Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mollig und schwanger suche gleichgesinnte

Mollig und schwanger suche gleichgesinnte

7. Juli 2010 um 8:29

Huhu ihr lieben,

ich wollte mich mal mit frauen austauschen die nicht 90-60-90 maße haben und trotzdem glücklich schwanger sind.

ich bin noch am anfang meiner ss (8+5) und bin neugierig wie sich alles entwickeln wird, wann der erste bauchansatz (außer die Fettpölsterchen) zu sehen ist und wann man das erste mal drauf angesprochen wurde?!

Ich würde mich super freuen wenn ihr mir schreiben würdet

viele liebe grüße

kleine2212+krümel (8+5)

Mehr lesen

7. Juli 2010 um 8:36

Huhu!
Ich hab auch keine Traummaße.

Zum Bauch - das erste Mal darauf angesprochen wurde ich schon sehr früh, 8. oder 9. Woche, allerdings weniger wegen meinem Bauch, sondern weil ich "schwanger gesessen" habe. Versteh bis heute nicht, was das heißen soll...

Ich bin jetzt bei 12+4 und das was gewachsen ist, sieht man seit ca. 2 Wochen. Wobei es bisher nur Leuten aufgefallen ist, die eh schon wussten, dass ich schwanger bin.

Ich glaube, bis es jemandem auffällt, der es noch nicht weiß, dauert noch etwas.
Für mich selbst sieht es im Moment noch so aus, als hätte ich einfach nur am Bauch zugenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 9:18


he ich hab auch keine traummaße und mein bauch ist seit dem 4. monat richtig gewachsen also ich seh schwanger aus und klar die anderen rundungen sind auch noch da aber der babybauch ist deutlich davon zu unterscheiden und das ist schön mal bauch zeigen zu können!!!
lg muffin und bauchstrampler(in) 17+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 9:26


ich bin auch nicht die schlankste, bin jetzt in der 15. ssw und irgendwie mag mich niemand mal fragen warum mein bauch größer wird die denken wohl ich hätte einfach zugenommen...

also ein bauch ist schon da, sieht nur noch nicht wirklich nach babybauch aus, sondern eher nach zu viel schoki schwabbelbauch

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 9:43

Also
bei mir sieht es bis jetzt noch nicht wirklich nach schwanger aus. Aber man sagt ja eh manche Frauen tragen das Kind eher innen als außen. Ich mach mir da nicht so viele Gedanken. Wobei eine schöne Kugel schon was nettes wäre

GLG

Lilly 23+5 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 9:57

Bauchi
Hi Mädls,
ich wollte euch nur Bescheid geben: ich hatte vor Beginn der ss eine normale Figur, sprich, weder schlank noch übergewichtig. Dass ich ss bin, sieht man erst so seit 1 Monat, also seit ca. 5. ssm. Vorher hat man schon den Bauch gesehen, aber der sah aus, als wenn ich entweder zu viel gegessen hätte oder einfach zugenommen hätte. Aber jetzt freue ich mich über eine schöne Kugel, die mit jedem Tag größer wird

Ich wünsche euch allen so eine schöne Schwangerschaft, wie ich habe und dass eure Zwerge schön wachsen!

LG olomouc + baby 24. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 10:58

Huhu,
Also ich bin 176 cm und habe vor SS so ca. 92 Kilo gewogen. Da ich groß bin verteilt sich das sehr gut aber würd mich schon als mollig bezeichnen Bin ejtzt in der 21. SSW und wenn ich mit Umstandshosen rumlaufe sieht man schons ehr schön ne kleine Kugel. iss noch en groß aber sie kommt. Schätze das hat so um die 18./19. SSW angefangen. Hab bis jetzt 2,5 kg zugenommen.

LG Jeanette & Baby ( 20+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 9:48


Ich bin relativ groß (1,78 m), wiege aber auch ziemlich viel. Bei mir sitzt das meiste Fett am Bauch, so dass man meinen Babybauch eigentlich nicht sieht. Viele denken wahrscheinlich das Fett wäre mein Babybauch.
(Bin 19. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 9:59

Huhu
ich bin auch mollig. als ich schwanger wurde wog ich bei einer größe von 169cm 86kg und habe bisher 3,7kg zugenommen.
Solangsam wird mein speck hart, das ist total klasse. trotzdem sehe ich mehr dick wie schwanger aus.

lg

Marles 20ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 10:43

Äääähhh
mollig??
bei solchen angaben
"1,55 m Startgewicht von 87 Kg "
" Startgewicht 87kilo bei 1,60 m "
ist das nicht mehr mollig.

ich bin mollig, ich habe (laut arzt) 5kg zu viel auf den rippen, für mich sind es 10kg zu viel.
vllt gibts ja mal nen thread für wirklich mollige frauen, nicht für solche, die ihr übergewicht nicht richtig benennen können.

lg,
duty 27.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 11:33


@dutykillah: und du solltest vielleicht einen thread nehmen für frauen, die sich immer zu dick finden und nie zufrieden sind.

Wir finden uns mollig, Du bezeichnest uns als fett.
Gut, ist Deine Meinung, aber WIR sind bei diesem thread genau richtig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 16:48
In Antwort auf sappho_12899747


@dutykillah: und du solltest vielleicht einen thread nehmen für frauen, die sich immer zu dick finden und nie zufrieden sind.

Wir finden uns mollig, Du bezeichnest uns als fett.
Gut, ist Deine Meinung, aber WIR sind bei diesem thread genau richtig!!!

-
gesundheitlich würden bei mir -5kg reichen, wohler fühlen würde ich mich mit -10kg. das hat nix damit zu tun,dass ich mich zu dick finde, sondern dann einfach ein paar probleme weniger hätte.

und nein, nach den angaben hier ist man nicht mehr mollig. das ist übergewichtig und gesundheitsschädigend.
wenn man sich selbst als kurvig und weiblich bezeichnet, und dann mehr als 20kg zuviel auf den rippen hat, verschließt man den augen vor der wahrheit.

so.
mal im duden nachschlagen - das wäre ein tipp für dich

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 16:57

@ timmi
find ich auch richtig was du sagst. es ist beleidigend, wie diese person uns bezeichnet.
ich bin mollig und fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 17:00
In Antwort auf suzy_12508746

@ timmi
find ich auch richtig was du sagst. es ist beleidigend, wie diese person uns bezeichnet.
ich bin mollig und fertig

-
"169cm 86kg"
ich möchte gerne wissen, welcher arzt dich als mollig bezeichnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 17:07


hui hui, da fühlt sich ja jemand toll. lieber bin ich dick und hab was im kopf wie das ich dünn bin und total oberflächlich.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 17:23

-
ich hab bei 183 auch mal 90kg gewogen, und war da ganz sicher nicht mehr MOLLIG.

wo beleidige ich? zitiere mich bitte!

raucher verteidigen ihre sucht, dicke ihre kilos - das ist normal, weil man sich der wahrheit nicht stellen möchte.

"zeigt doch, wie unreif die sind! Und so jemand will Kinder kriegen... ...:"Süße, Mami kauft dir kein Eis! Du wirst sonst noch fett!...." Sorry, echt erbärmlich!"

danke, hatte was zu lachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 17:23
In Antwort auf suzy_12508746


hui hui, da fühlt sich ja jemand toll. lieber bin ich dick und hab was im kopf wie das ich dünn bin und total oberflächlich.

-
wo bitte liest du etwas oberflächliches?

zitieren bitte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 17:27


bevor ich ss geworden bin habe ich erstmal 13 kg abgenommen. aber ich war nie unzufrieden. dem wos nicht gefällt wie ich aussehe der soll wegschauen.
Zudem habe ich charakter und mit mir kann man sehr viel spaß haben. manche Püppchen, die nur auf ihre figur, haare, fingernägel...usw schauen. mit denen kannste ja kein spaß haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 17:45
In Antwort auf dutykillah

-
wo bitte liest du etwas oberflächliches?

zitieren bitte!


du fühlst dich wohl immer angesprochen ich meinte eig. klarasmami. und nicht dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 8:27


Ach, wir lassen uns von frustrierten Schwangeren nicht runterziehen.
Wünsche euch allen MOLLIGEN noch eine schöne Schwangerschaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 10:07


nicht aufregen klarasmami ist ein fake am besten melden
lg muffin und bauchstrampler(in) 17+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 11:36

Huch
was war denn hier los?
Sorry hatte lange keine Zeit ins i-net zu kommen aber wenn ich das hier lese, man gut...

Also ich bezeichne mich auch als mollig und nicht Fett, ich meine wir wissen alle, das Übergewicht nich gut für die Gesundheit ist aber es ist auch noch lange kein Grund keine glückliche schwangere zu sein.

Meine Schwangerschaft hat mit ein *Kampfgewicht von 103,5 Kilo angefangen ( ), vorher hatte ich knappe 108 drauf.... Mittlerweile wiege ich 98 kilo und bin jetzt in der 12 ssw und glücklich.
Klar gut ein bissi weniger wäre schon nich schlecht aber mein Gott, ist nun mal so und da verstehe ich nich das man sich dann so angreifen lassen muss von Leuten die max 5 Kilo zu viel haben

Ich wollte mich hier mit gleichgesinnten Austauschen und wie sie Ihre ss ausleben, ich meine es gibt genug schlanke ss und meistens wird nur über die Gesprochen und der Begriff übergewichtig wird gar nich in den Mund genommen.
Sorry is meine Meinung.

Es wäre sehr schön wenn ihr alle weiter hier schreibt und wir uns austauschen könnten.

viele liebe grüße

kleine2212+krümel 11+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 11:51

Na dann
reihe ich mich mal hier ein
bin 1,73 m groß und habe ein Startgewicht von 89 kg gehabt mittlerweile 92kg

Naja.hatte im Feb, eine FG in der 15.ssw.Bei der letzen SS hatte ich ein Startgewicht von 83 kg.Aber die kilos hab ich nach der FG nicht wieder runter bekommen-hab frustfressen gemacht.
In beiden SS hatte ich Beschäftigungsverbot und somit keinerlei körperliche Arbeit mehr außer Haushalt.Und-was tut man,wenn man nicht arbeiten oder sport machen darf???essen

Aber ich find es nicht schlimm.Die Kilos gehen ja wieder nach der SS runter.
Mein Normales Gewicht liegt bei so 76 kg-immernoch bissl zuviel für meine Größe aber ich gebe offen und ehrlich zu---ich esse für mein Leben gern lecker und gut.
Liegt vielleicht auch am Beruf?Restaurantfachfrau??


Aso,muß mal eben von der SS mit sohni berichten.Habe damals auch mit 83 kg angefangen und zur Geburt hatte ich 103 kg joar,das war echt ne Menge 20 kg zu zunehmen.Aber solange man sich in seiner eigenen Haut wohlfühlt ist doch alles ok-oder???
Ich weiß für mich,das ich nach dieser SS wieder Sport machen werde und die Sahnesoßen weglassen werde,denn mein Wohlfühlgewicht liegt definitiv bei so 76 kg Aber ich hab das Glück,das ich 10kg Übergewicht in so 2-3 mon. wieder los bin...


Find es auch nicht ok,wenn mollige so niedergemacht werden
Sollte sich doch jeder an seine eingene Nase fassen,irgendwas gibt es bestimmt bei jedem,was anderen nicht gefällt ODER???

bis dahin lg mandy mit Babyschlumpfine inside 16+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 11:52

Huhu
also bei meiner schwägerin hat man so ab der 24. ssw langsam was erahnen können...

sie ist mit ca. 100 kg gestartet, ist dann runter auf 94 kg und wiegt jetzt 96 kg...

es kommt halt auf die figur drauf an wann man den bauch als babybauch erkennt... kenne auch sehr schlanke frauen bei denen man den bauch erst sehr spät gesehen hat...

bei mir normal (nicht schwanger) 80 kg bei 175 cm hat man es schon sehr früh gesehen... in der 12. woche ungefähr... mitlerweile seh ich aus als würde ich platzen und hab so 17,5 kg zugenommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 11:55

fast keine Probleme
Hallo kleine
ich bin nun in der 33 SSW und habe bis dato keine schwerwiegenden Probleme in meiner SS.
Obwohl ich mit einem Kampfgewicht von 113 kg gestartet bin. Bin nun bei 118 kg.
Habe nur nun einen Grenzwertigen Wert beim Blutzucker, der aber durch meine gesunde ernährung kompensiert werden kann.
Ja auch (Fette) Menschen können sich vernümpftig ernähren. Es liegt nämlich nicht immer am -alles in sich reinstopfen was man kriegen kann-
Habe mehrer Faktoren die allerdings den Tread sprengen würde.
Das zu den die sagen "oh ihr seid sooooo Fetttt"
Wenn Du noch Fragen haben solltest kannst Du mich ruhig anmailen (PN).
Gruss Nicole + Leonidas inside 33 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 11:58

ach ja Thema ab wann sieht man meinen Babybauch....
ich würde sagen
leider erst sehhhhhhrrrr spääääätttt.
So gegen 25 SSW
Dann aber von heute auf morgen
Gruss 'Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 16:58
In Antwort auf chelo_11859350

ach ja Thema ab wann sieht man meinen Babybauch....
ich würde sagen
leider erst sehhhhhhrrrr spääääätttt.
So gegen 25 SSW
Dann aber von heute auf morgen
Gruss 'Nicole

Ja
huhu akaatzi...

nur weil man ein bissi mehr auf den rippen hat, heißt es noch lange nich, das man sich nich gesund ernährt.
Na ich bin mal so gespannt wann mein bauchi wächst..
Oki...meine hosen werden enger und ich muss sie teilweise schon aufmachen beim sitzen...was ich ganz toll finde..
Naja ich muss in der 14 ssw wieder zum fa weil dieser jetzt im urlaub ist, war das letzte mal in der 9 ssw da...ich hoffe ja mal das alles tutti is....

lg kleine2212+krümel (11+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 17:26


Huhuu Kleine2212,

auch mir geht es so. Bin in der 6 ssw, also grad am anfang. War heute beim Arzt und wurde gewogen:

Bei ner Größe von 170 cm 84 KG

Is ein bissel zu viel, aber ich esse für mein leben gern und mir geht es gut dabei =)

Bin aber auch gespannt, wann man das erste mal meinen babybauch sieht, aber hat ja auch noch zeit =))

LG Stoepsel2011

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 21:44

Einen wunderschönen Guten Abend...
Das nenne ich doch mal nen klasse Thread....
Ich bin 1.80 groß und wiege zurzeit 90 kg....bin in der 17. SSW und naja bauch nicht wirklich eher mehr polzter an den seiten als bauch...Bin auch noch in einen anderen Thread da haben so langsam alle schon nen richtigen kugel bauch aber ich nöööö .....
habe am anfang der ss sogar 5 KG abgenommen und ehrlich gesagt find ich nciht so toll würde lieber zunehmen was irgendwie nicht klappt...
also ich denke bei molligeren frauen wird man das erst später sehen ...Freunde und familie sagen zwar schon das da nen bauch kommt aber aussenstehende sehen das absolut noch nicht was echt frustrierend ist.....
Aber so lange es den baby gut geht ist es doch egal....

Ich habe auch 2 jahre gebraucht schwanger zu werden und kein arzt hat mir gesagt ich sei zu dick..... habe dann hormone bekommen und zack sofort geklappt....
allen noch nen schönen abend

LG Tina+ zwergi 16+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 14:02

Huhu
also ich habe bis jetzt noch nichts zugenommen, eher abgenommen...aber so schlimm scheint es ja nicht zu sein...nur ich bekomme kaum was zu essen runter weil mir immer so schlecht ist...nun ja mein klo is mein bester freund geworden ich hoffe ja mal das dauert nich die ganze ss...

na ich bin mal gespannt wann mein bauchi anfängt zu wachsen...ok meine normalen hosen bekomm ich am bauch nich mehr zu und ich denke ich werde mir bald umstandshosen kaufen...

wann habt ihr denn eure ET?

ach ja..ich freu mich schon wieder auf den 3.8. da seh ich meinen wurm wieder, ich hoffe es sieht alles gut aus...

dann wünsch ich euch noch einen schönen sonntag und immer schön schreiben

kleine2212+wurm(11+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 16:23

mein ET wäre
der
17.09.2010

Gruss Nicole 33 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 17:34

Hallo!
Ich bin auch ein moppelchen . Ich bin heute 10+1 und mir geht es gut. hab zwar immer mal wieder leichte blutungen, die aber nichts mit meinem gewicht zu tun haben. mit dem schwanger werden hatte ich keine probleme. das hat sofort geklappt. bis jetzt hat mir mein arzt auch noch nichts negatives zu meinem gewicht gesagt. nur das man beim us nicht ganz so gut sehen kann, weil ein bischen speck davor ist.
alles gute für euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2010 um 23:10
In Antwort auf engelbaerchi

Hallo!
Ich bin auch ein moppelchen . Ich bin heute 10+1 und mir geht es gut. hab zwar immer mal wieder leichte blutungen, die aber nichts mit meinem gewicht zu tun haben. mit dem schwanger werden hatte ich keine probleme. das hat sofort geklappt. bis jetzt hat mir mein arzt auch noch nichts negatives zu meinem gewicht gesagt. nur das man beim us nicht ganz so gut sehen kann, weil ein bischen speck davor ist.
alles gute für euch!

Hey
oh...blutungen sind nich schön, ich hatte auch ganz am anfang schmierblutungen und verdammt angst das mein wurm geht...aber laut arzt war es nichts schlimmes...

mein doc hat auch nichts zu meinem gewicht gesagt, nur das ich nich unbedingt 20 kilo zu nehmen soll, ok das möcht ich auch selber nich

schallt dein fa über den bauch? meiner macht es noch vaginal...

lg kleine2212+wurm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 9:20
In Antwort auf tatum_12121546

Hey
oh...blutungen sind nich schön, ich hatte auch ganz am anfang schmierblutungen und verdammt angst das mein wurm geht...aber laut arzt war es nichts schlimmes...

mein doc hat auch nichts zu meinem gewicht gesagt, nur das ich nich unbedingt 20 kilo zu nehmen soll, ok das möcht ich auch selber nich

schallt dein fa über den bauch? meiner macht es noch vaginal...

lg kleine2212+wurm

Noch nicht über den bauch
ich bin aber auch erst 10+2. wegen der blutungen ist schonung angesagt. liegt aber wahrscheinlich an der guten durchblutung und rissen(noch vor der gebärmutter) oder kleiner adern, die bei anstrengung reißen. halt mich jetzt eben zurück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 9:50

Hi mädels!
ich hab mein baby schon. im februar kam er zur welt...

ich hab auch mit einem gewicht von 110kg (!) gestartet.anfangs hab ich wenig zugenommen. man hat leider auch lange nix gesehen. aber ich hab in der arbeit auch weite sachen (krankenschwester). als ich mit baby aufgekreuzt bin haben unsere nachbarn ungefähr so geschaut . unter der dicken jacke ist meine ss wohl nicht so aufgefallen...
ich habe aber gegen ende der ss viel zugenommen. wenn man dann zu hause sitzt und nicht mehr zur arbeit muß. habe auch sehr viel ödeme ("wasser") am ende gehabt. mir gings aber immer total gut in der ss. dann aber in der 40.ssw habe ich auch probleme mit hohem blutdruck bekommen. und dann auch wegen wasseransammlungen tgl 1 kg zugenommen. dann wurde die geburt eingeleitet...
ich hatte auch voll schiß,dass man mir keine pda legen kann wegen meinem übergewicht. sie haben es versucht,aber ich glaube,die lag nicht richtig. ich hab trotzdem alles gespürt...
geburt ging aber spontan und es hat lange gedauert aber ging ales problemlos.
am ende der ss hatte ich 127 kg!!!
leider kann ich nicht stillen und kämpfe jetzt noch mit den restlichen kilos. es ist echt total hart!
also,mädels,achtet aufs gewicht-das muss nachher alles wieder runter!
wünsche euch auch so ne tolle ss wire ich hatte und so einen süßen knirps wie ich einen hab
nanny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 9:56

Ich gehöre auch
zu denen die mehr wiegen (110kg)

Ich bin jetzt in der 21 ssw und habe schon einen dicken Bauch Dieser fing bei mir so vor ca 4 wochen an zu wachsen.

Was ich schade finde ist einfach das man nicht so viel auf dem Ultraschallgerät erkennen kann meint mein Arzt, halt wegen dem Übergewicht

Zugenommen hab ich noch nicht, eher abgenommen.

Ich frage mich immer ob die Leute denken das ich einen dicken Bauch hab oder ob man sieht das ich schwanger bin

Liebe Grüße
Judith + Krümel (20+0 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2010 um 13:42

Ultraschall
achja,wegen ultraschall:
war anfangs bei ner ärztin mit etwas älterem gerät. die frau hat beim 2. großen US nur gemeint: bei IHNEN sieht man ja ganz wenig im US. also,geschlecht sehe ich gleich GAR NICHT. und extremitäten - also, ich hab jetzt nur einen arm gesehen... wir sehen uns dann zur kontrolle in 8 wochen! blöde kuh
hab dann den arzt gewechselt. war bei einem der auch 3d und 4d- US macht. hatte ein ganz modernes gerät. der meinte nur beim US nach ca 10 sek. : wissen sie denn schon was es wird? ich weiß es! und es hat gestimmt. das war in der 26.ssw.
also,diese ultraschall-geschichte kommt auch ein wenig auf die fähigkeit des arztes und die ausrüstung drauf an. das liegt nicht immer nur an "der Dicken"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper