Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mitsprach Frau/Männer

Mitsprach Frau/Männer

22. April um 15:55

Es gilt der allgemeine Tenor, dass Männer bei ungewollten Schwangerschaften nichts zu sagen haben. Die Frau entscheidet. Das ist auch richtig so. Ihr Körper, ihre Entscheidung!

NUR

Wieso wollen Frauen bei einer Vasektomie beim Mann dann plötzlich mitreden? Das geht ja die Frau auch nichts an. Sein Körper, seine Entscheidung. Ist es die Angst der Frauen, nun selber keine Kontrolle mehr über weitere Kinder zu haben?

Was meint ihr?

Mehr lesen

22. April um 16:35

Das kann durchaus schon sein .. 

Gefällt mir

24. April um 9:37

Über die Verhütungsmethode sollte ein Paar gemeinsam entscheiden. Ein Mann kann nicht entscheiden, dass sie Frau Hormone nehmen soll (oder nicht darf) und die Frau kann ihrem Partner die Vasektomie nicht verbieten oder befehlen.

Es steht aber jedem frei zu sagen: Du kannst das mit der Vasektomie machen. Aber ich will nunmal noch ein Kind und dann werde ich mich eben trennen und auf einen anderen passenden Partner hoffen.

Genauso wie man sich nicht alleine für ein Kind entscheiden sollte (Kind "unterjubeln" finde ich es auch nicht richtig, dass die Kinderplanung einseitig beendet wird.

Und wenn es so ist, dass einer von beiden sein Ding einfach durchzieht, halte ich die ganze Beziehung für nicht sonderlich gesund und respektvoll.

LG

1 LikesGefällt mir

24. April um 9:45
In Antwort auf fragendermann1

Es gilt der allgemeine Tenor, dass Männer bei ungewollten Schwangerschaften nichts zu sagen haben. Die Frau entscheidet. Das ist auch richtig so. Ihr Körper, ihre Entscheidung!

NUR

Wieso wollen Frauen bei einer Vasektomie beim Mann dann plötzlich mitreden? Das geht ja die Frau auch nichts an. Sein Körper, seine Entscheidung. Ist es die Angst der Frauen, nun selber keine Kontrolle mehr über weitere Kinder zu haben?

Was meint ihr?

Keine Ahnung, denn ich sehe es durchaus so, dass es sein Körper und seine Entscheidung ist!

Zumal bei eventuellem späteren Kinderwunsch noch nicht alles zu spät ist, wenn der Mann die Vasektomie machen lässt.

Gefällt mir

24. April um 9:47
In Antwort auf skadiru

Keine Ahnung, denn ich sehe es durchaus so, dass es sein Körper und seine Entscheidung ist!

Zumal bei eventuellem späteren Kinderwunsch noch nicht alles zu spät ist, wenn der Mann die Vasektomie machen lässt.

Natürlich sollte man als Paar darüber sprechen aber es ist und bleibt SEINE Entscheidung!

Gefällt mir

25. April um 15:42

Sehe es wie "zweigesteift...". Eine Entscheidung ob Kind ja oder nein und welche Verhütung sollte in einer intakten Partnerschaft von beiden einvernehmlich getroffen werden. Alles andere ist keine Partnerschaft.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwangerschaftsabbruch
Von: mirellax3
neu
25. April um 13:22
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen