Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Medikamente und Schwangerschaft

Mit Bluthochdruck in der Schwangerschaft

22. März 2009 um 8:00 Letzte Antwort: 27. März 2009 um 14:28

Hallo,
bin neu im Forum, zu meiner Person bin 35 Jahre alt, bin verh. habe eine 8 Jährige süße Tochter.
Habe 2 Schwangerschaftstest gemacht und beide waren positiv. Bei mir ist das Problem
das ich schon seit Jahren Blutdrucktabletten einnehme und Diabetis 2 habe ich auch.
Wer hat mit sowas schon Erfahrung ob in der Schwangerschaft alles gut läuft.
Habe erst am 1.04 Termin bei F.A gehe nächste Woche zu meinem Hausarzt wegen einstellen von
Medikamenten.

Grüßle Konny

Mehr lesen

26. März 2009 um 21:11

Hallo conny,
bin seit 14 tg mutter von twins und bin mit vorbelastung von hypertonie in die schwangerschaft.
habe vorher metohexal 100 1-0-0 genommen.
bevor ich schwanger geworden bin habe ich mich von meinem arzt umstellen lassen auf presinol 500 da dies ein hypertoniemedi ist für die schwangerschaft.
frag dein doc da viele RRmedis auf den fötus einwirken kann.
habe alles gut überstanden meinen kinder geht es gut.
hoffe ich konnte dir helfen was die diabetis melitus betrifft kann ich dir nicht mit erfahrung weiter helfen.
ausser das die kinder ziemlich schnell wachsen und an gewicht zulegen das beobachten werden muss.
lg
sabea

Gefällt mir

27. März 2009 um 14:28
In Antwort auf asma_12722472

Hallo conny,
bin seit 14 tg mutter von twins und bin mit vorbelastung von hypertonie in die schwangerschaft.
habe vorher metohexal 100 1-0-0 genommen.
bevor ich schwanger geworden bin habe ich mich von meinem arzt umstellen lassen auf presinol 500 da dies ein hypertoniemedi ist für die schwangerschaft.
frag dein doc da viele RRmedis auf den fötus einwirken kann.
habe alles gut überstanden meinen kinder geht es gut.
hoffe ich konnte dir helfen was die diabetis melitus betrifft kann ich dir nicht mit erfahrung weiter helfen.
ausser das die kinder ziemlich schnell wachsen und an gewicht zulegen das beobachten werden muss.
lg
sabea

Blutdruck schwangerschaft
Hallo Sabea,

vielen Dank für die Antwort, ich wurde die Tage eingestellt auf Insulin wegen Diabetis, und bekomme
auch die presinol 250. Der Arzt und die Diätberaterin haben mir gesagt man kann das gut in Griff bekommen muß hatlt 3 mal am Tag Zucker messen aber es wird schon.

grüße
konny

Gefällt mir