Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mit 41 die 4. Fehlgeburt !!! weiter hoffen ??

Mit 41 die 4. Fehlgeburt !!! weiter hoffen ??

2. Juli 2008 um 19:59

Letztes Jahr hatten wir, ich bin heute 41, mein Mann 43, uns entschieden, eine Familie zu gründen. Bis dahin hatten wir aus beruflichen und finanziellen Gründen die Familienplanung zurück gestellt.
Im Januar 07 habe ich die Pille abgesetzt, und wurde dann auch im März 07 schwanger. Im Mai haben wir in der 11. Woche erfahren, dass unser Kind nicht weiter gewachsen war. Ich hatte es verloren, AS 2 Tage später. Im Oktober 07 habe ich dann erfahren, dass ich wieder schwanger war,5. Woche, habe es am selben Tag abends mit starken Blutungen verloren. Wir haben uns dann genetisch untersuchen lassen, alles i.o. Ich habe mich dann noch immunologisch testen lassen, außer einem Progesteron-Mangel (auszugleichen durch Utrogest) ist ebenfalls alles in Ordnung.
An Weihnachten unser größtes Geschenk, eine neue Schwangerschaft. Alles schien gut zu laufen, bis im März 08 durch pränatalem Ultraschall festgestellt wurde, dass unser Kind nicht lebensfähig gewesen ist. In der 17. Woche haben ich dann unseren Sohn Stellan zur Welt gebracht. Traurige Wochen lagen hinter meinem Mann und mir. Eigentlich hatten wir das Thema Kinderkriegen weit von uns geschoben. Im Urlaub haben wir es dann noch wieder versucht, und es war erfolgreich.
Letzte Woche (9. SSW) hat mein Arzt mir schon gesagt, dass es noch klein sei, ca. 8 Woche. Ich hatte die Hoffnung, dass wir uns verrechnet haben oder dass unser Zwerg einfach noch etwas hinter her hinkt.
Heute war ich nochmal zur Untersuchung, und es ist tatsächlich so, dass sich unser Kind in der letzten Woche verabschiedet hat. Sein Herzchen hat einfach aufgehört zu schlagen. Aber es hat sich sein fortgehen nicht selber aussuchen dürfen (wie ich es gehofft hatte bei einer weiteren FG) sondern muss morgen geholt werden. Ich will nicht wieder ins Krankenhaus, aber es muss sein, sonst kann sich wohl das Ganze zum Bösen wenden.

Ich weiß nicht, ob wir es weiterhin versuchen werden, bin ich dann nicht schon zu alt? Bin ich zu egoistisch weiter auf ein Kind zu hoffen?
Unser größter Wunsch wäre unser Haus mit Kinderlachen zu erfüllen.
Sollen wir lieber aufgeben?
Im Moment empfinde ich nur die Leere und die Trauer.

Mehr lesen

16. September 2008 um 21:46

Nicht aufgeben
Eine Freundin von mir ist 40 und hatte im lezten Jahr 5 Fehlgeburten. Nun ist sie im 41 Lebensjahr und im 5 Monat schwanger. Der Arzt hat ihr bestätigt, dass es gut aussieht

Nach meiner Fehlgeburt hat sie mir gesagt, ich soll nicht aufgeben. Bei ihr habe es endlich geklappt, wo sie sich nicht so fest an ihre Schwangerschaft geklammert hat.

Gibt die Hoffnung nicht auf. Viel Kraft.

LG Verdiana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 12:03

Ich würde es wieder versuchen !!
Hallo,

ich bin nun 43 Jahre und habe eine 8jährige Tochter.
2006 habe ich noch mal geheiratet und mein Mann und ich wünschen uns ein gemeinsames Kind (obwohl er meine Tochter total lieb hat, keine Frage!!).

Ich habe 4 Sternenkinder im Herzen :

* 18.03.1989 - AS
* 22.09.1989 - AS

* 11.08.2006 - AS in 10+2
* 17.09.2007 - AS in 10+3

Stand heute: 19.11.2008 :
Bin ich schwanger in der 7+0 SSW (und habe leider seit 4 Tagen Blutungen)

Meine Chancen stehen 50/50 sagte mein Gyn gestern nachmittag.
Ich hatte die Schwangerschaft eigentlich schon abgeschrieben, aber bei der Untersuchung stellte der Gyn dann fest, es ist gewachsen (Fruchthülle ca. 0,5 cm), Muttermund zu.
Mutterpass habe ich auch bekommen.

Ich habe meinen Arzt nicht wegen Blut abnehmen oder ähnlichem gefragt. Aber er hat gemeint, wir sollten noch mal Blut abnehmen und den HCG-Wert überprüfen lassen. Donnerstag Nachmittag soll ich in der Praxis anrufen wegen dem Wert. Ist er gesunken, nicht gut, aber so lange sich meine Blutung nicht verschlimmert, wird erst mal nix gemacht. Dann soll ich am 25.11. wieder dort sein.

Die Sprechstundenhilfen bei meinen Gyn sind auch irre nett.
Die eine sagte mir noch mal ganz lieb aber ganz mit Nachdruck, dass in der Phase in der ich mich jetzt befinde unheimlich der Kopf mitspielt. Also kein Stress und Positiv denken.

Furchtbar ist dieses Bangen und Hoffen (letztes Jahr bin ich 3 Wochen mit Blutungen rumgelaufen, bis zur FG).
Aber es ist halt nicht zu ändern und so versuche ich Positiv zu denken.

Und sollte ich doch wieder eine FG haben?
Ich werde im Februar 44 Jahre.....
Aber ich weiß es genau, ich würde es wieder probieren.
Die Natur sorgt in der Regel für eine FG (wenn was nicht stimmt und die Eizellen einer Frau über 40 nehmen ja auch an Qualität ab).
Und ebenso überlasse ich es dann der Natur, ob ich noch einmal schwanger werde und das es dann hoffentlich klappt.

Leider hat es bis zu meiner jetzigen Schwangerschaft 11 Monate gedauert. Das ist eine lange Zeit, wenn man über 40 Jahre ist!!

Klar habe ich oft über mein Alter nachgedacht.
Aber das richtige Alter zum Kinder bekommen hat man ja nie.
Erst im man zu jung, dann beruflich eingespannt oder es kam zu einer Trennung, der nächste Partner kommt halt erst später (wie bei mir) und und und ..... ruck zuck soll man zu alt sein.
Was stören mich denn ein paar Fältchen in meinem Gesicht.
Ich fühle mich total fit für ein Kind.

Eine Arbeitskollegen hat 2007 im Sommer mit 45 Jahren ihr 1. Kind zur Welt gebracht. Man haben die Leute da erst getuschelt, danach waren sie alle total begeistert.
Bei den heuten Vorsorgeuntersuchungen habe ich keine Bedenken.

Also, wenn Ihr beide wollt, dann probiert es!!!!!!!!!!
Ich wünsche Euch alles Glück und Gesundheit!!!!!!!!!!!!

LG, Kabero





-------------------------
4 Sternenkinder im Herzen :

* 18.03.1989 - AS
* 22.09.1989 - AS
* 11.08.2006 - AS in 10+2
* 17.09.2007 - AS in 10+3
-------------------------

19.11.2008 : Schwanger in der 7+0 SSW (seit 4 Tagen Blutungen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2008 um 12:06

Wie sieht es denn Stand 19.11.08 bei Euch aus?
Ups, ich habe jetzt erst gelesen, dass der Tread schon im Sommer 2008 war.

Wie sieht es denn mittlerweile aus bei Euch?

LG, Kabero

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest