Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eileiterschwangerschaft, extrauterine Schwangerschaft

Mit 1 Eileiter und ELSS normal schwanger werden

8. April 2014 um 17:48 Letzte Antwort: 9. Mai 2014 um 20:30

Hallöchen,

ich habe von Geburt an nur einen funktionierenden Eileiter und Eierstock. Wurde alles bereits durch diverse Bauchspiegelungen geklärt! Jetzt war ich im Februar schwanger , doch leider stellte sich die SS als eine ELSS heraus.

Im Internet lese ich immer nur von Frauen mit 2 gesunden Eierstöcken und Eileitern, die nach einer ELSS normal schwanger geworden sind.

Gibt es hier jemanden der mein Schicksal teilt und trotzdem noch auch natürlichem Wege schwanger geworden ist? Oder kennt einer von euch jemanden dem es genauso ergangen ist?

Danke für eure Antworten.

LG

Mehr lesen

15. April 2014 um 17:27

Hey
Das tut mir sehr leid das du sowas erleben musstest ich hatte vor 3 Jahren meine erste Elss und da mussten sie mir meinen linken Eileiter entfernen. Hatte natürlich schreckliche angst das mir das nochmal passiert deshalb wurde letztes jahr mein rechter verbliebener Eileiter auf durchgängigen kontrolliert und das Ergebnis war sehr positiv sah alles schick aus alles super. Tja was soll ich sagen Ende Dezember war ich wieder schwanger und Anfang Januar musste ich nachts Not op werden weil mein rechter Eileiter geplatzt ist und ich hatte 1,5l Blut schon verloren mein Eileiter konnte erhalten bleiben aber zu 50% wird durch wieder passieren. Was hat denn Arzt gesagt wie stehen deine Chancen?

Gefällt mir

15. April 2014 um 20:32
In Antwort auf shelly_12970803

Hey
Das tut mir sehr leid das du sowas erleben musstest ich hatte vor 3 Jahren meine erste Elss und da mussten sie mir meinen linken Eileiter entfernen. Hatte natürlich schreckliche angst das mir das nochmal passiert deshalb wurde letztes jahr mein rechter verbliebener Eileiter auf durchgängigen kontrolliert und das Ergebnis war sehr positiv sah alles schick aus alles super. Tja was soll ich sagen Ende Dezember war ich wieder schwanger und Anfang Januar musste ich nachts Not op werden weil mein rechter Eileiter geplatzt ist und ich hatte 1,5l Blut schon verloren mein Eileiter konnte erhalten bleiben aber zu 50% wird durch wieder passieren. Was hat denn Arzt gesagt wie stehen deine Chancen?

ELSS
Hallo, das tut mir auch sehr leid für dich! In der wievielten Woche ist es denn im Januar passiert? Ich war 8+3 und hatte sogar zwischen durch noch meine Tage 10 Tage lang und als die gerade weg waren habe ich gemerkt das ich schwanger bin. Die Ärzte Haben gesagt, man kann gar nicht wirklich sagen wie die Chancen liegen. Es gibt so viele Paare die gesund sind und trotzdem keine Kinder bekommen. Und dann gibt es die Hoffnungslosen wo es plötzlich doch klappt. Mir wurde gesagt ich soll mind. 3 normale Zyklen warten bis wir es wieder versuchen können. Sollte es wieder schief gehen ist es für die IVF umso besser da die Wahrscheinlichkeit einer Elss dabei viel höher ist als auf nat. Weg. Das fällt ja dann weg. Gott sei Dank gibt es Krankenkassen die bei einer IVF 100% übernehmen. Abee erstmal werden wir es diesen Sommer nochmal normal versuchen. Wie sieht denn dein Plan aus?

LG

Gefällt mir

15. April 2014 um 21:44
In Antwort auf lilia_12739365

ELSS
Hallo, das tut mir auch sehr leid für dich! In der wievielten Woche ist es denn im Januar passiert? Ich war 8+3 und hatte sogar zwischen durch noch meine Tage 10 Tage lang und als die gerade weg waren habe ich gemerkt das ich schwanger bin. Die Ärzte Haben gesagt, man kann gar nicht wirklich sagen wie die Chancen liegen. Es gibt so viele Paare die gesund sind und trotzdem keine Kinder bekommen. Und dann gibt es die Hoffnungslosen wo es plötzlich doch klappt. Mir wurde gesagt ich soll mind. 3 normale Zyklen warten bis wir es wieder versuchen können. Sollte es wieder schief gehen ist es für die IVF umso besser da die Wahrscheinlichkeit einer Elss dabei viel höher ist als auf nat. Weg. Das fällt ja dann weg. Gott sei Dank gibt es Krankenkassen die bei einer IVF 100% übernehmen. Abee erstmal werden wir es diesen Sommer nochmal normal versuchen. Wie sieht denn dein Plan aus?

LG

Elss
Ja das ist ne gute Frage der Eileiter ist ca in der 5+5 geplatzt mein hcg war zu diesem Zeitpunkt bei 12200 deshalb glaubt mein Arzt das es eine Zwillings ss war da da der ich für eine Eileiterss in diesem frühen Stadion viel zu hoch war aber erfahren werden ich es wohl nie genau. Ja sehe es wie du möchtest auch noch hoffen und probieren muss diesen Zyklus noch verhüten dann wird nochmal eine Bauchspiegelung gemacht um zu schauen wie geschädigt der Eileiter aussieht und dann ist mein Plan weiter zu basteln und darauf zu hoffen das wir doch noch auf natürlichen weg Glück haben. Fals der Eileiter nicht mehr durchgängig ist möchte ich auch in eine kinderwunsch Klinik. Ja mir konnte der Arzt auch nicht viel sagen er meinte es das es durchaus möglich sei das es nächstes mal klappt doch leider ist der Eileiter nun auch geschädigt und die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Elss erhöht sich leider. Aber ich drücke dir von Herzen fest die Daumen das ihr Glück habt und es eine intakte ss wird

Gefällt mir

9. Mai 2014 um 20:30

Hallo
ich hatte vor 3 jahren eine elss. war bei 10+0. die ärzte meinten damals dass in manchen fällen sich der el regeneriert und wieder freiduchgängig wird. mit zwei el ist die wahrscheinlichkeit auf eine elss bei 1%. hatte man schon mal eine elss erhöht sich die wahrscheinlichkeit nur auf 3%.
ich hoffe ich konnte dich/euch etwas ermutigen.

ich hatte damals keine pause eingelegt und wurde 3 monate später wieder ss und da fand mein kleiner dann in die gm.

lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers