Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mit 15 vlt. Schwanger (Angst vor Reaktion der Eltern) Hilfe ?!

Mit 15 vlt. Schwanger (Angst vor Reaktion der Eltern) Hilfe ?!

21. Mai 2018 um 11:04

Hallo,
Ich bin 15 Jahre alt und habe ein Riesen großes Problem (bin neu hier und hoffe das ich meine Frage hier überhaupt stellen kann)
Also ich habe seit Ende Januar einen festen Freund. Wir sind eigentlich immer alles langsam angegangen und hatten auch nicht vor miteinander zu schlafen ohne Kondom oder Pille...
Am 20.04-24.04 hatte ich meine letzte Periode...am 25.04 sind wir uns dann ein bisschen näher gekommen und wir beide wollte auch miteinander schlafen ...aber wir hatten leider kein Kondom und die Pille nahm ich auch noch nicht! Nun wollte er halt nur ein mal raus und wieder rein( ja ich weiß ist ziemlich dumm)...er hat’s aber irgendwie nicht hin bekommen so war er die ganze Zeit nur an meiner Scheide(hört sich vlt ein bisschen doof an)...und kam da.
So nun ist der 21.05 und ich habe meine Tage immer noch nicht bekommen ...habe Angst das ich jetzt schwanger sein könnte?!
Es hat leider auch kein Frauenarzt oder irgendwas anders in meiner Nähe offen (wie eine Apotheke) wo ich mir vlt Gewissheit holen könnte wie z.B mit einem Schwangerschaftstest.

So nun hab ich halt Angst das wenn ich schwanger bin das meinen Eltern zu erzählen (also meine Mutter geht vlt noch aber mein Vater wird mich umbringen)...sollte es also sein das ich Schwanger bin bin ich mir zu 100% sicher das ich abtreiben will ...ich bin noch gar nicht in der Lage mich um ein Kind zu kümmern und ich will das auch um ehrlich zu sein noch gar nicht ...habe gerade so Angst und kann über nichts anderes mehr nachdenken ...bitte hilft mir irgendwie.

Zu dem habe ich diesen Drang wenn ich schwanger sein sollte nicht mehr weiter zu leben (also nicht falsch verstehen würde mir nichts antun aber trotzdem dieses Gefühl macht mich gerade so kaputt)

Lg


PS: hoffe ich hab das irgendwie vernünftig und verständlich geschrieben...bin gerade ein bisschen nervös,panisch und sonstiges

Mehr lesen

21. Mai 2018 um 11:13

Hallo 
Mensch, du steckst da gerade in einer blöden Situation. Ich würde zu deiner Mutter gehen und ihr erzählen in welcher Situation du gerade steckst. Vertrau dich ihr an. Sag ihr dass es unter euch beiden bleiben soll und dein Vater davon nicht erfahren soll weil es dir unangenehm ist.
Deine Mutter kann dich beruhigen und du stehst mit deinem Problem nicht mehr alleine dar. Und vorallem kann sie dir weiterhelfen falls du wirklich schwanger sein solltest (wobei ich davon erstmal nicht ausgehen würde). Du schaffst das 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Überfällig
Von: nadinetraum
neu
20. Mai 2018 um 20:00
Januar 2019 Mamis
Von: christkind1985
neu
20. Mai 2018 um 20:00
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram