Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Möchte jemand "Sternchenmamis" -Gruppe gründen??

Möchte jemand "Sternchenmamis" -Gruppe gründen??

1. November 2008 um 19:05 Letzte Antwort: 5. November 2008 um 11:22

Hallo!

Möchte gerne eine Gruppe gründen für ganz frische Sternchemamis...
Habe selber erst am Donnerstag mein 2. Baby zu den Sternen gehen lassen müssen...

Suche hier Gleichgesinnte zum Weinen und Trauern und gegenseitig Mut machen...

Ich weiß es gibt hier mehrere ähnliche Gruppen, aber alle hibbeln auch schon wieder und ich denke, es gibt auch viele Frauen die erstmal Zeit brauchen und Abstand zu hibbelnden Frauen und SS.

Also wenn es euch genauso geht, würde ich mich über eure Nachrichten freuen!

LG Frauke

Mehr lesen

1. November 2008 um 23:49

Nie wieder weihnachten...
Hallo Frauke!!

WÜrde gerne mit dir diese Gruppe gründen.

Ich selbst(bin erst 21) habe bereits 2 fehl... (kann es noch immer net ausschreiben),.
Eine im Sommer 2006. Ich wusste nicht das ich ein Baby bekam. Auf einmal nach der Schule sturzblutung. Im krankenhaus sagte man mir, dass ich schwanger war..

mein 2tes sternkind verlor ich letztes Weihnachten nach der bescherung.
Ich habe den freitag vor weihnachten erfahren dass ich in der 11ten woche ss war.
schwere bauchkrämpfe, verzog mich aufs klo... blut... 7 tage lang nur blut.. nur die ärzte wollten nichts machen...

mein mann ist so gut wie zeugungsunfähig. die chance ein baby zubekommen so gut wie gleich null. werde die pille auch wieder nehmen, um keine FG mehr zu haben.
Die ärzte sagten, es wird sonst öfter vorkommen...

um mich herrum alle schwanger, oder haben erst ein baby bekommen.
ich kann und wil nichts mehr vom hibbeln oder nächtliche unruhe hören.


Genug.....

LG tina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2008 um 9:50

Würde gerne mitmachen
Hey ich hatte dir ja auf deine Fragen schon geantwortet.
Ich würde gerne mitmachen! Ich brauche auch erst mal Zeit und weiß noch nicht ob ich es überhaupt noch mal angehen mit dem Babywunsch. Klar der Wunsch ist schon in mir, ABER jetzt sicher noch nicht!
Steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. November 2008 um 18:06

Hallo
ich velror vergangne woche mein 5 tes sternchen habe alerdings 3 kinder denoch ists schlimm allen viel kraft und mut




2boys und
1 girl fest an der hand

und 5sternis im herzen

www.meinsternenkind.foren-city .de

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2008 um 11:22

Hallo Sternchenmamis

Hallo ihr!

Danke für eure Nachrichten.
Auch ich weiß nicht, ob und wann ich es nocheinmal mit einem Baby versuchen möchte. Der Kinderwunsch ist zwar so wahnsinnig, aber die Angst vor einer erneuten FG ist auch wahnsinnig groß...
Nochmal würde ich das einfach nicht durchstehen.

Ich muss dazu schreiben, ich war am Montag bei meinem Hausarzt der mir Antidepressiva verschreiben hat, da ich diesmal alleine nicht aus diesem Sumpf herauskommen kann...
Mit diesen Tabletten geht es einigermaßen, trotzdem vergeht fast keine Sekunde, an die ich nicht an meine beiden Sternchen denke...

Habe mir 2 Bücher gekauft.
Das eine heißt
-"Leise wie ein Schmetterling" und ist von einer Frau geschreiben die Ärztin ist, selber 5 FG hatte, aber auch 7 gesunde Kinder.
Das 2. heißt
-" Sternenkinder" und ist eher ein medizinisch Hintergründiges Buch.
Beide sind allerdings sehr gut, schreiben mir wirklich aus der Seele da auch viele Erfahrungsberichte drinstehen, klären außerdem auch medizinische Aspekte ab und auch die Beziehung zum Partner, der ja leider oft nicht so leidet wie die Frau, da er den Bezug zum Ungeborenen einfach noch nicht so hatte.

Ich habe jedem von euch eine PN geschrieben und würde mich wirklich freuen, wenn diese neue Gruppe zustande kommen würde.

Alles alles Liebe für euch
Frauke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook