Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mönchspfeffer

Mönchspfeffer

20. Januar 2007 um 23:14

hab da mal eine frage...ich nehme zurzeit mönchspfeffer...was ist aber wenn ich schwanger werde soll ich dann das mönchspfeffer sofort absetzen oder soll ich es dann weiter nehmen??

LG nina

Mehr lesen

21. Januar 2007 um 12:39

Hallo nina
sobald du weisst, dass du schwanger bist musst du mit dem mönchspfeffer aufhören.

LG Sibel

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 13:16
In Antwort auf sibel1983

Hallo nina
sobald du weisst, dass du schwanger bist musst du mit dem mönchspfeffer aufhören.

LG Sibel

Danke
für deine antwort...werde es ja so um den 27.1 wissen. wurde schon einmal vor 9 monaten schwanger mit hilfe von mönchspfeffer habe aber leider eine FG gehabthabe es da auch sofort abgesetzt deshalb meine frage ob ich es dann vielleicht weiter nehmen sollte oder nicht.

LG nina

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 22:11
In Antwort auf nina32741

Danke
für deine antwort...werde es ja so um den 27.1 wissen. wurde schon einmal vor 9 monaten schwanger mit hilfe von mönchspfeffer habe aber leider eine FG gehabthabe es da auch sofort abgesetzt deshalb meine frage ob ich es dann vielleicht weiter nehmen sollte oder nicht.

LG nina

Ich
persönlich wüde einfach den Frauenarzt fragen. Dann bist Du auf der sicheren seite

Gefällt mir

21. Januar 2007 um 23:45
In Antwort auf anobium

Ich
persönlich wüde einfach den Frauenarzt fragen. Dann bist Du auf der sicheren seite

Hallo Mädels
also ich habe letztens mir auch mal die Packungsbeilage von Mönchspfeffer durchgelesen auch wegen deiner Frage und da steht drin das man das Präparat absetzen soll!
Was ich auch sehr interessant fand war, das Möchspfeffer viele Anzeichen einer SS unterdrückt wie z.B. Brustschmerzen oder Unterleibs ziehen.
Denn Agnucaston/ Mönchpf. ist ja auch gegen Regelschmerzen einzunehmen! Und da hat man ja auch beide beschwerden!

Lieben Gruß Lilly

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 8:45
In Antwort auf lilly0404

Hallo Mädels
also ich habe letztens mir auch mal die Packungsbeilage von Mönchspfeffer durchgelesen auch wegen deiner Frage und da steht drin das man das Präparat absetzen soll!
Was ich auch sehr interessant fand war, das Möchspfeffer viele Anzeichen einer SS unterdrückt wie z.B. Brustschmerzen oder Unterleibs ziehen.
Denn Agnucaston/ Mönchpf. ist ja auch gegen Regelschmerzen einzunehmen! Und da hat man ja auch beide beschwerden!

Lieben Gruß Lilly

Hi
da hast du recht der mönchspfeffer sollte es unterdrücken aber unterleibziehen und brustschmerzen hab ich...naja mal abwarten ob ich meine mens am 27.1 bekomme hoffe nicht...

LG nina

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 15:15

Also
ich selbst habe auch mönchi benutzt damit sich mein zyklus bessert. jetzt bin ich in der 12 woche schwanger das habe ich aber erst vor 3 wochen erfahren, da ich keinerlei anzeichen hatte. meine periode habe ich so alle 50 tage bekommen, deswegen konnte ich es auch nicht daran feststellen. bei einer routine untersuchung kam es raus. ich weiss noch, dass ich einen tag lang kaum laufen konnte, da ich wirklich extreme unterleibsschmerzen hatte. mein arzt meinte, es wäre wohl ne zyste. war aber die einnistung
Auf jeden fall musste ich mit mönchi aufhören. hat ja sowieso keinen sinn während der ss es noch zu benutzen.
wünsche dir alles gute
LG sibel

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 17:56
In Antwort auf nina32741

Hi
da hast du recht der mönchspfeffer sollte es unterdrücken aber unterleibziehen und brustschmerzen hab ich...naja mal abwarten ob ich meine mens am 27.1 bekomme hoffe nicht...

LG nina

Nimmt ihr Mönchspfeffer,
in der Hoffnung, dass man schneller schwanger wird, oder welche Vorteile hat dies?
Würde mich mal interessieren, hab sowas zwar schon ma gehört, aber AHnung hab ich nicht wirklich.
LG Basilea

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 14:32
In Antwort auf basilea82

Nimmt ihr Mönchspfeffer,
in der Hoffnung, dass man schneller schwanger wird, oder welche Vorteile hat dies?
Würde mich mal interessieren, hab sowas zwar schon ma gehört, aber AHnung hab ich nicht wirklich.
LG Basilea

Hi
ja ich nehme mönchspfeffer damit ich schneller schwanger werde.
bin schon einmal damit schwanger geworden war aber leider eine FG...

LG nina

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 14:53
In Antwort auf nina32741

Hi
ja ich nehme mönchspfeffer damit ich schneller schwanger werde.
bin schon einmal damit schwanger geworden war aber leider eine FG...

LG nina

Ich...
bin im ersten Monat damit schwanger geworden!!!!
Aber ich nehme Mönchspfeffer eigentlich damit mein Zyklus stabil bleibt! Hatte vorher der Einnahme einen Zyklus von 35ZT und jetzt 28ZT .
Das ich in dem ersten Zyklus mit Mönchi schwanger wurde, war Zufall, und dann kam die Pest!!
Also Mönchi, macht mich sicher nicht schwanger ,
aber es hält meinen Zyklus stabil, der sich langsam immer mehr verschoben hatte!

Gruß Lilly

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 15:11
In Antwort auf lilly0404

Ich...
bin im ersten Monat damit schwanger geworden!!!!
Aber ich nehme Mönchspfeffer eigentlich damit mein Zyklus stabil bleibt! Hatte vorher der Einnahme einen Zyklus von 35ZT und jetzt 28ZT .
Das ich in dem ersten Zyklus mit Mönchi schwanger wurde, war Zufall, und dann kam die Pest!!
Also Mönchi, macht mich sicher nicht schwanger ,
aber es hält meinen Zyklus stabil, der sich langsam immer mehr verschoben hatte!

Gruß Lilly

War
bei mir auch so ich wurde im ersten zyklus mit mönchspfeffer schwanger aber dann hatte ich eine FG...nun habe ich angst das es mir wieder passieren kann...ob das an dem mönchspfeffer liegen kann ich hab jetzt schon so viel davon gelesen das einige davon schwanger geworden sind und dann eine FG hatte

LG nina

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 15:20
In Antwort auf nina32741

War
bei mir auch so ich wurde im ersten zyklus mit mönchspfeffer schwanger aber dann hatte ich eine FG...nun habe ich angst das es mir wieder passieren kann...ob das an dem mönchspfeffer liegen kann ich hab jetzt schon so viel davon gelesen das einige davon schwanger geworden sind und dann eine FG hatte

LG nina

Hmmm,...
FG würde ich bei mir nicht unbedingt sooo sagen: Denn ich hatte alle SS-Anzeichen und blablub, dann Periode, dann zwei Tage Periode aber immer noch Anzeichen, dann SS-Test, Positiv!!!!, habe dann noch einen gemacht, negativ. Gleichstand!
Meine FÄ bestätigte mir dann ein paar Tage später, das es wohl mit der Mens wieder weg ist, weil irgendwas nicht in Ordnung war.
Wäre ich nicht schwanger gewesen, hätte der Test kein positiv anzeigen können! Habe kurz nach der Mens mit dem Test das letzte HCG erwischt!!
Aber so wissen wir wenigstens das es klappen kann!

Lieben Gruß Lilly

Gefällt mir

23. Januar 2007 um 15:36
In Antwort auf lilly0404

Hmmm,...
FG würde ich bei mir nicht unbedingt sooo sagen: Denn ich hatte alle SS-Anzeichen und blablub, dann Periode, dann zwei Tage Periode aber immer noch Anzeichen, dann SS-Test, Positiv!!!!, habe dann noch einen gemacht, negativ. Gleichstand!
Meine FÄ bestätigte mir dann ein paar Tage später, das es wohl mit der Mens wieder weg ist, weil irgendwas nicht in Ordnung war.
Wäre ich nicht schwanger gewesen, hätte der Test kein positiv anzeigen können! Habe kurz nach der Mens mit dem Test das letzte HCG erwischt!!
Aber so wissen wir wenigstens das es klappen kann!

Lieben Gruß Lilly

Stimmt
jetzt wissen wir das es klappen kann ich hoffe ja mal das es diesmal wieder geklappt hat...wie lange bist du denn jetzt wieder dabei??

LG nina

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen