Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mit IUI / IVF /ICSI zum Wunschbaby die Vierte

Mit IUI / IVF /ICSI zum Wunschbaby die Vierte

23. Oktober 2009 um 20:18 Letzte Antwort: 21. August 2010 um 18:55

Hallo Mädels,

hier nun wie versprochen der vierte Anlauf unserer Diskussion - Mit IUI/IVF/ICSI zum Wunschbaby. Ich hoffe, ich habe alle Daten richtig übernommen.

Wir sind dabei und hoffen, hibbeln, bibbern, zweifeln, tauschen uns aus, haben ein offenes Ohr ...

Kleckermatsch: 39 Jahre, 1 Tochter im 2. Spontanzyklus, KIWU seit 2007, KIWUZ 03/09, 4 nicht stimulierte IUI's , aktuell 2. stimulierte IUI 14.10.09 mit nur einem Eichen

Elena: 31 Jahre, KIWU seit 2 1/2 Jahre, 6 Clomizyklen, 1 Bauchspiegelunng, 3 IUIs, 1 IVF, Bluttest: 21.9.09 positiv

Gloria: Gloria, KIWU seit 2004, 5 negative IUI's, 1 abgebrochener Versuch, 6. IUI am 09.09.09
bei einem Negativ ist BS geplant und dann evtl. IVF/ICSI, positiver SST am 27.09.09

Baerli: 34, Kiwu seit 4 Jahren, Endometriose, 1.IVF Juli 09 neg., 2.IVF Sept 09 kurz pos., FG 5. Woche, Start zur 3. IVF im Jänner 2010

Sadi: KIWU seit 3 Jahren aktiv, KW inaktiv schon immer , 3 IUI (30.09.09), Bluttest am 16.09.2009, BT positiv!!!! Erster US 23.10.09, Zwillinge

Havanna: 32 Jahre, KiWu seit 2006, 1.IUI 07/09 negativ
1.ICSI 09/09 Abbruch
Wir warten noch auf Ergebnisse, warum die Schwimmerchen so schlecht drauf sind.

Brooklyn: 32 Jahre, KIWU seit April 2007, 6 IUIs negativ
1. IVF Oktober, 2 Eichen befruchtet, Blastotransfer steht an

Nele: 27 Jahre, KIWU seit 2004, schwanger nach der 3. IUI,
2005 kam meine tochter zur welt
2009 die 2. IUI erfolreich, leider Fehlgeburt , die 3. IUI negativ
aktuell 4. IUI

Corria, 30 Jahre,1 Tochter im Spontanzyklus,
Kiwu seit Ende 2007, Bauchspiegelung 2008,
Diagnose beidseitiger Tubenverschluß,1. ICSI Nov.2009

Tigerlily, 40 Jahre, KIWU seit 2 jahren, 1. IVF abgebrochen da keine brauchbare EZ, 2. IVF/ET von 2 Krümmel, 10.10

Mehr lesen

23. Oktober 2009 um 20:29

Mensch Sadi, wär hätte das gedacht
Sadi: Ich freue mich riesig für Dich und Deine Zwillis. Erst will es gar nicht klappen und dann beißen sich auf einmal gleich zwei fest. Irre. Ich wünsche Dir eine tollte Kugelzeit und das du mit deinen beiden nicht zu kugelig wirst.

Elena: Einen Bluttest mache ich nicht, ich warte einfach ab. Momentan bilde ich mir ein, ich könnte diese Mal schwanger sein. Manchmal fühlt es sich etwas wie beim Bauchmuskelkater an, ganz leicht. Sport habe ich aber nicht gemacht. Naja, da kommen wieder die Hirngespinste und die Hoffnung, aber im nächsten Moment denke ich, warum sollte es gerade jetzt, nach so langer Zeit, klappen. Verfang mich immer mehr in dem Gedanken, dass die Eileiter dicht sein könnten. Als OP hatte ich nur den Kaiserschnitt. Ich weiß nicht, ob der so etwas auslösen kann.

Jetzt muss ich den Beitrag schnell abschicken, ich sehe gerade, dass jemand noch auf den 3. Beitrag antwortet. Also schieb ich den schnell wieder hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2009 um 20:31

Beitrag von projekt8
projekt 8 schrieb: Sadi!! Das gibts ja nicht!!!

Herzlichen Glückwunsch!!Bin so gespannt, wie es mit Dir und mir weitergeht! Will wissen, was aus meinen Punkten geworden ist, mehr konnte man bei uns ja noch nicht sehent!Gott, ist das spannend.
Muss mich ablenken, nächster US ist bei uns nächsten Dienstag Mittag.
Neige dazu, mich ein bisschen zu überanstrengen, war heute den halben Tag dabei, Rennovierungssäcke zu verladen(keine sehr schweren)und danach noch mit den beiden Jungs beim Laternenfest und das merk ich jetzt. Eigentlich gehts mir ganz gut. Merke, dass ich häufiger Hungergefühle hab, auch schon morgens, früher hat Kaffee gereicht bis zum Mittagessen...Übel ist mir noch nicht. das kam bei den beiden anderen Schwangerschaften aber auch erst im fünften Monat.
Morgen mach ich ein bisschen Entspannung, wenn ichs schaffe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2009 um 18:11

Schieb nach oben
Bitte nur noch auf diesen Beitrag antworten, nicht mehr auf Wunschbaby die Dritte!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2009 um 19:43

Alles im grünen Bereich.
Hallo, Sadi, keine Sorge, war nur kaputt, mir gehts gut, musste nur ein bisschen rumjammern. Um manche Anstrengungen kommt man trotz gebotener Vorsicht nicht drumrum. Das war beim ersten Mal natürlich total super. Hinlegen, wann man will, wenig Stress, kaum Aufregung. Lass es Dir auch auf jeden Fall gut gehen (Orangensaft ist ne gute Idee!!)
Auf unserem US-Bild konnte man noch keinen sich abzeichnenden Dottersack erkennen. Nur zwei unterschiedlich fast gleichgroße nicht zusammen gehörige schwarze Punkte. Am Montag wird es mehr Gewissheit geben, was auf dem Bild zu erkennen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 10:11

Es geht endlich los
Huhu Zusammen...habe gestern meine Mens bekommen und dann natürlich direkt mit dem Nasenspray angefangen.Und morgen gehts dann mit dem spritzen los hab ja schon ein bißchen Bammel davor,obwohl ich gar nicht so ein schmerzempfindlicher Typ bin.Ich muß 150 i.E.Menogon HP
spritzen.Werd mir das morgen erstmal zeigen lassen,weiß ja nicht wie es funktioniert.
Hoffe,es entstehen keine unangenehmen Nebenwirkungen...

Sende Euch allen liebe Grüße und ganz viel Glück!!!

Corri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 10:28

Warte gespannt auf das, was kommt
proekt8: Bin ja gespannt, was Dein Ultraschall heute so alles Neues bringt. Dann sieht es momentan ja nach eineiigen Zwillingen aus. Ich kann mir vorstellen, dass es verdammt schwierig ist, sich zu schonen, wenn man schon zwei Kinder hat. Pass aber trotzdem auf Dich auf und versuche Dir manchmal eine Auszeit zu gönnen.

Corria: Es gibt auch Momente, in denen man sich auf seine Mens freut. Schön, dass es bei Dir losgehen kann. Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, dass die Vorbereitungen für Deine 1. ICSI gut laufen.

elena, gloria, sadi: Wie geht es Euch? Was machen die Schwangerschaftsanzeichen? Ich würde mich so gerne zu Euch gesellen

all: Das Hibbeln nimmt echt zu, heute ist der 26. Tag und irgendwie zieht es hier und da, aber heute eher wie bei Mensanzeichen. Vor zwei Tagen habe ich echt gedacht, ich bin schwanger, aber heute fühlt es sich eher so an, als wenn die rote Pest kommt. Mal sehen, wielange dieser Zyklus wieder dauert. Ihr wisst ja, ich muss immer ein bisschen länger warten. Ich w+rde sehr gern auf die Schwangerschaftswelle aufspringen, es wird jetzt wirklich Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 14:11

Hab mich vertippt..
..US ist erst morgen um 11.15Uhr. Ich sag sofort Bescheid, was dabei rauskommt. Muss den Kleineren mitnehmen, er sitzt dann während der Untersuchung immer auf dem Schoß, soweit das geht.
Corria, das Spritzen ist wirklich machbar, beim ersten Mal eine kleine Überwindung, aber wenn Du Dir Zeit lässt ist es manchmal sogar kaum zu merken. Ist echt Gewöhnungssache.

Gestern und vorgestern hatte mein Mann frei und ich quasi Wochenende. Das hat wirklich gut gepasst.Bei mir hat zum ersten Mal der Kreislauf total am Rad gedreht. Außerdem Müdigkeit und nagender Hunger im Wechsel. Heute gehts besser. Vielleicht weil ich früher auf die Idee komme, etwas Kleines zwischendurch zu essen.

Wie gehts Euch anderen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 16:17

Vielen Dank fürs Eröffnen
@klecki
Das ist lieb von dir - vielen Dank!
Ich drücke dir ja sowas von die Daumen! Deine Anzeichen tönen wirklich gut! Wie lange möchtest du denn noch warten mit testen? Oder musst du zum BT? Es wäre ja so schön, wenn du auch aufspringst!

@projekt
Ui, das ist ja spannend bei dir! Drücke dir fest die Daumen für den US und freue mich auf deinen Bericht!

@corria
Dir wünsche ich einen guten Start - das kriegst du hin mit den Spritzen!

@ss-anzeichen
Laut FA bin ich 8+0...ich dachte, ich sei ein paar Tage weiter, aber was soll's. Es ist mir ab und zu schlecht. Sodbrennen habe ich auch zwischendurch. Ich bin sehr müde und ausserdem schmerzen meine Brüste sehr...sie sind auch schon ziemlich gewachsen Und Blähungen habe ich auch noch. Im Vergleich zu anderen hält sich das Ganze aber sehr im Rahmen und es käme mir nie in den Sinn, mich zu beklagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 19:09

Morgen Termin zur Medikamentenabsprache
Hallo alle zusammen!

Freut mich zu lesen, dass es Euch gut geht und die Kleinen unter uns schön wachsen!

Morgen habe ich den Termin zur Medikamentenabsprache im Kiwuz. Bin ganz schön aufgeregt. Muss man eigentlich immer mit der Mens anfangen? Wenn ja, dann gehts bei mir ca. am 18. November los mit den Medis.

Ich wollte Euch mal fragen, ob sich jemand Gedanken über die Schweinegrippeimpfung gemacht hat, oder ob jemand von Euch Empfehlungen durch einen Arzt bekommen hat?

Was haltet Ihr von der Kryo? Muss mich morgen entscheiden ob ich das möchte oder nicht, aber es ist doch abhängig von der Anzahl der Eichen, oder?

Wünsche Euch noch einen schönen Abend und freue mich über Eure Antworten.

LG
Sissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2009 um 21:29

Impfung
Sissy: Ich habe auch schon häufig über die Schweinegrippeimpfung nachgedacht, denn vielleicht nimmt man das doch auf die leichte Schulter ...
Aber da diese Impfung für Schwangere sehr kritisch diskutiert wird, möchte ich momentan davon Abstand nehmen. Ich bin zwar nicht schwanger, aber hoffe natürlich, dass ich es bald bin und wann soll man sich impfen lassen. Das Zeitfenster zwischen neuem Versuch und Mens ist auch immer ziemlich kurz und ...
Nein, ich werde mich nicht impfen lassen.
------

Morgen ist Tag 27, aber ich werde warten und keinen BT machen und erstmal auch keinen SS-Test. Hibbel, hibbel ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 13:37

Drücke so die Daumen!
@klecki
Mensch, du hast Nerven! Wie lange willst du es noch rauszögern? Aber ich kann dich ja verstehen - war auch so eine Rausschieb-Tante. Ich drücke dir so fest die Daumen!

@impfung
Ich werde mich nicht impfen lassen - als ss schon gar nicht. Aber auch un-ss hätte ich die Impfung nicht gemacht. Ich versuche, mich an die Regeln zu halten, das bringt meiner Meinung nach mehr. Und wenn man krank wird, ist man eben krank und muss sich einfach genügend Zeit fürs Auskurieren nehmen!

@sissy
Viel Glück fürs Gespräch heute! Die Zyklen starten immer bei Mensstart - also geht es bei dir bald los! Wir haben IUI's gemacht - ich kann dir also zum Thema Kryo nichts raten. Kann dir nur sagen, dass ich Kryo gemacht hätte, wenn es bei uns mit IVF weitergegangen wäre.

@sadi
Diese Anzeichen hatte ich von Anfang an. Nur das Ziehen im Unterleib ist jetzt viel seltener geworden. Aber glaube mir, das ist bei jeder Frau anders. Die eine umarmt den ganzen Tag die Kloschüssel und die andere spürt gar nichts. Teilweise höre ich von Frauen, dass sogar jede SS anders ist. Mach dir also keine Gedanken sondern freu dich, dass du wenig Beschwerden hast!
Mutterpass gibt es in der Schweiz nicht...ich weiss jetzt gar nicht, wie das Pendent heisst. Am 9.11. habe ich den ersten Termin in der Gyni (bis jetzt war ich im KIWUZ) und dort wollen sie mir irgendsowas geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 16:53

Guten Abend
@gloria
danke das du an mich gedacht hast. habe mich gegen die kryo entschieden. und die ärztin hat mir bestätigt, dass die entscheidung die richtige war, denn die chance damit eine ss zu erzielen ist zu gering.

@kleckermatsch
Wie kannst du das nur aushalten?! wann hättest du denn regulär test?
aber irgendwie kann ich es verstehen. ich will es nach der icsi auch nicht wissen, und wenn ich dann noch medis nehmen muss, dann kann mir das kiwuz es einfach so sagen, ohne warum. ich drück dir die daumen!!!

habe mich heute gegen die schweinegrippeimpfung entschieden. es gibt zuviele nebenwirkungen, meine ärztin hat sie mir empfohlen, aber nur bis ich mit den medis anfange.

ich drücke allen die daumen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 17:45

Zweiter US!
Beide Pünktchen sind gewachsen (beide unterschiedlich groß) und man konnte dieses Mal den Versorgungsapparat bei beiden sehen, es sind also wirklich beides Embryonen und keine Windeier.Hurrah!Die Sichtverhältnisse waren leider ziemlich schlecht weil die Blase sich wieder gefüllt hatte außerdem saß mir ja noch jemand auf dem Schoß...egal, das Wichtigste hat man sehen können und nächste Woche hab ich den nächsten termin, bei dem mein Mann auf die Kinder aufpassen kann. Mal sehen in welche Woche ich eingstuft werde, dazu hat er nämlich noch nix gesagt. Alles nächste Woche.Übrigens hat er immer noch nicht völlig ausgeschlossen, dass es nicht vielleicht doch drei werden, oder zwei oder nur eins, falls eins irgendwann aufhört zu wachsen. Aber erstmal sind es Zwillinge!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 19:42


Gloria / Sissy: Wielange ich genau warten werde, weiß ich noch nicht, wahrscheinlich bis zum 35. Tag, falls die Mens nicht kommen sollte. Der BT nimmt mich irgendwie noch mehr mit und irgendwie komme ich mir bei meinem Hausarzt schon irgendwie blöd mit dem ständigen Blutabnehmen vor. Ich weiß, dass es das nicht sein sollte, aber irgendwie fühlt sich der Misserfolg dann immer noch größer an, wenn Dritte ständig davon mitbekommen. Und irgendwie will ich die Hoffnung auch nicht hergeben. Morgen ist Tag 2, ich freue mich über jeden Tag den ich "überstehe". Wäre ja zu schön, wenn es dieses Mal klappt, aber momentan sieht es irgendwie nicht danach aus.

Projekt: Ah, es bleibt spannend bei Dir, aber ich denke, Nr. 3 hätte man wahrscheinlich schon gesehen, oder? Sitzt Dein Kleiner während des US wirklich auf Deinem Schoß? Gut, dass Du zum nächsten US ohne kids gehen kannst. Was sagen SIe denn dazu? Freuen SIe sich auf ihr Geschwisterchen oder kommt schon die Eifersucht hoch? Meine Kleine würde sich über ein Geschwisterchen riesig freuen.

Euch allen noch einen schönen Abend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 20:11

ÄH, kleiner Tippfehler
Morgen ist nicht Tag 2, sondern Tag 28

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2009 um 21:27

Abend Mädlz
hatte heute meinen blastotransfer (5.tag) .mit 2 Morulas...
die zwei hinckeln einen Tag hinterher. Hoffe, das sie das in der Gebärmutter wieder aufholen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2009 um 19:14

RTL 2
Hi Mädels,

habt ihr gesten Wunschkinder auf RTL 2 gesehen? Ich hätte mir von der Sendung ja mehr versprochen, inhaltich mehr Input, schade, dass solche Themen immer so oberflächlich abgewickelt werden.
Interessant fand ich das Paar mit der Akupunktur. Vielleicht hilft es ja wirklich. Ich werde mich mal schlau machen

Brooklyn: Ich drücke Dir fest die Daumen, dass sich die beiden festbeissen.

Morgen ist Tag 28, ich will endlich auch schwanger sein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2009 um 19:37

Hallo Mädels!
Wow habt ihr fleissig geschrieben! Habe mich die letzten Tage immer schnell auf die Couch gelümmelt da mich den ganzen Tag die Übelkeit begleitet
Aber das nehme ich liebend gerne auf mich wenn es unserem kleinen gutgeht
Waren am Montag beim 2 US und unser kleines ist 27mm groß und hat sich auf dem US bewegt! Haben auch das Herzchen pochen hören....es ist echt unglaublich und beeindruckend! Wünsche euch alles das ihr das auch bald erleben werdet

sissy
Ich hoffe das euere Werte gut ausfallen und es für die geplante ICSI aureicht! Hatte bei der IVF das kurze Protokoll und keine DR bekommen. Was ist bei euch geplannt?
Weiß nicht ob ich mich impfen lassen würde wenn ich nicht ss wäre. Habe mich auch nie gegen Grippe impfen lassen.
Du schreibst das du dich gegen Kryos entscheidest, bedeutet das das du keine einfrieren lassen würdest?

brooklyn
Klasse das du 2 Emryos zurückbekommen hast!!
War damals auch enttäuscht nachdem sich nur 3 EZ von 13 haben befruchten lassen. Zwei haben sich weiterentwickelt und eins fühlt sich immer noch bei mir wohl und ist schon 27m groß
Drücke dir feste die Daumen das sich deine Krümelchen festbeißen und du gar keine Kryos mehr brauchst

sadi
Wie geht es dir und wann siehst du deine 2 kleinen Wunder wieder?
Hatte bis zur 8 ssw auch keine typischen ssAnzeichen aber seit dem hat mich nun die Übelkeit im Griff Mach dir keine Sorge, ist ja bei jeder Frau anders. Kann deine Gendanken aber gut verstehen da es mir auch so ging
Nächster US ist am übernächsten Montag

projekt
Mensch du machst es ja immer noch spannend Hattest du 3 Eichen oder hat sich vielleicht noch eines geteilt? In der wievielten Woche bist du?

klecki
Würde mich auch wahnsinnig freuen wenn du dich zu uns gesellst Wer weiß vielleicht ist es ja schon so! Wie geht es dir ? Das ist echt gemein mit den Mensanzeichen aber die hatte ich ja auch.....
Drücke dir feste die Daumen das es geklappt hat und denk an dich.

corria
Wie klappt das spritzen?

gloria
Mensch da hast du ja einige typischen SSAnzeichen Aber man nimmt es ja echt total gerne hin nach so langem warten! Schone dich schön. Wann ist der nächste Termin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2009 um 19:45

Hallo Sadora!
Das ein dritter Embryo noch innerhalb der nächsten Wochen auftauchen kann liegt daran, dass mir bei der Icsi drei eingesetzt wurden. Der FA will sich noch nicht festlegen, weil die sich gern in den ersten drei Monaten verstecken, wie er sich ausdrückte. Die beiden anderen sind zweieiig. Wäre auch sehr unwahrscheinlich, wenn es sich um eineiige handeln würde. Die Chance wär ja genauso gering wie bei normal schwanger gewordenen. Freu mich auch auf zwei verschiedene!Vielleicht ist ja mal ein Mädchen dabei...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2009 um 22:25

Hallo an alle
mensch bei euch ist ja was los,freut mich jedes mal zu lesen,das es doch wieder jemanden gibt,wo der leidensweg endlich vorbei ist,und es tatsächlich geklappt hat würd mich auch so sehr freuen wenn mein Kryo-versuch klappen würde,den nach den 4 negativen ICSI weiß ich nicht ob ich die ganze prozetur noch mal schaffen würde(körperlich).und ihr seid ja auch so in meinem Alter,bin 31 Jahre.Allen dies geschafft haben,alles gute und ne schöne Kuglzeit und die ,die es noch vorsich haben ,wie ich denen sind die Daumen fest gedrückt wir werdens auch schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 9:42

Hallo Ihr Lieben...
wünsche Euch einen schönen guten Morgen!

@Elene,Gloria,Sadi:Es ist wirklich so toll zu lesen,dass es bei Euch geklappt hat Das macht Hoffnung!!
Ich hoffe,wir anderen können uns auch bald zu Euch gesellen

Ich spritze jetzt seit drei Tagen Menogon bzw meine Schwiegermama muß mir das spritzen...ich konnt mich irgendwie nicht überwinden,mir die Nadel reinzupieksen

Nebenwirkungen hab ich bis jetzt zum Glück noch keine,ab morgen wird die Dosis etwas erhöht,mal sehen,was passiert!
Und am Montag dann zum US!
Hatte hier jemand von Euch auch das kurze Protokoll?Falls ja,was war Eure Ausbeute?

Ganz lieben Gruß an Alle!
Corri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 13:34

Sonnenschein für alle!
Hallo zusammen
Melde mich nur kurz. Arbeite heute nicht und da es so schönes Wetter ist, will ich noch etwas an die Sonne.

@alle in Behandlung und in der WS
Ich drücke euch so fest die Daumen, dass alles gut geht! Ich hoffe, ihr gesellt euch bald zu uns! Klecki, du bist die nächste an der Saftbar, komm schon!

@ss
Allen Schwangeren wünsche ich eine möglichst ruhige Zeit mit möglichst wenig Anzeichen. Mir geht es gut - mal mehr Anzeichen mal weniger, aber ich habe immer ein gutes Gefühl dabei. Ich freue mich auf den nächsten Termin: 9.11. - und dann klärt sich hoffentlich auch der 2. Fleck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 19:25


gina
Hatte auch das kurze Protokoll und mußte 150 Einheiten Puregon spritzen. Es konnten 13 EZ punktiert werden. Es gab noch ca. 7 kleinere die aber nicht groß genug waren.
Da wir eine schlechte Befruchtungsrate hatten, ließen sich nur 3 befruchten. Normalerweise sind es ca. 50-70%
Von meinen 3 EZ haben ich dann 2 8Zeller zurückbekommen und ein Krümelchen hat sich festgebissen
Bin nun in der 10 ssw.
Wieviel Einheiten mußt du spritzen und wann ist der erste US?
Wünsche dir viel Erfolg bei der Behandlung und laß deine Eichen schön wachsen

klecki
Es wird immer spannender bei dir! Denke an dich

gina
Wann hast du BT? Drücke auch dir fest die 'Daumen das es geklappt hat. Finde es super das du noch die Kraft hast nach so vielen negativen Ergebnissen. Wir Frauen sind einfach das stärkere Geschlecht

Liebe Grüße

Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 20:32

Wieder ein Tag um
Wieder ein Tag ohne Mens geschafft, morgen ist Tag 30. Mittlerweile beschäftigt mich das Thema wieder stündlich, zum Glück lenkt mich die Arbeit ganz gut ab. Langsam habe ich schon wieder bei jedem Toilettengang Angst, dass da was sein könnte. Heute habe ich im Kopf schon durchgespielt, wie ich hier im Forum wieder schreibe: Wieder nichts ....
Omanoman ...
Langsam tut sich da unten etwas, aber noch nicht so stark, wie kurz vor der Mens, jedes Zippen und nicht Zippen wird analysiert ...

So, jetzt aber genug davon.
So nett, wie Ihr mich ruft, muss ich einfach zu Euch kommen.

corria: Dann musst Du ja ein echt gutes Verhältnis zu deiner Schwiegermutter haben, dass sie Dir die Spritzen setzen darf. Toll, wenn man so eine Stütze hat. Für mich wäre es glaube ich schwieriger, wenn mich ein anderer in den Bauch pieksen würde, dann bestimme ich den Zeitpunkt lieber selbst. Zu dem kurzen Protokoll kann ich Dir noch gar nichts sagen, habe damit noch keine Erfahrungen.

Gina: Wann steht Dein Kyroversuch an und wieviele Eisbärchen hast Du?

Gloria: Ich hoffe auch, dass der 09.11. Licht in Deinen Fleck bringt und nur gutes zu bedeuten hat. Wird für Dich, sicherlich ein spannender und auch wieder mit Nervosität belandener Tag. Wird schon alles gut gehen. Meine Daumen sind gedrückt.

elena: Schon fast 3 cm groß, toll. Hast Du eigentlich so ein "Entstehungsbuch, wo du die einzelnen Entwicklungstadien verfolgen kannst? Ich hatte damals "Ein Kind entsteht", ein wirklich schöner Bildband mit Erläuterungen. Ich glaube, aktuell kommt einen neue Auflage raus.

all: Heute habe ich eine echt schreckliche Nachricht erfahren. Eine schwangere Arbeitskollegin hatte im 6. Monat eine Fehlgeburt. Das Kind hat gelebt, aber leider nur wenige Stunden. Das war wohl ihr 5. Versuch. Wahrnsinn, was einige durchmachen müssen. Ich möchte keinem damit Angst machen, musste es nur kurz mal loswerden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2009 um 20:58
In Antwort auf macie_12738368

Wieder ein Tag um
Wieder ein Tag ohne Mens geschafft, morgen ist Tag 30. Mittlerweile beschäftigt mich das Thema wieder stündlich, zum Glück lenkt mich die Arbeit ganz gut ab. Langsam habe ich schon wieder bei jedem Toilettengang Angst, dass da was sein könnte. Heute habe ich im Kopf schon durchgespielt, wie ich hier im Forum wieder schreibe: Wieder nichts ....
Omanoman ...
Langsam tut sich da unten etwas, aber noch nicht so stark, wie kurz vor der Mens, jedes Zippen und nicht Zippen wird analysiert ...

So, jetzt aber genug davon.
So nett, wie Ihr mich ruft, muss ich einfach zu Euch kommen.

corria: Dann musst Du ja ein echt gutes Verhältnis zu deiner Schwiegermutter haben, dass sie Dir die Spritzen setzen darf. Toll, wenn man so eine Stütze hat. Für mich wäre es glaube ich schwieriger, wenn mich ein anderer in den Bauch pieksen würde, dann bestimme ich den Zeitpunkt lieber selbst. Zu dem kurzen Protokoll kann ich Dir noch gar nichts sagen, habe damit noch keine Erfahrungen.

Gina: Wann steht Dein Kyroversuch an und wieviele Eisbärchen hast Du?

Gloria: Ich hoffe auch, dass der 09.11. Licht in Deinen Fleck bringt und nur gutes zu bedeuten hat. Wird für Dich, sicherlich ein spannender und auch wieder mit Nervosität belandener Tag. Wird schon alles gut gehen. Meine Daumen sind gedrückt.

elena: Schon fast 3 cm groß, toll. Hast Du eigentlich so ein "Entstehungsbuch, wo du die einzelnen Entwicklungstadien verfolgen kannst? Ich hatte damals "Ein Kind entsteht", ein wirklich schöner Bildband mit Erläuterungen. Ich glaube, aktuell kommt einen neue Auflage raus.

all: Heute habe ich eine echt schreckliche Nachricht erfahren. Eine schwangere Arbeitskollegin hatte im 6. Monat eine Fehlgeburt. Das Kind hat gelebt, aber leider nur wenige Stunden. Das war wohl ihr 5. Versuch. Wahrnsinn, was einige durchmachen müssen. Ich möchte keinem damit Angst machen, musste es nur kurz mal loswerden.

Hallo kleckermatsch
ja so wie ich gerechnet hab wierds anfang Dez. soweit sein.hab ja nur 3 Eisbärchen,aber wenn alles gut geht werd ich mir wahrscheinlich alle 3 einsetzen lassen würdest du das machen mit 31 jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2009 um 11:27

Testen?
Guten Morgen

@klecki
Liebste, das ist schon Nervenkitzel, was du dir antust! Willst du wirklich nicht testen? Dann hättest du Gewissheit. Ich weiss, wie gross die Angst vor einem negativen SST ist, aber die Anzeichen tönen doch gut und wenn es negativ ist, kannst du es auch in 1 Woche nicht ändern - aber du weisst, was Sache ist, blockierst deine Mens nicht, kannst verarbeiten und einen nächsten Versuch vorbereiten.
Wenn es aber positiv ist (und das wünsche ich dir von Herzen!), dann hast du Gewissheit und kannst dich freuen drüber!
Ich will dich nicht beeinflussen, aber ich leide immer so mit, wenn ich deine Beiträge lese! Ich schicke dir eine Umarmung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2009 um 15:53

Hallo Ihr Lieben...
hoffe es geht euch allen gut!?

Fühl mich heute ein bißchen schlapp und hab etwas Unterleibziehen...aber ich denk mal,das ist ein gutes Zeichen,dann wachsen die Follis bestimmt

@Klecki-Ja,mit meiner Schwiegermutter versteh ich mich ganz gut und ich bin echt froh,dass sie mir beim spritzen hilft
Mein Mann kann das nämlich auch nicht,er würd da sofort umkippen
Ich drück dir übrigens ganz doll die Däumchen,dass deine Mens nicht kommt und du positiv testet!

@elena-Na deine Ausbeute mit dem kurzen Protokoll war doch sehr erfolgreich Herzlichen Glückwunsch nochmal zu deiner Schwangerschaft!
Ich habe jetzt drei Tage 150i.E. Menogon gespritzt und ab heute wird die Dosis etwas erhöht auf 225i.E.
Am Montag hab ich dann die erste Folli Schau,bin schon ganz gespannt!

@all-wünsche Euch alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende!
Gruß,Corri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2009 um 16:52
In Antwort auf noor_12498921


gina
Hatte auch das kurze Protokoll und mußte 150 Einheiten Puregon spritzen. Es konnten 13 EZ punktiert werden. Es gab noch ca. 7 kleinere die aber nicht groß genug waren.
Da wir eine schlechte Befruchtungsrate hatten, ließen sich nur 3 befruchten. Normalerweise sind es ca. 50-70%
Von meinen 3 EZ haben ich dann 2 8Zeller zurückbekommen und ein Krümelchen hat sich festgebissen
Bin nun in der 10 ssw.
Wieviel Einheiten mußt du spritzen und wann ist der erste US?
Wünsche dir viel Erfolg bei der Behandlung und laß deine Eichen schön wachsen

klecki
Es wird immer spannender bei dir! Denke an dich

gina
Wann hast du BT? Drücke auch dir fest die 'Daumen das es geklappt hat. Finde es super das du noch die Kraft hast nach so vielen negativen Ergebnissen. Wir Frauen sind einfach das stärkere Geschlecht

Liebe Grüße

Elena

Hallo elena
ich hab ja nen Kryotransfer vor mir,haben aus unserer letzten ICSI noch 3 eisbären übrig,freut mich echt das es bei dir geklappt hat,wünsch dir weiterhinn alles gute sag dir bescheid wann ich oder besser ob ich meine Eisbärchen zurück bekomme was ich ganz doll hofe wie gesagt anfang Dez. müßte ich sie bekommen,haltet mir bitte die daumen das alles gut geht,und das ich auch ein positiv haben werde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Oktober 2009 um 20:31

Schönen Abend und wieder eine Woche um.
gloria: Beinahe hättest Du mich überzeugt und ich hätte getestet - war kurz davor. Irgendwie hast Du ja recht und ich hätte dann Gewissheit, aber ich werde einfach warten ...
Morgen ist Tag 31, meistens geht es ja vor Tag 32 bei mir nicht los, 32-34 ist eher standard. Wenn ich das +x überschritten habe, würde ich mal einen Test machen.
Meine kleine Tochter hört gerade: Conny und das neue Baby. Wieder einmal. Sie wünscht sich so sehr ein Geschwisterchen. Ich würde ihr den Wunsch so gerne erfüllen

Heute hatte ich immer mal wieder so Oberbauchschmerzen. Ganz eigenartig. Bei uns geht gerade der Magen-Darm-Virus um, nicht das ich mir den geholt habe. Dann nehme ich doch lieber Euren Schwangerschaftsvirus.

Euch allen noch einen schönen Abend ... und ich hätte jetzt gerne mal 'ne Glaskugel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2009 um 9:56


Hallo Mädels,

ich wünsche Euch eine schöne Woche. Hier, bei uns, ist ja momentan gar nichts los. Keiner schreibt, aber wahrscheinlich gibt es auch nichts Spannendes zu schreiben, dümpelt halt alles so vor sich hin.
Was machen unsere Schwangeren? Steht diese Woche wieder eine Untersuchung an?

Wollte euch noch mal kurz eine Story von der letzten IUI erzählen. Nach der IUI kann ich eigentlich immer sofort aufstehen und mich anziehen. Letzte Mal hatte ich aber das Gefühl, dass da noch etwas zwischen meinen Beinen war. Dann sagte mein Arzt aber tatsächlich, Sie dürfen aufstehen und sich anziehen. Da habe ich echt an mir und meinen Gefühlen gezweifelt und fragte ganz beschämt. Haben Sie da nicht etwas vergessen? Und dann musste er grinsen und hat das Zeug entfernt. Ja, so lustig kann eine IUI sein.

Heute ist Tag 33, noch keine Mens da. Falls Sie kommt, soll sie aber heute oder morgen kommen, da unser nächster Versuch sonst gefährdet ist. Mein Mann geht auf Dienstreise und wäre dann genau weg. Dann müssten wir einen Versuch auslassen und auf Dezember warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2009 um 11:29

Go Klecki Go
Guten Morgen

@klecki
Hey, 33 ist doch mittendrin! Das ist doch wunderbar! Ich drücke dir die Daumen, dass die Mens auch morgen nicht kommt. Und dann machst du am Mittwoch einen Test!
Bei deiner IUI-Geschichte musste ich grad lachen! Du machst Sachen - stell dir vor, du wärst mit Kanüle untendrin losmarschiert...wie diese OralB-Werbung!

@sadi
Nimm das ernst, was der FA meint und schone dich!
Ich freue mich auch schon auf den nächsten US - darf aber erst nächsten Montag hin!

@alle hibbelnden
Stelle eine Riesenrunde SS-Viren rein, die ihr jetzt bitte alle tief einatmet:
PPUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU UUUUUUUST!
PPUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU UUUUUUUST!
PPUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU UUUUUUUST!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2009 um 13:20

Sadi - ruh Dich aus
Sadi: Jetzt muss ich aber mal schimpfen mit Dir. Wenn Dein Arzt vorschlägt, Dich krankzuschreiben, dann wird das auch gemacht. Stell Dir mal vor, es geht mit der SS etwas schief, dann wirst Du Dir starke Vorwürfe machen. Das dankt Dir keiner, dass Du zur Arbeit gehst. Bei mir ist auch immer sehr viel los und ich vermeide Fehltage, aber bei einer Schwangerschaft sollte man sich auf jeden Fall schonen, wenn es der Artzt sagt. Auch wenn die Kollegen fragen, was los war. Denk Dir einfach irgendetwas aus. So und nun lass Dich krankschreiben und ruh Dich aus - bitte!!!!

Gloria: Habe die Viren aufgesaugt, mal sehen, ob ich resistent bin ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2009 um 18:22

Hallo Mädels!
klecki
Mensch das ist doch schonmal klasse das die Mens noch nicht da ist! Kann dich gut verstehen das du keinen Test machen willst...
Deine IUI Geschichte ist ja echt ulkig, hi, hi
Ich wünsche mir das der Wunsch deiner kleinen diesmal endlich in Erfüllung geht und dein Mann in aller Ruhe auf Geschäftsreise gehen kann während du ein kleines Wunder mit der trägst. Auch ich schicke dir gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele Schwangerschaftsviren!!!! Denk an dich

sadi
Was lese ich denn da du solltst dich wirklich schonen und den Rat deines Arztes annehmen. Denk an deine kleinen Krümelchen und ruhe dich aus. Hat der Arzt dir gesagt woher die Bauchschmerzen kommen? Meine Freundin war vor 3 Jahren auch mit Zwillis ss und sie hatte die ersten Monate auch so Beschwerden. Ihr sagte man damals das da unten mit den Zwillis einfach mehr gearbeitet wird
Also mach dir keine Sorgen und schone dich, geht sicher alles gut

gloria
Schön das es dir gutgeht Wirst du beim nächsten US Gewissheit haben ob es doch Zwillis sind?

corria
Wie war deine erste Folischau?

Wünsche allen anderen in der WS auch noch viel Erfolg

me
Werde immer noch von der Übelkeit begleitet Irgendwie gewöhnt man sich daran und die Momente wo ich meine mich zu übergeben, finden eher morgens statt. Habe eine neue Technik meine Zähne zu putzen (kopfüber ) da bekomme ich nicht so nen Brechreiz.
Aber für unser kleines nehme ich das gerne hin!
Nächste Woche Mittwoch ist nächster US, bin dann in der 12 Woche

Liebe Grüße
Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2009 um 9:01

1.Follischau und sooo enttäuscht
Hallo Ihr Lieben...

mir gehts gar nicht so gut,hatte ja gestern meine erste Folli Schau und was muß ich da hören????
Am rechten Eierstock hat sich gar nichts gebildet und am linken nur 2 Follis Die hatten eine Größe von 15mm....man,was war bzw bin ich entäuscht...da spritzt man sich jeden Tag irgendwelche Hormone und dann sowas.Heute ist mein 8.Spritzentag.Morgen muß ich dann nochmal zum US und am Freitag ist dann wahrscheinlich PU.
Lohnt sich das überhaupt?Ich stell mir gerade vor,was wäre,wenn die 2 sich auch nicht befruchten lassen ohje,dann war alles umsonst

Wünsche Euch allen noch eine schöne Woche!!!Liebe Grüße,von der traurigen corri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2009 um 18:58


corria
Sei nicht traurig und glaube an deine Eichen die da sind! Kann deine Enttäuschung aber verstehen..... bei mir wurden damals zwar 13 EZ punktiert aber nur 3 befruchtet . Unsere Befruchtungsrate war sehr schlecht und vielleicht auch unser jahrelanges Problem?!
2 EZ haben sich dann weiterentwickelt und ein Krümelchen hat sich festgebissen
Ich möchte dir damit Mut machen das es nicht immer die Menge ist die ausschlaggebend ist. Wenn das eine richtige Eichen dabei ist, dann klappt es auch!
Vielleicht wachsen ja auch noch welche bis zur Punktion.
Gebe nicht schon vorher auf und glaube fest an deine Eichen!

sadi
Schön das du dich jetzt ausruhst
Ist doch echt der Wahnsinn wie die kleinen wachsen, gell? Freue mich das beide Herzchen eifrig schlagen! Bald siehst du sie ja wieder

klecki
Wie geht es dir? Fiebere mit dir mit

me
Habe heute meinem Chef gesagt das ich schwanger bin. Wollte eigentlich bis nächster Woche warten da ich dann in der 12ssw bin. Da heute jedoch ein Gespäch wegen meiner Gehaltserhöhung anstand habe ich ihm gesagt das ich ein viel besseres Angebot bekommen habe und im nächsten Jahr nicht mehr da sein werde Er war geschockt und nachdem ich ihm ein Kuvert hinschob auf dem unser Würmchen zu sehen ist, hat er sich sehr gefreut und mich in den Arm genommen

Wünsche euch noch einen schönen Abend

Liebe Grüße
Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2009 um 19:43

Donnerstag us und sg und hoffentlich endlich bescheid durch krk
hallo ihr lieben...
es freut mich zu lesen, dass es fast allen gut geht.
@ sadora
schön zu lesen, dass es den kleinen gut geht. ich würde mich auch schonen. toll, dass du auch so einen verständnisvollen arzt hast.

@elena: das ja lustig mit dem zähneputzen. man kann aber auch auf ideen kommen hoffentlich bessert sich das bei dir bald.

ich habe donnerstag meinen us und bekomme eine vorbereitungsspritze. bin schon sehr aufgeregt. kann manchmal kaum schlafen, obwohl ich immer sehr entspannt bin... sonst jedenfalls.

mein mann muss dann für die krk noch ein sg machen lassen. dann hoffen wir, dass wir - gleich nachdem es das kiwuz faxt - einen positiven bescheid erhalten werden, so ist es mit der krk abgesprochen.

bin sehr froh, denn mein mann hat mit seinem arbeitgeber über kurzfristige freie tage gesprochen hat und es positiv lief. ist immer sehr durcheinander sein dienst.

bin so gespannt, was mich alles erwartet. hat vielleicht noch jemand nen tipp für mich? habt ihr vorher noch kaffee getrunken?

allen einen schönen abend und alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2009 um 20:34


Corria: Kann auch gut verstehen, dass Du über die "nur 2" Folies enttäuscht bist, wäre ich auch. Aber, wie die anderen ja bereits geschrieben haben, reichen zwei für Zwillis. Ich denke, es ist auch besser, wenn wenige sehr gut heranreifen, als wenn viele schlechtentwickelt sind. Lieber die Kraft auf einige wenige bündeln. Außerdem hast Du ja schon eine Tochter und den Verschluss der Eileiter, daher müsstest Du doch große Chancen bei einer ICSI haben, finde ich zumindest.
Wird bei dir eine Vollnarkose gemacht?

elena: Deine Story mit deinem Chef ist ja echt nett, scheinst mit deinem Chef ein gutes Verhältnis zu haben. Ich hoffe doch aber stark, dass er Dir ie Gehaltserhöhung dennoch gibt, wäre doch gut für das Mutterschaftsgeld etc. und später steigst du dann auch gleich mit dem höheren Entgelt wieder ein.
Mir geht es ganz gut. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich die Mens ankündigt, mag schon gar nicht mehr auf Toilette gehen ...
Ich habe noch einmal nachgeschaut, nach der einen IUI war der Zyklus 36 Tage und nach einem anderen 35 Tage lang. Morgen ist Tag 35 - schon 35, aber ich habe dennoch kein gutes Gefühl. Fühle null SS-Anzeichen und wie gesagt eher das typische Bauchgrummeln vor der Mens. Da mein Mann in 1,5 Wochen schon auf Dienstreise geht, kann ich mir den nächsten Versuch auch schon langsam abschminken, mein Zyklus ist doch so langsam ... schneck ...

sissy: Ich drücke Euch die Daumen, dass das SG gut ausfällt und ihr in die ICSI starten könnt.

So Mädels, wahrscheinlich bis Do., weil ich morgen sehr lange arbeiten muss und ich denke, am Do. weiß ich mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2009 um 13:32

Daumendrücker für Klecki, Corrie und Sissi
@klecki
Ich drücke weiterhin fest die Daumen! Keine Anzeichen muss überhaupt nichts heissen!

@corrie
Ich verstehe dich, dass du enttäuscht bist. Aber vielleicht wachsen noch welche nach? Du solltest alles auch ruhig angehen, dich schonen und dir Gutes tun, gell? Falls keine weiterwachsen: 2 Follis reichen für Zwillis! Ich drücke dir fest die Daumen!

@sissi
Auch dir wünsche ich alles Gute!

@elena
So schön deine Geschichte mit deinem Chef! Wartest du auch so auf die 12. Woche, damit du es endlich rumposaunen kannst? Ich bin noch eine Woche hinter dir...muss mich noch etwas gedulden! Am Montag kann ich wieder zum US - dann müsste man endlich definitiv sagen können, was mit diesem Fleck ist.

@sadi
Schonen, gell?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2009 um 16:40


Danke für eure lieben Worte....

Ich hatte ja heute meinen 2.US und am recjten Eierstock ist wohl noch was nachgewachsen,aber halt noch zu klein
Die beiden Follis am li. Eierstock sind gut weitergewachsen und die Gebärmutterschleimhaut sieht auch gut aus.
Ich hab meine Ärztin gefragt,ob es sich überhaupt lohnt und sie sagt,ich soll auf keinenfall abrechen...auch aus 2 können sich Embryonen entwickeln...
Jetzt hab ich am Freitag Punktion.
Ich bin so gespannt,ob das alles so klappt.Die Hoffnung geb ich net auf

Wünsche euch noch allen eine schöne Restwoche!

LG,corri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2009 um 19:32

Hallo!
klecki
Wie geht es dir??? Hoffe deine Mens ist nicht gekommen Drücke noch feste die Daumen.
Ja verstehe mich gut mit meinem Chef. Die Gehaltserhöhung wäre erst ab März nächsten Jahres gültig und müßte von unserem Vorstand genehmigt werden..... Da ich ja ab Mitte April nicht mehr da sein werde, würde der Vorstand eh kein ok dafür geben. Dafür bekomme ich ja im Mai unser Krümelchen und kein Geld der Welt kann das ersetzen

sissy
Ich hoffe das dass SG deines Mannes gut ausfällt und ihr bald mit der ISCI starten könnt. Ich habe vor der IVF ganz normal gegessen und getrunken (Kaffee und auch bissl Alkohol).

gloria
Bin schon gespannt was du am Montag berichtest!
Ja, warten bis zur 12 Woche bis wir es endlich jedem sagen können Familie und enge Freunde haben natürlich direkt nach der IVF gefragt ob es geklappt hat und die wissen es schon von Beginn an. Wie macht ihr das?

corria
Wünsche dir für die Punktion morgen alles gute!! Drücke dir ganz feste die Daumen das sich beide Eichen befruchten lassen

sadi
Kann mir gut vorstellen das dir langweilig ist Fand die 3 Tage nach der Punktion auch langweilig da es mir ja relativ gut ging. Versuche die Ruhe zu genießen und dir vorzustellen wie das heute in einem Jahr sein wird Denn dann wirst du im vollen liebevollen Einsatz mit deinen zwei kleinen sein


Liebe Grüße
Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2009 um 20:06


Hi Mädels,
wie schon gedacht, kann ich Euch leider keine gute Nachricht schicken. Heute Abend ist die Mens eingetrudelt, Tag 36. Wahrnsinn. Das ist so gemein, dass es so lange gedauert hat. Das Warten ist schön ätzend, aber ich musste ja nun wieder mehr als 3 Wochen nach der IUI warten.
Das Schlimme ist nur, dass mir das keiner erklären kann, warum es so lange dauert.

Jetzt müsste ich am 12 Zyklustag die nächste IUI machen, da mein Mann dann direkt im Anschluss zum Flieger müsste. Tag 12 ist für mich eigentlich viel zu früh. Ich muss morgen mal abklären, wie weit man den Zyklus mit den Medis beschleunigen kann. Den Eisprung kann man natürlich mit der Spritze auslösen, aber was bringt es, wenn nur unzureichend entwickelte Eier schlüpfen. Aber ich würde so gerne den nächsten Monat nutzen und nicht auf den Dezember warten müssen. Vorallem ist ja noch nicht mal klar, ob Dez. klappt, da das KIWUZ schließt.

Ich bin so traurig und so entmutigt und habe bald die Hoffnung verloren. Natürlich probiere ich es weiter, aber ich halte es immer mehr für Unwahrscheinlich. Vielleicht sind die Eileiter zu oder meine Eier sind zu alt und haben zu viele genetische Defekte. Wer weiß es schon. Ich frage mich, ob es einem besser gehen würde, wenn man die Antwort kennen würde. Nur eins geht mir oft duch den Kopf. Die Frauen müssten besser aufgeklärt werden, dass ab 35 die SS-Rate drastisch abnimmt und Gendefekte zunehmen, zumindest sollte man die Frauen auf diese Problematik aufmerksam machen.

Corria: Ich drücke Dir ganz doll die Daumen für Deine Punktion und das sich beide Eichen befruchten lassen und gut teilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. November 2009 um 17:30

....kleckermatsch
es tut mir sehr leid das es wieder nicht geklappt hat Kann deine Enttäuschung verstehen und drück dich mal ganz fest!
Hattest du auch früher lange Zyklen? Hat doch aber nicht unbedingt was schlechtes zu bedeuten, oder?
Hoffentlich findet ihr eine Lösung für diesen Monat damit ihr nicht aussetzen müßt. Würdet ihr im Dez. eine IVF oder IUI machen? Hat dein Mann schonmal ein SG machen lassen?
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und das du deinen Mut nicht verlierst.

Ganz liebe Grüße

Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2009 um 11:13

Einen schönen Sonntag
Hallo Ihr Lieben...

habe die PU am Freitag gut überstanden...es konnten mir "nur" die beiden Follis entnommen werden,aber zum Glück war in jedem auch eine Eizelle

Heute kam dann der Anruf von der Kiwu Klinik....beide haben sich gut befruchten lassen
Morgen früh hab ich dann Transfer...jetzt müssen die beiden sich nur noch wohlfühlen bei mir und sich festbeissen

Drückt mir die Daumen...das werden 2 lange hibbelige Wochen...

@Klecki:Es tut mir leid,dass deine Mens doch noch eingetrudelt ist...und dann so spät...das ist doch zum Haareraufen...da macht man sich umsonst Hoffnung
Manchmal spielt der Körper echt verrückt!
Laß dich mal lieb knuddeln!

Wünsche allen noch einen schönen sonnigen Sonntag!

LG,Corri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2009 um 12:12

Hallo ihr lieben!
corria
Wow 100% Befruchtungsrate das ist ja echt prima! Freue mich für dich das sich beide befruchten ließen. Alles gute für den Transfer morgen wünsche ich dir. Und dann sind natürlich meine Daumen für dich gedrückt das sich deine kleinen festbeissen

me
War am Freitag das erste mal zur Akkupunktur wegen der Übelkeit. Irgendwie habe ich noch keine Besserung verspürt. Soll morgen nochmal hin und dann schauen wir mal.
Am Mittwoch ist der nächste US

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
Elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 11:29

Schöne Woche Euch allen
Corria: Das ist ja super, dass beide befruchtet wurden. Heute ist es soweit, der Transfer oder? Ich hoffe, Du hast Deine beiden wohlbehalten zurückbekommen und sie beißen sich fest, ganz doll. Ja, das werden lange 14 Tage, aber irgendwie bin ich mir sicher, dass es bei Dir klappt, bei so einer Befruchtungsrate und so jungem Alter kann doch gar nichts mehr schief gehen. Meine Daumen sind feste gedrückt.

Elena/Sadi: Danke für Eure Umarmung. Jetzt geht es mir wieder besser, da wir diesen Monat doch noch nutzen können. Wir machen die IUI dieses Mal am 12 Zyklustag, für mich eigentlich etwas zu früh, aber wir versuchen es. Dieses Mal muss ich die doppelte Dosis aller Medikamente nehmen und nächsten Montag muss ich dann direkt zur IUI, ohne vorherige Kontrolle, da wir ja eh nur diesen Termin wahrnehmen können. Von der Spermaprobe geht es dann für meinen Mann direkt zum Flughafen. Auch wenn der Zeitpunkt nicht so optimal ist, freu ich mich einfach, dass wir diesen Monat nutzen können und wenn es völlig aussichtlos gewesen wäre, hätte der Arzt sich wohl nicht darauf eingelassen. Wenn das dann wieder nicht klappt (7. IUI) gehen wir im Januar auf die IVF über. Bei meinem Mann wird immer bei der IUI ein SG gemacht. Es fällt immer etwas unterschiedlich aus. Die letzten Male war es aber immer gut, nicht sehr gut, aber gut, es sind zuviele deformiert, gelicht sich aber wieder aus, weil er insgesamt mehr Masse hat als erforderlich ist.

Elena, nur noch zwei Tage und Du bist wieder beim Baby-TV, dann musst Du unbedingt berichten, was sich getan hat und was Du gesehen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2009 um 13:05

Klecki
Hallo ihr Lieben

@klecki
Das tut mir wirklich sehr leid, dass es nicht geklappt hat! Ich war überzeugt, dass auch dir der 6.IUI-Versuch Glück bringen wird! Ich bin froh, dass du diesen Zyklus doch noch nutzen kannst - ich weiss nur zu gut wie es ist, wenn man gezwungen wird, eine Pause zu machen! Vielleicht ist es grad gut so, dass du direkt IUI hast und keinen US vorher - dann weisst du nichts und kannst dich nicht verrückt machen! Ich drücke dir sowas von die Daumen!!!

@corria
Wow, das ist doch super, dass sich beide befruchten liessen! So schön! Alles Gute beim Transfer und dann möglichst kurzweilige 2 Wochen! Drücke auch dir ganz fest die Daumen!

@elena
Wir haben es Eltern & Geschwister und ganz engen Freunden gesagt. Wenn ich direkt gefragt werde, dann lüge ich nicht - aber wir halten uns noch zurück. Aber so langsam wird der Kreis der Eingeweihten schon etwas grösser...bin aber ab heute auch in der 11.SSW! Kann heute um 4 zur Kontrolle - freue mich riesig drauf! Du bist ja auch bald dran - so schön, gell?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2009 um 10:09

News
Meine Lieben
Bin auch da - und strahle übers ganze Gesicht. Es war einfach unbeschreiblich schön gestern! Unser Kleines ist 4,1cm gross! Wir haben Ärmchen, Beinchen, Fingerchen und natürlich das Herzchen gesehen. Es hat uns gewunken und ist rumgeturnt. Ich hätte Stunden zuschauen können! Es sieht alles wunderbar aus - der zweite Fleck ist auch weg, alles tiptop!
Und ich habe wieder meinen alten ET zurück und bin somit wieder nach vorne gehüpft und heute schon 10+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2009 um 11:54

Bin raus...
die erste IVF negativ...

bin am Ende, habe mich erstmal die ganze Woche krankschreiben lassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. November 2009 um 18:02

Hallo an alle
wollt mich mal wieder melden,war gestern beim Gyn. und mein Kryo-versuch wierd doch noch im Nov. sein 29.11-30.11 statt Dez. mensch langsam kann ich es nimma erwarten,und hab nebenbei auch so ne Angst ob alles gut geht,ob meine Eisbären gut aufwachen sagt mal ich muß ja in 6 tagen mit Progynova tab. anfangen,meint ihr ich darf dazu Orthomol-natal und Mönchspfeffer nehmen wünsch euch allen alles gute,und die noch in der vor-warteschleife sind viel kraft und kopfhoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram