Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Missed Abortion- Einleitung der Blutung durch Tabletten

Missed Abortion- Einleitung der Blutung durch Tabletten

15. Mai 2013 um 13:37 Letzte Antwort: 16. Mai 2013 um 14:23

Hallo,
ich hatte wohl zwischen der 7. und 9. SSW eine Missed Abortion und habe nun schon 2 Wochen darauf gewartet, das die Blutung von alleine einsetzt. War heute beim FA und habe nun einen Termin fürs KH bekommen, am nächsten Dienstag. Dort soll mir dann eine Tablette vaginal eingeführt werden, die eine Blutung auslöst und ich muss bis zu 6 Stunden da bleiben. Hat jemand von euch damit schon Erfahrung?

Mehr lesen

15. Mai 2013 um 14:38

Missed Abortion
Liebe Torilee,

auch ich hatte am 02.01.2013 eine Ausschabung nach Missed Abortion. Das Herzchen meines Babys hat in der 10. SSW aufgehört zu schlagen, bemerkt habe ich es beim FA allerdings erst in der 13. SSW, einen Tag später dann die Ausschabung. Ich musste am Abend vorher zwei Tabletten oral einnehmen, welche dann über Nacht eine Blutung auslösten. Am nächsten Tag fand dann gleich morgens die Ausschabung statt.

Ich wünsche dir alles Gute und drück dich ganz fest!

Vielleicht macht es dir ein wenig Mut zu hören, dass ich im nächsten Zyklus sofort wieder schwanger geworden bin und nun Ssw 14 bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Mai 2013 um 14:23

Hallo liebe Torilee
es tut mir leid von deiner Fehlgeburt zu hoeren. Ich hatte auch eine im letzten Mai und habe auch die Cytotec Tablette bekommen. Ich habe es allerdings zu Hause gemacht. Bitte bleibe im KH und lass dich von den Aerzten beobachten, da ich sehr starke Blutungen damals hatte.
Es wird dir aber anders als bei einer Ausschabung schneller besser gehen. Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram