Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mir ist es auch passiert...

Mir ist es auch passiert...

15. August 2007 um 21:41

habe mir gerade einige geschichten von euch durch gelesen. und bemerke endlich das es nicht nur mir so geht. leere, einsamkeit, tränen vergiessen am stück, trauer.
vielleicht erstmal zu meiner "Geschichte":
mein freund und ich haben gesagt, dass wir die pille absetzten.da es doch ein homrmonelles präperat ist und nicht immer deinem körper gut tut.-> seine schwester hatte sie jahrelang genommen und hat dann versucht schwanger zu werden, vergebens. ich hatte angst und habe sie abgesetzt.
ging lange zeit gut. gott sei dank !!!
im mai bin ich dann zum fa um wieder mit der pille anzufangen. ich wartete also nur noch auf meine mens das ich sie wieder einnehmen kann.
ich warte und warte. NICHTS !!! (kommen bestimmt-dachte ich)
hatte ziehende schmerzen in meiner brust. war schläfrig wie ein murmeltier. kein appetit. das volle paket also.
langsam ging mir die muffe. bin erst 19-berusanfänger, mein menne 21-berufsanfänger. eigentlich wusste ich schon das ich schwanger bin. hab einen test gemacht ( in meiner mittagspause)-positiv. einerseits hab ich mich mega gefreut, andererseits wir sind mega jung.
dem freund erzählt, beim fa einen termin gemacht. bei termin- "ja sie sind schwanger.5.woche".se fragte uns was wir jetzt machen werden. ich wusste es nicht. als sie den ultraschall mit mir machte sagte sie im gleichem atemzuck "wir entscheiden nächste woche, wenn es bis dahin kein herzton hatte-ist die sache eh erledigt".
mein menne und ich habe tage, nächte damit verbracht. ja-nein. ich war mir so unschlüßig es zu behalten bzw. es nicht zu behalten. am wochenende dann- ich fühlte nichts mehr. kein geborgenheitsgefühl mehr. leere, stille.
ich habs gewusst. es war nicht mehr da mein "Ding". als wir dann beim fa waren, hatte sie uns das bestätitigt was ich schon lang wusste.
ich konnte nicht weinen. ich habs net mal wirklich realisiert. mein menne war schon eher in dem moment davon betroffen.

zwei tage später fande die ausschabung statt. ich konnte immer noch nicht heulen.

jetzt ist es schon ein monat her. und ich vergiesse fast jeden tag mind. eine träne. es ist sehr hart, hätte ich nie gedacht. auch wenn es vielleicht noch nicht einmal gelebt hat, hat es für uns schon geleb. und dann hat es sich einfach so von "selbst" entschieden zu gehen.
ich wünsche es wirklich keinem. wiirklich nicht.

mein mann hat mir damals einen teil meiner schmerzen genommen, als er mir erzählte:
der liebe herr gott hat uns unseren engel genommen, weil er im himmel keine engel mehr hat. er wusste das wir beide stark genug sind um das zu vertragen. sobald er ihn wieder entbehren kann, schickt er in uns wieder zurück. bis dahin passt er auf unseren engel auf.

es hat mir sehr geholfen. auch wenn es nur eine "kindergeschichte" ist. aber es war wie ein kleines pflaster auf meine seele.

stellt auch das genauso vor. es hilft.

ich hoffe ich konnte auch was mit auf den weg geben.
freu mich auf kleine kommentare oder o..=O)))))))

liebe grüße

Mehr lesen

15. August 2007 um 22:24

Hallo mini...
tut mir leid für dich,gerade wenn man sich dann "mehr-oder weniger dafür"entschedet...ist es trotz alle dem ein harter schlag ins gesicht.
man darf den kopf nicht in sand stecken,das ist wohl rihctig, sonst hat man vrelohren,es ist auch eine liebe art damit klar zu kommen,was dein mann sagt,aber das braucht leider zeit alles zu verarbeiten...also bei mir war-nein-ist es so,ist jetzt 3 monate her,war in der 15. und hab es auch in der 5 woche erfahren das ich schwanger war.
alles gute bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 21:04
In Antwort auf lata_12704737

Hallo mini...
tut mir leid für dich,gerade wenn man sich dann "mehr-oder weniger dafür"entschedet...ist es trotz alle dem ein harter schlag ins gesicht.
man darf den kopf nicht in sand stecken,das ist wohl rihctig, sonst hat man vrelohren,es ist auch eine liebe art damit klar zu kommen,was dein mann sagt,aber das braucht leider zeit alles zu verarbeiten...also bei mir war-nein-ist es so,ist jetzt 3 monate her,war in der 15. und hab es auch in der 5 woche erfahren das ich schwanger war.
alles gute bis bald

Danke
wie meinst du das mit "-nein-"...
in der 15.woche.!?!?! ist bestimmt noch härter odr..??? wünsche dir auch alls gute
liebe grüße mini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest