Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Mir steht ein sch....nachmittag bevor!!!!

Letzte Nachricht: 19. April 2009 um 19:21
L
lleulu_879112
19.04.09 um 10:24

Hi Ihr,
Eigentlich muss ich jetzt nur mal schnell meinen Frust loswerden. Eben hat mein Mann mit 2 befreunden Paaren von uns ein treffen für heute Mittag vereinbart. Beide Paare sind gerade glückliche Eltern geworden. Und wir haben unser Baby verloren!!!!!! Bin gerade so sauer auf meinen Mann, der scheinbar überhaupt nicht kapiert was in mir gerade vorgeht....
Ich will mich nicht über babys unerhalten und ich mag sie auch nicht sehen....ich hab total Angst, das ich anfang zu heulen vor allen.....ich mag da gar nicht hin gehen.....

Mehr lesen

A
an0N_1234613499z
19.04.09 um 12:39

Ich kann dich verstehen!
Ich hatte innerhalb der letzten 7 Monate 2 FG und habe mich emotional längst noch nicht im Griff...

Auch mir fällt es schwer mich in die Umgebung glücklicher Eltern, Schwangerer, etc. zu begeben und ganz ehrlich ich meide das phasenweise auch...

Es wäre durch aus verständlich bzw. normal wenn du in Tränen (warscheinlich ist es) ausbrichst und wenn es dir jetzt noch zuviel ist dann meide das...niemand kann dich zu solchen Kontakten zwingen...

Nimm dir die Zeit die du brauchst und lass dich nicht unter Druck setzen...

Männer sind da denke ich einfach nicht so feinfühlig...jedenfalls war das nach meiner ersten Fehlgeburt bei meinem Partner auch zu beobachten aber nun, nach der 2.FG, versteht er mich besser und gibt mir die Zeit die ich brauche...

Was noch nicht ist das ist nicht!!!

Darf ich dich fragen wie lange deine Fehlgeburt her ist?

Du bsit nicht alleine und deine Gefühle sind völlig normal!!!

LG, Missy.

Gefällt mir

S
sa'dia_12871063
19.04.09 um 12:59

Das Kenn ich
Ganz ehrlich...Ich an deiner Stelle würde gehen oder nochmal Klartext mit deinem Mann reden...ich versteh dich vollkommen ich hatte auch erst mein Baby verloren und in meinem Freundeskreis sind gerade alle schwanger oder haben ihr Baby gerade erst bekommen...im moment geh ich den allen aber aus dem Weg weil ich mir nicht anders zu helfen weiß und ich das auch noch nicht verkrafte....
Ich hoffe das es dir bald wieder besser geht....
Und rede unbedingt mit deinem mann sonst versteht er nie wie es dir geht...
Kopf hoch und liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lleulu_879112
19.04.09 um 13:17
In Antwort auf an0N_1234613499z

Ich kann dich verstehen!
Ich hatte innerhalb der letzten 7 Monate 2 FG und habe mich emotional längst noch nicht im Griff...

Auch mir fällt es schwer mich in die Umgebung glücklicher Eltern, Schwangerer, etc. zu begeben und ganz ehrlich ich meide das phasenweise auch...

Es wäre durch aus verständlich bzw. normal wenn du in Tränen (warscheinlich ist es) ausbrichst und wenn es dir jetzt noch zuviel ist dann meide das...niemand kann dich zu solchen Kontakten zwingen...

Nimm dir die Zeit die du brauchst und lass dich nicht unter Druck setzen...

Männer sind da denke ich einfach nicht so feinfühlig...jedenfalls war das nach meiner ersten Fehlgeburt bei meinem Partner auch zu beobachten aber nun, nach der 2.FG, versteht er mich besser und gibt mir die Zeit die ich brauche...

Was noch nicht ist das ist nicht!!!

Darf ich dich fragen wie lange deine Fehlgeburt her ist?

Du bsit nicht alleine und deine Gefühle sind völlig normal!!!

LG, Missy.

Danke für eure Rückmeldungen!!!
Bin echt froh das es euch ähnlich geht....
bin mit mir selbst so unzufrieden gerade...ich gönne meinen Freunden ihr Glück doch und dennoch kann ich es kaum ertragen.....scheiße!!!!
naja, mein Mann meint eben das ich nicht ewig allen aus dem Weg gehen kann und er hat ja auch recht ( möchte auch irgendwann nicht ohne Freunde/Bekannte dastehen)
Es ist eben so, das fast unser gesamter Freundeskreis gerade auf dem besten Weg ist sich zu vermehren.....
nun ja versuche den Tag zu überstehen ( ohne Tränen wenn möglich...)

Meine Fg war Anfang März.......
Liebe grüße

Gefällt mir

L
lleulu_879112
19.04.09 um 19:21

Habs hinter mich gebracht....
so nun hab ich es hinter mich gebracht. Naja, angenehm war der Nachmittag nicht. Hatte abewechselnd die Babys im Arm......weiß ja keiner was von meiner Fehlgeburt. Daher wurde ich ausgiebig informiert wie schön und toll das alles ist....gott sei dank saßen wir draußen und ich konnte meine Sonnenbrille anbehalten....erst im Auto hab ich dann etwas geheult....ist schon ein scheiß gefühl....
Naja, mein Mann sieht die ganze Sache irgendwie gelassener als ich...er ist sehr optimistisch und ich bin momentan das Gegenteil....
Nun denn bin froh das der Tag vorbei ist.

Wünsche Dir auch alles gute
Lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers