Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mirena selber rausmachen???

Mirena selber rausmachen???

11. März 2008 um 11:00 Letzte Antwort: 13. Februar 2017 um 0:10

Sorry für die etwas komisch anmutende Frage, ich weiß auch nicht, ob das Forum hier so 100% paßt, aber ihr habt ja bestimmt "VORHER" auch alle mal verhütet, ne?! *gg*

Ich habe die Mirena und würde sie jetzt gerne (so schnell wie möglich) loswerden, da wir Nachwuchs planen. Jetzt würde ich aber erst in 5-6 Wochen (!!!) einen Termin bei meiner FÄ kriegen... Solange will (kann!!!) ich aber nicht mehr warten *hibbel*

Kann ich das Ding nicht selber auch rausziehen???? Ist doch letzten Endes auch nix anderes als ein OB...
Erfahrungsberichte????

Danke und LG, Kessa

Mehr lesen

11. März 2008 um 12:44

...
ist das dein Ernst? ich frage mich wie du das selber heraus nehmen willst? ^^

Und auf diese 5-6 Wochen kommt es wirklich nicht mehr drauf an... man weiss eh nie wann es einschlägt.

Grüsse Bea 26.SSW

1 LikesGefällt mir
11. März 2008 um 12:52

!
LOL*LOL*

FIND ICH SEHR LUSTIG!!!

Gefällt mir
11. März 2008 um 17:29

Dann geh
doch zum Entfernen zu einem anderen FA. Da wird es sicher in deiner Stadt mehrere geben

Gefällt mir
12. März 2008 um 9:09

Alsooo...
ich hab auch mal über eine spirale nachgedacht und da wurde mir erklärt, dass es sein kann, dass mein partner beim geschlechtsverkehr das rückholbändchen spürt. demnach müsste ich die spirale also schon selbst herausnehmen können.

nachdem sie aber fachmännisch eingebaut wurde würd ich sie auch lieber fachmännisch ausbauen lassen. und wie bereits geschrieben wurde kommts auf die paar wochen nicht drauf an und falls doch gibts ja mehr als einen frauenarzt in deinem umkreis.

wie du dich für die spirale entschieden hast wusstest du aber dass die schon ne ziemlich fixe sache ist oder?! - keine ahnung aber ich glaub so zwischen 3 und 5 jahren hat man die. warum willst du jetzt unbedingt ein kind und hast nicht die geduld bis zum termin abzuwarten? ich kann mir nicht vorstellen wie sich mein leben innerhalb der paar jahre so drastisch ändern kann dass cih mir plötzlich ein kind wünsche.

Gefällt mir
12. März 2008 um 10:03

Hey
keine gute idee, und außerdem kannst de ehe kein sex machen denn du wirst sehr lange deine mens danach bekommen hab ne freundin die hatte 3 monate durchweg oihre blutung nach der herrausnahme, denn soweit ich weiß blockiert die spirale ja auch die regelblutung, die irgendwann rasus kommt wenn sie weg ist, also kimmts da wirklich nicht mehr auch 5.6 wochen an denn so schnell gehts ja ehe nicht.

Gruß Tranci mit jamie 12 monate und böhnchen 7 SSW

Gefällt mir
12. März 2008 um 12:17

Ähem...
Also, ich weiß SEHR WOHL über die weibliche Anatomie und den Sitz der Mirena Bescheid, soviel dazu...

Und schon mal was davon gehört, daß man eine Spirale auch versehentlich rausziehen kann????? Weiß ich aus erster Hand, denn diesem Umstand verdanke ich meine Tochter!

Gefällt mir
12. März 2008 um 12:19
In Antwort auf oralee_12909682

Hey
keine gute idee, und außerdem kannst de ehe kein sex machen denn du wirst sehr lange deine mens danach bekommen hab ne freundin die hatte 3 monate durchweg oihre blutung nach der herrausnahme, denn soweit ich weiß blockiert die spirale ja auch die regelblutung, die irgendwann rasus kommt wenn sie weg ist, also kimmts da wirklich nicht mehr auch 5.6 wochen an denn so schnell gehts ja ehe nicht.

Gruß Tranci mit jamie 12 monate und böhnchen 7 SSW

Keinen Sex??? HÄÄÄ???
Wie kommst Du denn darauf???
Wie gesagt, meine erste Mirena ging so "verloren", wahrscheinlich am Tampon festgehakt und rausgezogen, und ich hab's NICHT gemerkt, weder gespürt noch hatte ich 3 Monate nonstop meine Regel... so'n Quatsch, wo hast denn das her?!

2 LikesGefällt mir
7. Februar 2017 um 13:44
In Antwort auf lilou_12090907

Ähem...
Also, ich weiß SEHR WOHL über die weibliche Anatomie und den Sitz der Mirena Bescheid, soviel dazu...

Und schon mal was davon gehört, daß man eine Spirale auch versehentlich rausziehen kann????? Weiß ich aus erster Hand, denn diesem Umstand verdanke ich meine Tochter!

Warum Dank deiner Tochter?
 

Gefällt mir
7. Februar 2017 um 14:32

Ich frage mich ob das so ne gute Idee ist. 
Kann man sich dabei nicht eventuell Verletzungen zufügen? Wäre dann zum schwanger werden nicht so toll.
Hast du wenn der Wunsch jetzt schon so schnell kam, schon mit der folsäure Einnahmen begonnen? Ansonsten kannst du damit ja bis zum Termin schon mal anfangen 

Gefällt mir
11. Februar 2017 um 22:27

Ich hatte auch die Mirena und mir Tat das ziehen an sich schon ordentlich weh. Ich bin eigentlich nicht zimperlich, aber das ohne FA zu machen halte ich für ne ziemlich schlechte Idee. Dann geh doch wirklich zu einem anderen, aber dann bist du halt gut versorgt, wenn dabei was schief gehen sollte. 

Gefällt mir
12. Februar 2017 um 22:10

Hallo ich kenn mich mit der Spirale nicht aus aber ich würde wahrscheinlich auch bei einem anderen FA anrufen ob die früher einen Termin haben.
viel glück

1 LikesGefällt mir
13. Februar 2017 um 0:10
In Antwort auf annii00

Ich frage mich ob das so ne gute Idee ist. 
Kann man sich dabei nicht eventuell Verletzungen zufügen? Wäre dann zum schwanger werden nicht so toll.
Hast du wenn der Wunsch jetzt schon so schnell kam, schon mit der folsäure Einnahmen begonnen? Ansonsten kannst du damit ja bis zum Termin schon mal anfangen 

Seit wann ist es vorgeschrieben vor einer SS Folsaeure zu nehmen? Und zur Fragestellerin: Dieses Experiment wuerde ich nicht wagen wegen Verletzungen. Vetstehe auch nicht, wie man sich die Spirale ueberhaupt einsetzen lassen kann. Gibt nix ekligeres als ein Fremdkoerper in der GM. Genauso, dass dadurch die Tage nicht mehr kommen, wuerde mich da total unwohl und unnatuerlich fuehlen. Aber muss ja jeder selber wissen. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club