Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mönchspfeffer Agnucaston +/- ???

Mönchspfeffer Agnucaston +/- ???

20. August 2013 um 12:47 Letzte Antwort: 22. August 2013 um 21:46

Hallo Mädls?

Wer von euch hat positive bzw. negative Erfahrungen mit Mönchspfeffer?

Meine Zyklen nerven mich total, aber auch wenn sie lange sind, sind sie zumindest halbwegs regelmäßig.
Mein FA meint ich soll mir Mönchspfeffer (Agnucaston) besorgen, allerdings hab ich Angst das mein Zyklus noch blöder wird......

1üz: 44 Tage
2üz: 34 Tage
3üz: 30 Tage (nur leichte ...
4üz: 40 Tage
5üz: 35 Tage (nestreinigungstee)
6üz: 45 Tage (zyklustee 1 & 2)
7üz: Heute ZT 20 Ovu war noch nicht positv.....

Danke und lg an alle

Mehr lesen

20. August 2013 um 13:03

Hab 3x jeweils einen Monat Mönchi genommen
und schwubs war ich jeweils gleich schwanger geworden. Bei mir hat es geholfen.

Gefällt mir
20. August 2013 um 13:07

Wie lange hast
du ohne Mönchi gebastelt?

Gefällt mir
20. August 2013 um 13:24

1. schwangerschaft 5 monate
2 3 schwangerschaft 2 monate

Gefällt mir
22. August 2013 um 13:20

...
... sonst keiner

Gefällt mir
22. August 2013 um 20:05

Habe
Im 6. üz ab Eisprung mit der Einnahme nach Empfehlung angefangen und hab dann zwei Wochen später den positiven sst im der Hand gehalten

Gefällt mir
22. August 2013 um 20:09


Ich hatte überhaupt kein zyklus ! Hatte 12 monate nur 2 mal meine mens... Dann hat es ohne periode einfach so geklappt also fast ein wunder ! Zu dem zeitpunkt hab ich möpf 3 monate genommen ! Bin mir sicher das ich nur deshalb schwanger geworden bin !
Viel glück

Gefällt mir
22. August 2013 um 20:45

Danke!
@loni
Ich dachte man soll mönchspfeffer immer am 1 ZT nehmen? Zumindest lt meinem FA....

Gefällt mir
22. August 2013 um 21:46

Ja
Ih habe es zufällig ab es genommen, da ich da den Termin beim fä hatte und sie es mir empfohlen hat. Du kannst es den ganzen Zyklus über nehmen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers