Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

21. Juli 2010 um 8:33

Hat jemand von euch erfahrungen mit mönchspfeffer? Es soll die regelmässigkeit der zyklen fördern und die produktion der gelbkörperchen ( was ja gut ist, um schwanger zu werden). Welche erfahrungen habt ihr, und welche tipps zu diesem tee??

Mehr lesen

21. Juli 2010 um 9:09

Hallo
Kueckchen,

mein FA hat mir zu Mönchspfeffer geraten, weil ich kaum Eisprünge hatte. Er riet mir zu Pillen von A1 Pharma (freiverkäuflich). Jeden Morgen sollte ich 1 davon nehmen. Schon nach 8 Wochen Einnahme wurde ich zum 1. Mal schwanger.

Leider FG in der 6. Woche. Danach habe ich mit dem Üben erst mal ausgesetzt, dass der Körper sich wieder erholen konnte. Dann wieder Einnahme, wieder schwanger (5 Monate nach FG), jetzt in der 14. Woche und alles gut.

Kann nur dazu Raten. Allerdings solltest du es vorher mit deinem Arzt besprechen, ob Einnahme sinnvoll ist. Angenehmer Nebeneffekt: kaum mehr Regelbeschwerden.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 9:31


Hatte einen sehr unregelmäßigen Zyklus von 28-69 Tage. Habe dann im Januar mit Mönchspfeffer angefangen und jetzt bin ich in der 17. Woche schwanger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2010 um 10:50
In Antwort auf eppie_12475951

Hallo
Kueckchen,

mein FA hat mir zu Mönchspfeffer geraten, weil ich kaum Eisprünge hatte. Er riet mir zu Pillen von A1 Pharma (freiverkäuflich). Jeden Morgen sollte ich 1 davon nehmen. Schon nach 8 Wochen Einnahme wurde ich zum 1. Mal schwanger.

Leider FG in der 6. Woche. Danach habe ich mit dem Üben erst mal ausgesetzt, dass der Körper sich wieder erholen konnte. Dann wieder Einnahme, wieder schwanger (5 Monate nach FG), jetzt in der 14. Woche und alles gut.

Kann nur dazu Raten. Allerdings solltest du es vorher mit deinem Arzt besprechen, ob Einnahme sinnvoll ist. Angenehmer Nebeneffekt: kaum mehr Regelbeschwerden.

Grüßle

Danke
Danke ihr lieben

Habe letzten donnerstag erst die pille abgesetzt, heute kam meine mens. Ihr ratet mir also noch etwas mit dem mönchspfeffer zu warten????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook