Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Milupa aptamil pre oder beba pre

Milupa aptamil pre oder beba pre

26. November 2010 um 5:06

Hallo Ladys

Da ich für jedenfall gerüstet sein will gehe ich die nächsten Tagen ein Pack -Pre Nahrung kaufen.

Nut welches? Im NET sind viele der Meinung das die Besten Marken Beba und Aptamil sind.

Nun stehe ich da und kann mich nicht endscheiden

Was mein ihr dazu? Beba? Oder doch Aptamil?

Ich hoffe ich werde stillen können aber ich hab mich darauf eingestellt das es warscheinlich nicht geht....

Meine Mama hat leider keine bis wenig Milch, meine Schwester auch und ich naja bis jetzt hab ich keine Anzeichen das es klappen wird
Keine Vormilch, meine Brüste sind nur minimal afang SS gewachsen seit dem kein ziehen oder wachsen mehr

Grüsse Mira 33SSW

Mehr lesen

26. November 2010 um 7:21


beba ist einfach nur überteuert..ich war gut drane mit milupa oder bebevita...aber das muss man selbst entscheiden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 11:49

danke!
Bei Bebevita gabs mal wegen Bakterien eine Rückruf aktion hab das im Net gefunde jetzt bin ich ein wenig misstrauisch, Milupa ist durchaus eine alternative nix "schlimmes" im NET gefunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 12:04

Also
ich kann auch sagen Beba ist

Ich habe meine Kleine auch erst mit aptamil gefüttert, sie bekam auch Blähungen und kein regelmäßigen Stuhlgang. Dann habe ich Beba probiert und seit dem alles Stuhlgang hat sie jetzt regelmäßig und auch gar keine Blähungen, sie ist glücklich und zufrieden. Beba ist zwar schon teuer aber das ist sie mir wert.

Es kann natürlich sein dass dein Kind auch gut Bebivita verträgt oder was anderes, ist ja bei jedem unterschiedlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 12:25

Hallo
Habe kurze zeit mal die pre gebraucht hab erst von milupa milumil gefüttert und dann die Aptamil pre (blau)
die milupa milumil soll laut kinderarzt die kinder bissi schneller zunehmen und die aptamil wäre da nicht so gut jetz bekommt sie wieder nur muttermilch gefüttert hab wieder genug milch ich bin aber mit beinen gut gefahren von Beba halt ich nicht so viel und bebivita auch nicht so aber es ist ja jedem seine entscheidung

lg
Vroni mit Emelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest