Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mir schmeckt nichts

Mir schmeckt nichts

22. März 2007 um 13:43

Ich weiß gar nicht, was ich noch essen soll. Mir schmeckt überhaupt nichts. Süß geht gar nicht und deftig schmeckt auch nicht. Hab schon abgenommen. Hab Angst, daß mein Zwerg zu wenig Vitamine + Mineralstoffe abbgekommt, aber ich kann mir das essen doch nicht reinzwängen.
Gehts sonst noch jemandem so ?
Evi
7+3

Mehr lesen

22. März 2007 um 13:49

Mir ging es so...
ich hatte am Anfang der SS auf so viele Sachen einen Ekel,ich wusste schon nicht mehr was ich noch essen sollte ???
Fleisch war eklig,Deftiges war eklig,süß war eklig. Hab meistens nur ein bisschen Obst und Gemüse geknabbert,dass ging noch. Hab aber zusätlich immer ein Nahrungsergänzungsmittel (Centrum Materna,für Schwangere) genommen um das ein wenig auszugleichen. Abgenommen hab ich nicht.
Und selbst wenn,dass ist nicht schlimm. Der Körper versorgt das Baby trotzdem optimal. Es gibt viele Schwangere die in den ersten Wochen abnehmen,weil sie nichts mehr essen können.

Mach dir keinen Kopf

lg
Evelyn
33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 13:51

Kenn ich
hatte ich auch am anfang der SS. egal was ich zu mir genommen habe mir war immer flauh davon. das ging irgendwann weg, aber lust auf süsses oder viel essen kam bei mir erst nachdem ich im mutterschutz war, jetzzt ess ich viel süsses und alles durcheinander, soweit ich platz im magen habe.
mach dir also keine sorgen, hab sogar am anfang erst mal 2 kilo abgenommen, auch das ist nicht dramatisch. Hungerkommt irgendwann von allein

Viel Glück nmoch in deiner SS.
Gruß Shira (39+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 13:56

Ich auch
mir gehts genauso! ich kann kein essen sehen! essen tu ich aber trotzdem, weil währenddessen geht es! aber jetzt ist mir schon wieder so übel! ich hoff das geht bald vorbei

lg, stephanie 8 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 18:17

Mir ging
es bis zur 12. SSW genauso. Ich mochte überhaupt nichts essen und hab auch erstmal abgenommen. Keine Sorge, dass legt sich wieder. Wichtig ist dann aber, dass du ganz, ganz viel trinkts. Ich hab mich fast nur von Pfefferminztee ernährt.
LG
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 18:46

Also ich würde..
dir auf jeden Fall Femibion, und später Femibion+DHA empfehlen. Da bist du wenigstens auf der sicheren Seite dass dein Zwerg seine Vitamine bekommt. Das ist genau abgestimmt für eine Schwangere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2007 um 19:50

Hi, probier mal
einen halbes Glas Orangensaft zu trinken (nicht zu viel da es zum Sodbrennen kommen kann), danach hab ich wieder hunger bekommen, leider immer noch keinen Appetit auf sachen die ich fruher gerne gegessen habe (z.B. Eis), ist aber besser geworden. Ich hab vor ca. 3-4 wochen auch nur ca. 500 kalorien/tag zumir genommen, mehr konnte ich einfach nicht, hab auch abgenommen.

LG, Monika
9. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 8:31
In Antwort auf yelena_12119032

Mir ging es so...
ich hatte am Anfang der SS auf so viele Sachen einen Ekel,ich wusste schon nicht mehr was ich noch essen sollte ???
Fleisch war eklig,Deftiges war eklig,süß war eklig. Hab meistens nur ein bisschen Obst und Gemüse geknabbert,dass ging noch. Hab aber zusätlich immer ein Nahrungsergänzungsmittel (Centrum Materna,für Schwangere) genommen um das ein wenig auszugleichen. Abgenommen hab ich nicht.
Und selbst wenn,dass ist nicht schlimm. Der Körper versorgt das Baby trotzdem optimal. Es gibt viele Schwangere die in den ersten Wochen abnehmen,weil sie nichts mehr essen können.

Mach dir keinen Kopf

lg
Evelyn
33.SSW

Bei mir ist es genau so
Ichb in ja in der ende 6 Woche und steh morgens mit Übelkeit auf und geh auch damti ins Bett und mein Kreislauf is den ganzen TAg im Keller.
Wenn ich essen nur rieche könnte ich mich übergeben aber da muss man sich halt zusamm reissen und es eifnach probiern zu essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 8:45
In Antwort auf hennie_12647716

Bei mir ist es genau so
Ichb in ja in der ende 6 Woche und steh morgens mit Übelkeit auf und geh auch damti ins Bett und mein Kreislauf is den ganzen TAg im Keller.
Wenn ich essen nur rieche könnte ich mich übergeben aber da muss man sich halt zusamm reissen und es eifnach probiern zu essen

Nicht alleine
hi,
mir geht es auch richtig mies. liege seit einer woche flach weil ich nichts zu mir nehmen kann. kann auch nicht raus, weil alle gerüche mich ins bad treiben. ist der horror. Bin in der 8. ssw und habe jetzt schon 8 kg abgenommen. bin leider in einer sehr kritischen gewichtslage denn ich wiege viel viel zu wenig. muss daher das bett hüten und versuchen zu essen was wirklich schwer ist.
wenn mir schlecht ist zwing ich mich jedoch an frischem ingwer zu knabbern, ist furchtbar aber es hilft wirklich!!! zur ot auch ingwer kapseln.
hoffe nur dass das alles nicht zu lange anhält und ich jetzt irgenwie ganz schnell wieder zunehme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2007 um 11:34
In Antwort auf hayley_11985732

Nicht alleine
hi,
mir geht es auch richtig mies. liege seit einer woche flach weil ich nichts zu mir nehmen kann. kann auch nicht raus, weil alle gerüche mich ins bad treiben. ist der horror. Bin in der 8. ssw und habe jetzt schon 8 kg abgenommen. bin leider in einer sehr kritischen gewichtslage denn ich wiege viel viel zu wenig. muss daher das bett hüten und versuchen zu essen was wirklich schwer ist.
wenn mir schlecht ist zwing ich mich jedoch an frischem ingwer zu knabbern, ist furchtbar aber es hilft wirklich!!! zur ot auch ingwer kapseln.
hoffe nur dass das alles nicht zu lange anhält und ich jetzt irgenwie ganz schnell wieder zunehme

Macht euch nicht verrückt!
Mir ging es genauso, obwohl ich vor der ss guten Apettit hatte. ich hab bislang nur 6 kg zugenommen und mir auch ewig Gedanken gemacht, meine Kleine kriegt nicht genug ab. Aber FA und Hebamme haben mich beruhigt - das Kind nimmt sich in jedem Fall, was es braucht! Wenn man daran denkt, daß auch untergewichtige Frauen oder in Entwicklungsländern die Kinder mit "normalem" Geburtsgewicht auf die Welt kommen! Ich hab halt viel Obst- und Gemüsesäfte getrunken, und da ab und zu Schmelzflocken reingerührt, zum Frühstück Kaba statt Kaffee getrunken... und nun bin ich froh daß ich immer noch meine alte Figur habe (bis auf den Bauch, der ist natürlich kugelig) und nach der Geburt schnell wieder schlank bin. Mein Baby ist übrigens etwas größer und schwerer als die der anderen Frauen im Geb.vorber.kurs, obwohl hier die meisten über 15 kg zugenommen haben! Also, seid froh daß ihr nicht solche Gelüste habt, und achtet halt auf Vitamine und so weiter!
Alles gute

Diane 36+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper