Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mit 41 das erste Baby

Mit 41 das erste Baby

28. November 2007 um 11:12 Letzte Antwort: 18. März 2008 um 15:37

Hallo,
nächsten Monat werde ich 41 Jahre alt, nun bin ich durch ICSI schwanger geworden, erst in der 4 Woche. Wir haben 17 Jahre lang alles erdenkliche getan damit ich schwanger werde, leider ohne Erfolg. Bei dem 8-ten Versuch hat es dann geklappt.
Ich habe nun leider irgendwie gemischte Gefühle, ha irgendwer von euch so spät das erste Kind bekommen. Ich frag mich ständig " bin ich egoistisch " denke ich blos an mich, wie wird sich das Kind später fühlen, wenn es so "alte" Eltern hat.

Das beste Beispiel als ich noch in der Schule war hatten wir da einen Jungen, es war Tag der offenen Tür und dieser Junge kam mit seinen Eltern, diese waren in unseren Augen schon stein-alt. Wir haben uns dummerweise so wie Kinder halt sind, über diesen Jungen immer lustig gemacht, ihn gehänselt mit " kommst du mit Oma und Opa ". Ja und nun kommen all diese Erinnerungen zurück und ich denke oft, was wenn es meinem Kind auch so geht. Wenn mein Kind auch wegen seinen alten Eltern gehänselt wird oder sich sogar wenn es 20 Jahre alt ist ich über 60 und mein Mann schon an die 70 Jahre schämt es sich dann für uns, ich meine wenns einen Freund/Freundin hat und die Eltern davon halb so alt sind wie wir, wir wiederum so alt sind wie die Großeltern des Freundes/Freundin.

Fragen über Fragen
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand schreibt der ähnlich denkt bzw. in der gleichen Lage ist, wie fühlt ihr euch und wie denkt ihr über die Zukunft
Liebe Grüße
Anne

Mehr lesen

28. November 2007 um 20:42

Hallo Anne
ich bin 42 und mein viertes Kind kommt sehr bald auf die Welt.
Ich weiß, wie Du Dich fühlst. Wenn mein jüngstes 18 wird, bin ich schon 60. Aber ändern kann ich daran nichts. Ich hoffe mal, daß mein Kind genug Selbstvertrauen hat um mit eventuellen Hänseleien fertig zu werden. Und ich auch. Und das ich fit genug bin und noch nicht wie ne Oma aussehe...
Aber das liegt in ferner Zukunft.
Erst will ich meinen Kindern eine glückliche Kindheit bieten.Wahrscheinlich sind bis dahin alle Zukunftssorgen schon längst Vergangenheit.
Mach Dir jetzt noch keine Sorgen (macht nur mehr Falten). Kopf hoch. Für Dein Kind bist Du die liebste und schönste Mutter der Welt.
LG
frauimmond

Gefällt mir
29. November 2007 um 11:39
In Antwort auf romey_12565889

Hallo Anne
ich bin 42 und mein viertes Kind kommt sehr bald auf die Welt.
Ich weiß, wie Du Dich fühlst. Wenn mein jüngstes 18 wird, bin ich schon 60. Aber ändern kann ich daran nichts. Ich hoffe mal, daß mein Kind genug Selbstvertrauen hat um mit eventuellen Hänseleien fertig zu werden. Und ich auch. Und das ich fit genug bin und noch nicht wie ne Oma aussehe...
Aber das liegt in ferner Zukunft.
Erst will ich meinen Kindern eine glückliche Kindheit bieten.Wahrscheinlich sind bis dahin alle Zukunftssorgen schon längst Vergangenheit.
Mach Dir jetzt noch keine Sorgen (macht nur mehr Falten). Kopf hoch. Für Dein Kind bist Du die liebste und schönste Mutter der Welt.
LG
frauimmond

Hallo!
Du bist nicht egoistisch, wenn Du dem Kind ein liebevolles Zuhause bieten willst und ihr es euch wünscht. Ich finde, mit unseren langen Ausbildungen (hab selber studiert und erst mit 29 richtig gearbeitet) verschiebt sich alles.
Du bist so jung, wie Du Dich fühlst. Meine Freundin Ute ist 42, wird grad Mami und sieht aus wie 25 vor lauter Strahlen im Gesicht. Freu Dich drauf, genieß die SS und viel viel Glück weiterhin.

Übrigens, ich krieg mein erstes mit 34, das ist auch nicht "ultrafrüh" und bin doch eine der ersten im Freundeskreis...

Halte uns die Daumen! Gruss, elefant73

Gefällt mir
18. Dezember 2007 um 18:58

Hallo
also ich finde heutzutage ist das doch keine große sache wenn man mit 41 noch ein KInd bekommt geht doch noch ! Ich bin 35 und bekomme mein zweites ! Du bist ja noch keine 50 ! Also ran !

Gruß kk

Gefällt mir
7. März 2008 um 17:15

Mach dir doch nicht so viele Gedanken darüber

Egoistisch bist Du nicht, Du bekommst ein Kind! Das ist doch das Größte und das Schönste und 8!!!! ICSIs - Du hast es Dir schwer ermöglicht das Glück zu haben und wer damit ein Problem hat verdient keinen auch so kleinen Gedanken! Und es werden immer mehr Frauen erst Ende 30, anfang 40 schwanger - es wird nicht so eine Seltenheit sein, wie vor 15-20 Jahren.
Eine schöne SS wünsche ich dir und ein super gesundes und hübsches Baby!

Liebe Grüße
Mamitobe

Gefällt mir
18. März 2008 um 15:37

Ich bin schon 45,
und bekomme mein drittes Kind, natürlich nicht geplant.
Deine Ängste kenne ich gut,aber eine Abtreibung kommt für mich nicht in Frage.
Ich hoffe, dass das Gefühlschaos, das momentan noch in mir tobt bald zur Ruhe kommt.
Da wechseln Selbstvorwürfe wie "warum hast Du nicht besser aufgepasst" mit ganz leiser, vorsichtiger Freude.
Aber ich muß unbedingt ruhiger werden, denn diese Anspannung ist ja auch nicht gut für das Kind, denn das kann am allerwenigsten was dafür.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers