzt brauch ichs ja nimmer

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:39

Hallo Steffi
Also für mich ist es gar kein Zufall wegen dem Mönchspfeffer, denn bei mir war es ja ebenso im ersten Einnahmezyklus, nachdem 6Mt. vorher nichts war.
Liebe grüsse
Sandra

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:41
In Antwort auf marika_12850535

Kann
schon sein, dass es nicht direkt der MöPf war.
Is halt nur eindeutig, dass ich damit begonnen habe und sofort schwanger bin.
Aber ich hab mir auch mal so eine wissenschaftliche Studie durchgelesen. Da wurde bewiesen, dass MöPf wirkt..

Also ich würds wieder nehmen, aber jetzt brauch ichs ja nimmer

Herzlichen Glückwunsch
Klingt ja super... Du machst und noch nichtss Hoffnung...!

Muß man sich das vom Arzt verschreiben lassen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:42

Ach und..
übrigens..ich hab mir nach dem ersten positiven Ergebnis einen digitalen Test von Clearblue in der Apotheke geholt. Der hat ja dann auch eindeutig schwanger angezeigt. Und..ich kann mich der Vorrednerin nur anschliessen, geh nicht zu früh zum Frauenarzt. Du kannst erst so cirka ab der 7 Woche wirklich was sehen, und auch da vielleicht nur ein kleiner Punkt, aber eventuell schon das schlagende Herz. Ich hatte den ersten Termin bei 6+5.
Machs gut
Sandra 17SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 8:45

Herzlichen Glückwunsch!
also falsche negative Test gibt es, aber nicht falsche positive Tests! aber auch ich testete damals zur Sicherheit 2x

Kannst deinem Freund heute Abend ja den Test unter die Nase halten

Auch mir half der Mönchspfeffer zu einem regelmässigen Zyklus und danach schlug es auch ein da es viel einfacher war, da man dann den Zyklus "kannte"

ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit!

Grüsse Bea 28.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:09
In Antwort auf eilwen_12824315

Herzlichen Glückwunsch
Klingt ja super... Du machst und noch nichtss Hoffnung...!

Muß man sich das vom Arzt verschreiben lassen?!

Eine FRAGE!!!!
Hallo!!

Hab da mal eine Frage und zwar habe ich auch den Tipp mit dem Mönchspfeffer bekommen. Bin dann auch gleich in die nächste Apotheke gestürmt und und wollte mir das holen, da hat die Apothekerin mir aber Keuschlammfrüchte gegeben weil Mönchspfeffer ausverkauft war.

Hat jemand Ahnung ob die die selbe Wirkung hat!!
P.S. dies kann man Rezeptfrei in der Apotheke erhalten!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:13
In Antwort auf eilwen_12824315

Herzlichen Glückwunsch
Klingt ja super... Du machst und noch nichtss Hoffnung...!

Muß man sich das vom Arzt verschreiben lassen?!

Oh Gott
Was hab ich denn fürn Deutsch drauf?! Les ich jetzt erst
mein s hat sich verschoben...


Irgendwann, wenn ich auch mal was anderes ausprobieren möchte, lauf ich dann auch mal in die Apo...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:29

Ihr habt recht
Falsch positiv gibt es nicht, auch der 2. Test ist eindeutig.

Also ich hab mir den MöPf ohne Rezept aus der Apotheke geholt in Tropfen Form. Schmeckt zwar scheußlich is aber viel billiger als die Tabletten.

Es heißt aber auch dass der MöPf nicht einfach so genommen werden darf. Aber da kenn ich mich zu wenig aus.

Wegen Keuchschlamm (oder so *g*) kann ich nix sagen, leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:30
In Antwort auf marika_12850535

Ihr habt recht
Falsch positiv gibt es nicht, auch der 2. Test ist eindeutig.

Also ich hab mir den MöPf ohne Rezept aus der Apotheke geholt in Tropfen Form. Schmeckt zwar scheußlich is aber viel billiger als die Tabletten.

Es heißt aber auch dass der MöPf nicht einfach so genommen werden darf. Aber da kenn ich mich zu wenig aus.

Wegen Keuchschlamm (oder so *g*) kann ich nix sagen, leider!

*g* Keuschlamm nicht Keuchschlamm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2008 um 11:32

Bei mir...
..war der mönchspfefer toll, um den zyklus regelmäßig zu bekommen - das hat sicher auch das schwangerwerden ermöglicht - klar! die tabletten gibts rezeptfrei in der apotheke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook