Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mönchspfeffer oder Zyklustee?

Mönchspfeffer oder Zyklustee?

3. März 2013 um 0:33

Hallo Mädels, da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe wollte ich versuchen diesen mithilfe von Mönchspfeffer oder Zyklustee hinzubekommen, das dieser einigermaßen regelmäßig ist. Mein letzter Zyklus dauerte 6 Monate (nach absetzen der Pille). Nun lese ich hier immer wieder von Mönchspfeffer und Zyklustee. Weil ich aber mit beidem noch keine Erfahrung habe wollte ich euch fragen zu was ihr mir raten könnt. Nehme seit ein paar Wochen auch schon Folsäure, die soll sich ja auch positiv auf den Zyklus auswirken, oder? Habt ihr schon Erfahrungen damit und könntet mir Tipps geben? Vielen lieben Dank schonmal

Mehr lesen

3. März 2013 um 10:27


Also mir hilft Mönchspfeffer ganz gut..Zyklustee habe ich nicht ausprobiert, eben weil das MF bei mir ganz gut anschlägt
Ich habe einen superkurzen Zyklus von 24 Tagen, und wurde damit auch schwanger .. (habe es leider in der 8 SSW verloren)...

Und Folsäure nehme ich auch...das soll man auch schon bei Kinderwunsch nehmen

Wünsche dir viel "Erfolg"

Gefällt mir

3. März 2013 um 21:42

Mönchspfeffer
Hat bei mir nichts gebracht.Habe Kinderwunschtee getrunken und wurde prompt schwanger!

Gefällt mir

4. März 2013 um 13:13

Ich
hab gehört dass man darüber mit seinem FA besser sprechen sollte, da er auch den zyklus verlängern kann

Gefällt mir

4. März 2013 um 18:11
In Antwort auf jadocesa


Also mir hilft Mönchspfeffer ganz gut..Zyklustee habe ich nicht ausprobiert, eben weil das MF bei mir ganz gut anschlägt
Ich habe einen superkurzen Zyklus von 24 Tagen, und wurde damit auch schwanger .. (habe es leider in der 8 SSW verloren)...

Und Folsäure nehme ich auch...das soll man auch schon bei Kinderwunsch nehmen

Wünsche dir viel "Erfolg"

.
Bekommt man den Rezepte in der Apotheke?

Gefällt mir

4. März 2013 um 18:12
In Antwort auf capri988

.
Bekommt man den Rezepte in der Apotheke?

Sorry...
Meinte natürlich rezeptfrei in der Apotheke

Gefällt mir

4. März 2013 um 18:18


Mönchspeffer kann man in der Apo rezeptfrei kaufen
Aber sprich nochmal mit deinem FA darüber

Gefällt mir

7. März 2013 um 11:24

Mönchpfeffer
Habe auch viel Gutes über Mönchpfeffer gelesen und meinen FA danach gefragt (mein Zyklus war immer unregelmäßig und die Periode schmerzhaft).
Er hat es mir empfohlen, da es bei 80% der Freuen helfen soll und wenn es nicht hilft, dann schadet es auf keinen Fall. 3 Monate soll man es nehmen, bis sich der Zyklus richtig einpendelt und die Mens-Schmerzen sollen dadurch auch weniger werden.
Ich kann nur sagen, dass ich schon im ersten Mönchspfeffer-Zyklus schwanger geworden bin.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Absolute Verzweiflung, 30Ssw und kann nicht mehr
Von: engelsherz2
neu
6. März 2013 um 22:14

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen