Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mit Clomifen zum Wunschkind, wer hibbelt mit?

Mit Clomifen zum Wunschkind, wer hibbelt mit?

15. April 2016 um 10:27

Suche nette Mädels, die auch Clomifen einnehmen, um schwanger zu werden, ich würde mich gerne mit euch austauschen.

Zu mir: Ich bin noch 33 Jahre alt und ich befinde mich zur Zeit im ÜZ 4 und im ersten Clomizyklus.
Ich bin bereits Mama von 5 wundervollen Kindern, die ohne Clomifen entstanden sind, mit 33 Jahren ist es aber leider nicht mehr so leicht schwanger zu werden und nun liegt bei mir eine Follikelreifestörung vor, mein Zyklus hat sich nach dem Abstillen meines letzten Kindes von 28-31 Tage auf 39-41 Tage verlängert, mein Eisprung kommt immer erst an Zyklustag 26-28 und das erschwert mir das schwanger werden enorm, daher habe ich mir nun Clomifen verschreiben lassen, dass mein Eisprung wieder früher kommt und ich vielleicht auf diesem Wege schneller schwanger werden kann.

Geht es jemanden ähnlich wie mir? Habt ihr vielleicht Lust euch hier mit mir auszutauschen? Ich bin total aufgeregt, da ich erst am Montag mit der ersten Einnahme von Clomifen beginne und es wäre sehr schön, wenn ich hier Mädels finden würde, denen es so geht wie mir.






















































Mehr lesen

1. Mai 2016 um 13:31

Hallo würde mich gerne anschließen
Ich bin 24 habe eine Tochter auch ohne clomifen entstanden trotz pco.seit der ss und Geburt habe ich leider keinen es mehr nun wollen wir nächsten Zyklus auch mit clomifen und es auslösen versuchen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2016 um 14:29
In Antwort auf babyblume14

Hallo würde mich gerne anschließen
Ich bin 24 habe eine Tochter auch ohne clomifen entstanden trotz pco.seit der ss und Geburt habe ich leider keinen es mehr nun wollen wir nächsten Zyklus auch mit clomifen und es auslösen versuchen. lg

@ babyblume
Habe erst jetzt gemerkt, dass du hier was geschrieben hast, ich muss es gestern wohl übersehen haben, tut mir sehr leid!

Wann fängst du denn mit dem Clomifen an?
Ich habe die Clomifeneinnahme ja schon hinter mir, leider kam mein ES später als vermutet, das Ei ist erst gestern an Zyklustag 19 gesprungen und nun weiß ich nicht, ob mein Follikel nicht schon viel zu groß für eine Einnistung war.

Letzte Woche habe ich meine Ärztin angerufen, weil der Ovulationstest am letzten Donnerstag immer noch negativ war, obwohl das Ei da spätestens springen sollte und da meinte meine Ärztin noch, dass sich der Follikel wahrscheinlich von alleine wieder zurückgebildet hat und ich wohl diesen Monat doch keinen ES mehr haben werde.
Nun ist der Follikel gestern aber doch noch gesprungen.
Leider habe ich auch keine Ahnung, wie hoch meine Gebärmutterschleimhaut gestern aufgebaut war, eine Woche zuvor war sie leider durch das Clomifen erst 4 mm dick und das ist nicht gut, wenn man schwanger werden will. Vielleicht war es ja gut, dass das Ei erst eine Woche später gesprungen ist, vielleicht konnte sich die Gebärmutterschleimhaut bis dahin noch ordentlich bei mir aufbauen.

Wie sieht es bei dir aus, musst du vielleicht auch etwas für den ES spritzen, damit dein Ei springt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 7:49

Huhu
Also ich warte jetzt noch auf die mens ka wann die kommt. dann zt5-zt10 eine Tablette und dann foli tv kannste ja wenn die Eier groß genug sind wird ausgelöst also so läuft es bei mir jetzt ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 8:17
In Antwort auf babyblume14

Huhu
Also ich warte jetzt noch auf die mens ka wann die kommt. dann zt5-zt10 eine Tablette und dann foli tv kannste ja wenn die Eier groß genug sind wird ausgelöst also so läuft es bei mir jetzt ab.

Und ich warte jetzt auch auf die Mens,...
bin heute ES+7 und meine Temperatur ist so hoch wie nie (mache mir schon so langsam Gedanken, dass bei mir vielleicht mehrere Follikel gesprungen sind, da mein ES erst an Zyklustag 19 kam und die Ärztin beim Ultraschall an Zyklustag 12 viele Follikel mit 12 mm und einen Follikel mit 15-16 mm gesehen hat. Da mein ES aber viel später als erwartet kam, konnten die 12 mm Follikel alle ausreifen und nun habe ich Angst, dass bei mir mehrere Follikel gesprungen sind, da ja viele reif waren) . Vielleicht haben sich ja mehrere befruchtete Eier eingenistet und deshalb ist meine Temperatur so hoch (in meiner letzte Schwangerschaft war meine Temperatur nicht so hoch, obwohl sie auch hoch war)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2016 um 11:08

Ich hab gestern endlich meine mens bekommen
starte jetzt in den clomifen Zyklus Mittwoch nehm ich die erste Tablette. Bin so gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
2tests und 2 ergebnisse
Von: rexana_12182178
neu
21. Mai 2016 um 22:07
Schmierblutung und schwanger wer noch?
Von: playgirl231
neu
21. Mai 2016 um 21:40
Diskussionen dieses Nutzers
Suche Mädels die sich mit dem neuen Clearblue digital Ovulationstest 2.0 mit dualer Anzeige auskenne
Von: mamanana2706
neu
30. Dezember 2015 um 13:02
20 Tage nach Absetzen von Utrogestan noch keine Abbruchblutung
Von: mamanana2706
neu
23. Dezember 2015 um 12:07
Mädels Ü30 für Hibbelstart 2016 gesucht
Von: mamanana2706
neu
18. Juni 2015 um 13:48
Teste die neusten Trends!
experts-club