Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Mit 15 schwanger

15. Februar um 18:57 Letzte Antwort: 18. Februar um 11:52

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

Mehr lesen

15. Februar um 20:50
In Antwort auf

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

Hallo

Auch wenn du Angst hast würde ich dir dennoch raten es deiner Mutter zu sagen. 
Falls du dich nicht traust hättest du auch die Möglichkeit dich an eine Beratungsstelle zu wenden die dich unterstützt. 

Bezüglich deinem Freund, in erster Linie zählt was du möchtest. 
15 ist wirklich noch sehr jung. Aber es ist zu schaffen. 

Ich bin mit 14 schwanger geworden. Mit 15 habe ich meinen Sohn bekommen der inzwischen 3 ist. 
Es war ein hartes Stück Arbeit. Aber trotz meiner frühen Schwangerschaft kann ich behaupten doch mit beiden Beinen im Leben zu stehen. 

Und auch du kannst das schaffen. 
Deine Mutter wird zwar keine Freudensprünge machen. Dennoch bist du ihre Tochter und ich kann mir nicht vorstellen das sie dich hängen lässt.

Ich wünsche dir alles Gute. 

6 LikesGefällt mir

16. Februar um 8:26
In Antwort auf

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

Hallo, guten Morgen!
Gestern hast du hier geschrieben und wirklich recht besorgt geklungen. Es ist gut, dass du dir hier jemand zum Reden suchst. Du bist 15 Jahre und schwanger. Weißt du es denn schon ganz sicher?  Warst du bei einem Frauenarzt gewesen? Oder hast du einen Test gemacht, der positiv anzeigt?
Ich kann verstehen, dass du große Angst hast und momentan gar nicht recht weißt, was du tun sollst.
Dein Freund weiß auch von deiner Not, wie alt ist er denn? Er denkt, mit der Abtreibung sei alles wieder im Lot? 

Du hast große Sorge, wie deine Mama reagieren wird, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Doch wichtig wäre es schon, dass du einen, dir vertrauten Erwachsenen an deiner Seite hast. 
Wie denkst du, wird deine Mama reagieren, ich meine, nach dem ersten Schock? Erschrecken wird sie bestimmt, das darf man ihr ja auch zugestehen. Aber dann, wenn sie sich wieder etwas beruhigt hat, denkst du, sie könnt mit dir zusammen eine Lösung suchen? Vielleicht könnt ihr in aller Ruhe über dein Leben als junge Frau sprechen, und einen guten Weg finden, so dass du dein Leben gut im Griff haben kannst.
Wie ist es sonst, wenn du Probleme hast? Sprichst du dann mit deiner Mutter, oder wer steht dir sonst noch Nahe und hat Verständnis für dich?

Weißt du denn, in welcher Woche du schwanger bist? Ist es noch ganz frisch? Wie geht es dir körperlich?

Schreib gerne wieder, ich bin gerne für dich da. 🌷
Alles Liebe, viel Zuversicht,
Linda

1 LikesGefällt mir

16. Februar um 9:10

Hallo Linda , es ist grade nicht so einfach für mich aber es ist sicher Test posiv und war auch schon beim Arzt der Vater ist 17 . Herzlichen Glückwunsch 🙏 hab ein Ziehen im Bauch , mir wird oft schwindlig und manchmal aber nicht so oft Übelkeit. Ich rede eigentlich immer mit meine Mama über so welche Sachen aber hab mega Angst , weil sie sowas nicht von mir erwartet, sie weißt das ich immer auf alles aufpasse . Wie hast du es deine Eltern gesagt ? Wie haben sie reagiert? Ich weiß einfach nicht  wo ich anfangen soll . Der Vater hat Angst , weil wir beide noch jung sind , die Eltern meinten zu ihn wenn ich schwanger sein sollte bringen sie den um also mit Schläge was ich aber nicht wirklich glaube . Der Vater hat gesagt das er nicht bereit ist und ich es lieber abtreiben sollte aber ich will es nicht , ich will nicht mein Kind umbringen ich bin schon in der 2ssw hab morgen ein Termin beim Arzt und hab ihn gesagt er soll sich es nochmal überlegen . 
Liebe Grüße 
Sara 

Gefällt mir

16. Februar um 13:36
In Antwort auf

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

 
Hallo!
Tut mir sehr leid, dass dein Freund dich in dieser Situation nicht unterstützt. Das ist das Schlimmste, wenn du Unterstützung brauchst, und nirgendwo sie finden kannst.

Ja, ich kann deine Angst sehr gut nachvollziehen. Wenn ich du wäre, hätte ich auch eine panische Angst. Aber es ist sehr schwer, mit diesem Problem allein zu sein. Es fällt dir schwer, diese Entscheidung alleine zu treffen. Deswegen geh lieber zu deine Mutter und erzähl alles. Sie ist doch deine Mutter. Das ist die Person, die für dich immer da ist. Deine Mutter macht alles, damit du glücklich bist.

Ja, das wird schockierend für sie. Vielleicht wird sie wütend, aber das dauert nicht lange, glaub mir. Oder sie freut sich! Egal. Auf jeden Fall unterstützt sie dich! Egal, was dein Freund denkt, deine Mutter ist immer da!
Obwohl es früh, mit 15 Mama zu werden. Aber das kannst du ruhig schaffen!
 

Gefällt mir

16. Februar um 15:31

Liebe Sara

Ohje du klingst so besorgt und hast ein Gefühlschaos, ich verstehe dich sehr gut. 

Jetzt ist es aber nur mal passiert. Ich stimme den anderen Frauen hier im Forum zu, ich finde es toll bist du hier im Forum hast darüber gesprochen / geschrieben. 

Ich möchte dir aber auch ans Herz legen, es deiner mama zu sagen .. unbedingt. .. .es ist wichtig und wenn du ein gutes Verhältnis zu ihr hast und ihr sonst auch immer alles gesagt hast, würde ich das jetzt auch aufjedenfall machen... Sie ist deine Mama und zusammen findet ihr eine Lösung. 

Also spring über deinen Schatten und erzähl es ihr, vielleicht wird es nicht so schlimm wie du jetzt erwartest... und wenn Abteibung für dich kein Thema ist.. wird sie es sowieso irgendwann erfahren, bzw. auch wenn du dich nicht für das Baby entscheidest... du bist noch nicht volljährig. 

Es gibt immer eine Lösung und mach dir keine Sorgen. 

Herzliche Grüsse

Gefällt mir

16. Februar um 15:49
In Antwort auf

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendberatung/kinder-und-jugendtelefon/#:~:text=Am%20Kinder-%20und%20Jugendtelefon%20erh%C3%A4ltst,111%20eine%20kostenlose%20telefonische%20Beratung.
Versuch es mal hier. Das sind geschulte Erwachsene für solche Situationen.

Gefällt mir

16. Februar um 15:50
In Antwort auf

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendberatung/kinder-und-jugendtelefon/#:~:text=Am%20Kinder-%20und%20Jugendtelefon%20erh%C3%A4ltst,111%20eine%20kostenlose%20telefonische%20Beratung.
Versuch es mal hier. Das sind geschulte Erwachsene für solche Situationen.

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendberatung/kinder-und-jugendtelefon/

Nochmal. Ich war gerade zu blöd den Link einzufügen.

Gefällt mir

16. Februar um 21:36
In Antwort auf

Hallo Linda , es ist grade nicht so einfach für mich aber es ist sicher Test posiv und war auch schon beim Arzt der Vater ist 17 . Herzlichen Glückwunsch 🙏 hab ein Ziehen im Bauch , mir wird oft schwindlig und manchmal aber nicht so oft Übelkeit. Ich rede eigentlich immer mit meine Mama über so welche Sachen aber hab mega Angst , weil sie sowas nicht von mir erwartet, sie weißt das ich immer auf alles aufpasse . Wie hast du es deine Eltern gesagt ? Wie haben sie reagiert? Ich weiß einfach nicht  wo ich anfangen soll . Der Vater hat Angst , weil wir beide noch jung sind , die Eltern meinten zu ihn wenn ich schwanger sein sollte bringen sie den um also mit Schläge was ich aber nicht wirklich glaube . Der Vater hat gesagt das er nicht bereit ist und ich es lieber abtreiben sollte aber ich will es nicht , ich will nicht mein Kind umbringen ich bin schon in der 2ssw hab morgen ein Termin beim Arzt und hab ihn gesagt er soll sich es nochmal überlegen . 
Liebe Grüße 
Sara 

Hallo liebe Sara,
ich glaube dir, dass es nicht so einfach ist.
Beim Arzt warst du schon gewesen? Hat er die Schwangerschaft bestätigt? Und morgen bist du wieder dort, zur Untersuchung? 
Liebe Sara, umbringen muss du dein Baby auf keinen Fall. 
Du bist noch jung, doch es ist kein Weltuntergang, auch wenn es sich momentan sehr kompliziert anfühlt. Viele Mädchen werden jung schwanger. Es ist mit Hilfe und Unterstützung wirklich gut zu schaffen.
Jetzt mach mal eines nach dem anderen. Morgen gehst du nochmal zum Arzt, lässt schauen, ob alles in Ordnung ist, und dann überlegst du dir, mit wem du zuerst sprechen kannst.
Mit deiner Mama verstehst du dich normalerweise gut, oder? Und sie weiß auch von deinem Freund? Dann nimmst du deinen ganzen Mut zusammen und sagst ihr, dass du etwas Wichtiges mit ihr reden musst. Sie wird dir zuhören und dann mit dir überlegen.....Ich selbst bin nicht schwanger und auch schon einige Jahre älter als du liebe Sara. Aber ich kann dir hier gerne eine mütterliche Freundin sein, wenn du magst? Dann bist du nicht so alleine mit deinen Gedanken.
Dein Freund hat natürlich auch Angst und redet deshalb vom Abtreiben. Doch es ist keine gute Idee. Du musst ja dann auch mit dem Schmerz zurechtkommen. Und die Uhr kann man nicht zurückdrehen und so tun, als wäre es nicht gewesen. Schau, wenn du dein Kind bekommen möchtest, dann gibt es eine gute Lösung, und es lässt sich einen Weg finden, mit dem du froher sein kannst als mit einer Abtreibung.
Liebe Sara, ich hoffe, dass du heute Nacht schlafen kannst, mach dir nicht zu viele Sorgen. Wir beide schreiben morgen auch wieder, ja?!
Liebe Grüße von Linda

Gefällt mir

16. Februar um 23:02
In Antwort auf

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

Hallo, ich hab dir gerade eine private Nachricht geschrieben, die ich nicht hier im öffentlichen Bereich schreiben möchte, da auch ein paar persönliche Dinge darin stehen.

Falls das Forum bei dir gerade auch etwas "kaputt" ist (und keine privaten Nachrichten aufrufbar sind), hier ein kleiner Trick:
1. Klicke auf einen Benutzernamen (so dass das Profil angezeigt wird)
2. Klicke auf "Verschicke eine private Nachricht"
3. Klicke oberhalb der Nachrichtenbox auf "Zurück zum Posteingang"

Liebe Grüße und alles Gute!

Gefällt mir

16. Februar um 23:20
In Antwort auf

Hallo, ich hab dir gerade eine private Nachricht geschrieben, die ich nicht hier im öffentlichen Bereich schreiben möchte, da auch ein paar persönliche Dinge darin stehen.

Falls das Forum bei dir gerade auch etwas "kaputt" ist (und keine privaten Nachrichten aufrufbar sind), hier ein kleiner Trick:
1. Klicke auf einen Benutzernamen (so dass das Profil angezeigt wird)
2. Klicke auf "Verschicke eine private Nachricht"
3. Klicke oberhalb der Nachrichtenbox auf "Zurück zum Posteingang"

Liebe Grüße und alles Gute!

Hallo , ich finde leider deine Nachricht nicht kannst du mir auf insta oder so schreiben ? _.ajgxt._

Gefällt mir

17. Februar um 11:20
In Antwort auf

Hallo , ich habe ein paar Fragen . Ich bin ausversehen schwanger geworden und jetzt habe Ich Angst . 
Ich kann mit niemanden darüber reden , mein Freund meinte ich soll es abtreiben , weil ich noch zu jung bin aber hab Angst davor , ich hab auch Angst es zu behalten . Ich habe Angst es meine mutter zu sagen 😕kann mir bitte jemand helfen oder so ? Ich brauche einfach jemand zum reden oder der für mich da ist 😕

Liebe Sara,
ich habe dir auch noch privat geschrieben.
Kannst du die Nachricht finden?
Liebe Grüße von Linda

Gefällt mir

18. Februar um 11:52

Hallo Sara, wie geht es dir heute mit all den Gedanken? 
Lass dir Zeit um alles zu verarbeiten.
Wie ging es dir gestern bei deinem Frauenarzt? Wer war mit dir dort?

Hat er dir gesagt, wie weit du wirklich bist mit dem Baby bist? Weißt du denn noch, wann du deine letzte Periode hattest? Vielleicht hast du auch schon den Ultraschall gehabt?

Schreib doch wieder liebe Sara! Ich mach mir Gedanken um dich!
Ganz liebe Grüße von Linda

Gefällt mir