Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mittelschmerz und Tempi

Mittelschmerz und Tempi

15. Juni 2006 um 10:43

Hallo alle zusammen,
hab mal zwei Fragen!
Dieses Jahr im März habe ich die Pille abgesetzt, meine ersten Beiden Zyklen dauerten 42 und 38 Tage.
Ich messe schon von Anfang an die Temperatur und
kann in der 2. Zyklushälfte, wobei die erste Hälfte bisher immer sehr lang war, immer einen Anstieg
der Temperatur vernehmen. Heißt das automatisch, daß
ich definitiv einen Eisprung habe?
Konnte anhand der Kurve im Nachhinein feststellen, daß ich jeden Zyklus um den Temperaturanstieg 3 Tage Unterleibsschmerzen habe. Wird sich wohl um den Mittelschmerz handeln.
Kennt Ihr das auch von euch? Bin etwas verwundert, daß ich immer gleich 3 Tage dieses Stechen habe.
Oder hat man diese extremen Schmerzen nur die ersten paar Zyklen?
Danke für Eure Meinung
Neolea

Mehr lesen

15. Juni 2006 um 10:50

Hallo neolea
also, ich messe auch erst im 2. Zyklus Tempi, habe daher auch noch nicht soo die Erfahrung...

Gibst du deine Daten auch online irgenwo ein? Also ich benutze das digitale Zyklusblatt bei urbia.de und die rechnen dann automatisch für dich anhand der eingetragenen Temperaturen aus, ob und wann der ES gewesen sein könnte und wann die Mens kommen sollte. Macht die Sache echt super einfach. Wenn du unsicher bist wegen ES mach doch um die Zeit rum mal einen Ovu-Test um ganz sicher zu gehen. Eine gute Methode ist auch die Beobachtung des Zervixschleims, der wird um den ES rum immer klar und spinnbar. Mittelschmerzen habe ich normalerweise eher nicht, letzten Zyklus hatte ich aber auch einige Tage lang ein Ziehen in der rechten Seite. Ich glaube, dass da z.T. auch viel Einbildung bei ist, also mach dir deswegen keine Sorgen...

Hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

LG
Sari

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:00
In Antwort auf sarini74

Hallo neolea
also, ich messe auch erst im 2. Zyklus Tempi, habe daher auch noch nicht soo die Erfahrung...

Gibst du deine Daten auch online irgenwo ein? Also ich benutze das digitale Zyklusblatt bei urbia.de und die rechnen dann automatisch für dich anhand der eingetragenen Temperaturen aus, ob und wann der ES gewesen sein könnte und wann die Mens kommen sollte. Macht die Sache echt super einfach. Wenn du unsicher bist wegen ES mach doch um die Zeit rum mal einen Ovu-Test um ganz sicher zu gehen. Eine gute Methode ist auch die Beobachtung des Zervixschleims, der wird um den ES rum immer klar und spinnbar. Mittelschmerzen habe ich normalerweise eher nicht, letzten Zyklus hatte ich aber auch einige Tage lang ein Ziehen in der rechten Seite. Ich glaube, dass da z.T. auch viel Einbildung bei ist, also mach dir deswegen keine Sorgen...

Hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

LG
Sari

Danke...
...für deine Antwort.
Ja, geb meine Tempi auch online ein, bei eltern.de.
Bisher kam auch immer genau 14 Tage nach möglichem ES die Mens. Spricht ja eigentlich schon dafür, daß ich einen ES haben müsste. Bin nur unsicher weil mein Zyklus immer so lange dauert.
Daß mit dem Ovutest habe ich mir auch schon überlegt, ist halt nicht ganz billig und da mein Männe bis Mitte Juli sowieso aus geschäftlichen Gründen nur sehr selten daheim ist, werd ich mir erst im Juli mal welche kaufen.
Meine Unterleibsschmerzen beginnen immer schon einen Tag bevor die Onlinekurve einen evtl. ES festlegt und letzten Monat war es am eigentlich ES Tag in den Abendstunden so stark, daß mir die Tränen in die Augen stiegen.
Zum Zervisschleim noch eine doofe Frage, wie kann man den Zervisschleim beobachten bzw. feststellen, wenn man zu dieser Zeit herzelt? Da er sich dadurch doch auch verändert, nicht?
LG Neolea

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:15
In Antwort auf neolea

Danke...
...für deine Antwort.
Ja, geb meine Tempi auch online ein, bei eltern.de.
Bisher kam auch immer genau 14 Tage nach möglichem ES die Mens. Spricht ja eigentlich schon dafür, daß ich einen ES haben müsste. Bin nur unsicher weil mein Zyklus immer so lange dauert.
Daß mit dem Ovutest habe ich mir auch schon überlegt, ist halt nicht ganz billig und da mein Männe bis Mitte Juli sowieso aus geschäftlichen Gründen nur sehr selten daheim ist, werd ich mir erst im Juli mal welche kaufen.
Meine Unterleibsschmerzen beginnen immer schon einen Tag bevor die Onlinekurve einen evtl. ES festlegt und letzten Monat war es am eigentlich ES Tag in den Abendstunden so stark, daß mir die Tränen in die Augen stiegen.
Zum Zervisschleim noch eine doofe Frage, wie kann man den Zervisschleim beobachten bzw. feststellen, wenn man zu dieser Zeit herzelt? Da er sich dadurch doch auch verändert, nicht?
LG Neolea

Also
ich denke, wenn die Mens genau 14 Tage nach ES kommt, ist alles i.O. auch wenn der Zyklus lange dauert.

Nee, Ovutests sind nicht billig, ich hatte bei ebay relativ günstig eine große Menge bestellt, war mit denen aber nicht so zufrieden (nicht so ganz eindeutig ablesbar), würde mir beim nächsten Mal auch was besseres aus der Drogerie oder Apo gönnen.
Weiß aber noch nicht, ob ich es nochmal machen werde. Es war schon eine nervige Prozedur und mir ging es in erster Linie darum zu wissen, ob ich überhaupt einen ES habe(n kann).

Wegen ZS: Tja, das ist eine etwas delikate Frage , wir hatten drüben im Thread auch schon mal ausführlich diskutiert über das Auseinanderhalten von ZS und Sperma ... also, naja, ich finde den Unterschied schon recht deutlich feststellbar, denn der ZS ist zur ES Zeit (bei mir zumindest) ja wirklich durchsichtig, so wie rohes Eiweiß und wenn man den so (also mit Toilettenpapier) auseinanderzieht wird er mehrere cm lang, das ist bei Sperma ja eher nicht der Fall (so, das reicht jetzt mit ekligen Details *rotwerd*).

Hm, also so wirklich schlimme Schmerzen beim ES hatte ich noch nicht.... hast du mal gegoogelt, was das sein könnte?
LG
Sari

Gefällt mir

15. Juni 2006 um 11:32
In Antwort auf sarini74

Also
ich denke, wenn die Mens genau 14 Tage nach ES kommt, ist alles i.O. auch wenn der Zyklus lange dauert.

Nee, Ovutests sind nicht billig, ich hatte bei ebay relativ günstig eine große Menge bestellt, war mit denen aber nicht so zufrieden (nicht so ganz eindeutig ablesbar), würde mir beim nächsten Mal auch was besseres aus der Drogerie oder Apo gönnen.
Weiß aber noch nicht, ob ich es nochmal machen werde. Es war schon eine nervige Prozedur und mir ging es in erster Linie darum zu wissen, ob ich überhaupt einen ES habe(n kann).

Wegen ZS: Tja, das ist eine etwas delikate Frage , wir hatten drüben im Thread auch schon mal ausführlich diskutiert über das Auseinanderhalten von ZS und Sperma ... also, naja, ich finde den Unterschied schon recht deutlich feststellbar, denn der ZS ist zur ES Zeit (bei mir zumindest) ja wirklich durchsichtig, so wie rohes Eiweiß und wenn man den so (also mit Toilettenpapier) auseinanderzieht wird er mehrere cm lang, das ist bei Sperma ja eher nicht der Fall (so, das reicht jetzt mit ekligen Details *rotwerd*).

Hm, also so wirklich schlimme Schmerzen beim ES hatte ich noch nicht.... hast du mal gegoogelt, was das sein könnte?
LG
Sari

Ja, ...
... mir geht es eigentlich um das Gleiche. Mir ist auch in erster Linie erstmal wichtig zu wissen, ob ich einen ES hab oder wie Du schon sagtest haben kann.

Ich denke ich werd es im Juli dann wirklich mal mit den Ovutest versuchen, dann lohnt es sich für mich ja auch um zu Wissen, wann wir üben sollten, da mein Schatzi dann endlich wieder da ist.

Ansonsten muß ich sagen, hab ich jetzt nach 2 Zyklen Tempi messen den Eindruck, daß es wirklich gut funktioniert und auch hilfreich ist.

Danke für deine Antwort zum Thema ZS, ist wirklich ein etwas unangenehmes Thema, aber vielleicht hilft mir deine Erklärung ja weiter.

Ja, hab wegen meinen Schmerzen während dem ES schon mal gegoogelt, im Prinzip trifft man immer wieder nur auf das Stichwort Mittelschmerz. Hab dazu auch schon gelesen, daß es oft nach dem Absetzen der Pille zu stärkeren Schmerzen kommt, von daher hab ich noch Hoffnung, daß es auch mal wieder besser wird.
Wäre super, wenn mir das jemand aus eigener Erfahrung bestätigen könnte.

LG zurück und nochmals Danke
Neolea

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen