Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / mini Bluttropfen im ZS

mini Bluttropfen im ZS

18. Januar 2008 um 12:30

Hallo

Also hatte am 2.Januar meine Tage,normalerweise hab ich ein Zyklus von 29-30 Tagen,letzten Freitag war ich beim Frauenarzt,der hat dann nach der Echographie (Follikel gemessen) gesagt dass mein Eisprung in 5 Tagen stattfinde,jetzt hatte ich auf dem Klopapier (Sorry) ZS mit Blut,aber nur minimal (Sorry)???
Für ne Einnistung ist es doch zu früh...oder nicht???
Oder kann das noch vom ES sein ???

Bin ratlos

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!!

Lg

Mehr lesen

18. Januar 2008 um 13:20

Es gibt,
aber auch Frauen, die haben am Eisprung Tag leichte Blutungen, kann also auch sein, das sich dein Eisprung etwas nach hinten geschoben hat.
Kann also beides Möglich sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 18:57

...
hab noch immer diesen Ausfluss!!

Wie lange dauert denn ne Eissprungblutung und ne Einnistungblutung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 19:53

Sorry
habe noch vergessen zu schreiben dass ich auch Bauchschmerzen habe**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2008 um 14:40

Hallo
Nee hatte nur noch gestern ein wenig (wenig) Blut auf dem K-papier,habe nur noch ein bisschen Bauchschmerzen! Hattest du das auch schon mal??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2008 um 14:51

Das könnte dir vielleicht weiterhelfen
Jetzt zu den Ergänzungen Deiner ersten ES-Blutungsfrage:
1. Wenn die Kapillaren um die Follikel überhaupt bluten (was sie ja nicht immer tun), tun sie das bei normaler Blutgerinnung nicht lang. Das ist bei jedem Menschen anders, auch die Menge ist anders und stunden- oder gar tagelang wird's sicher nicht dauern, sonst wär das ja ein Risiko für die Natur.
2. Vor dem Eisprung ist eine Blutung eher unwahrscheinlich.
3. Sie bluten wenn überhaupt beim Eisprung und dann braucht das Blut (sofern es überhaupt zusammen mit der Eizelle in den Eileiter und nicht in den Bauchraum gelangt und dort vom Körper resorbiert wird) ja einige Zeit, bis es über den Eileter durch die Gebärmutter durch, den engen Gebärmutterhals, und dann zur Scheide rauskommt. Also direkt AM Tag des Eisprungs wirst Du eher keine Eisprungblutung haben, sondern je nach dem, wie schnell und ob die kleine Menge Blut diesen Weg überwindet, erst ein wenig später (nur zum Anhaltspunkt: die Eizelle braucht ca. 4 Tage, um durch den Eileiter in die Gebärmutter zu gelangen)


Dann kann das eher eine Einistungblutung gewesen sein...was meint ihr Hibbels dazu???
Wünsche dir viel Glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram