Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Milch in der Brust kein Anzeichen auf eine Schwangerschaft....

Milch in der Brust kein Anzeichen auf eine Schwangerschaft....

1. November 2008 um 23:34 Letzte Antwort: 3. November 2008 um 9:32

Hallo Ihr Lieben,

wie ihr sicherlich gelesen habt, gehöre auch ich zu denjenigen, die weiteren Nachwuchs planen.
Da wir im August die Pille abgesetzt haben sind wir ja auch schon fleissig am üben.
Bis vor etwa 2 Wochen war ich auch ganz sicher, dass es endlich geklappt hat.
Ich hatte Symptome wie: Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit, Müdigkeit, Hunger, aufgeblähten Bauch, Unterleibsschmerzen und zu guter letzt auch noch Milch in beiden Brüsten. Da war ich mir dann 100% sicher!!!
Doch die Tests waren ständig negativ....
Ein paar Tage vor meinem eigentlichen Menstruationstermin bekam ich dann leichte Blutungen und ich hatte große Angst vor einer Fehlgeburt. Ein Bluttest bei meiner Frauenärztin sollte dann alles klären.
Ich war und bin nicht schwanger.

Meine Blut- und Hormonwerte waren super top in Ordnung. Auch die Schilddrüse wurde überprüft. Eine Fehlfunktion der Schilddrüse kann nämlich auch Milch in der Brust verursachen. Warum das bei mir so war, weiss keiner.

Naja, und jetzt üben wir halt weiter bis es klappt. Wir rechnen nichts aus, messen kein Fieber und testen auch nicht mit Ovu... Wir lassen es einfach drauf ankommen. Wann genau es klappen wird kann man sowieso nie planen.

Ähm, das wollte ich euch nur mal erzählen....

Drück euch Mädels da draussen allen ganz fest die Daumen und wünsche euch von Herzen alles erdenklich Gute.

Gute Nacht
bis bald
Euer Gutzele



Mehr lesen

3. November 2008 um 8:39

Alles in...
.... ordung bei dir, na gott-sei-dank!

bei mir wars wohl im letzten monat leider auch nichts, glaube ich zumindest. hatte meine mens nur ganz leicht und irgendwie voll komisch, mal braun dann doch wieder rot, dann wieder einen ganzen tag gar nicht.

naja jedenfalls sollte ich jetzt um die zeit wieder meine ES haben, mein schatz und ich sind auch fleißig am "werkeln", naja mal sehen wie es dann in zwei wochen aussieht.

drücke dir auf jedenfall auch ganz ganz fest die daumen

lg bettina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2008 um 9:32
In Antwort auf jera_11933141

Alles in...
.... ordung bei dir, na gott-sei-dank!

bei mir wars wohl im letzten monat leider auch nichts, glaube ich zumindest. hatte meine mens nur ganz leicht und irgendwie voll komisch, mal braun dann doch wieder rot, dann wieder einen ganzen tag gar nicht.

naja jedenfalls sollte ich jetzt um die zeit wieder meine ES haben, mein schatz und ich sind auch fleißig am "werkeln", naja mal sehen wie es dann in zwei wochen aussieht.

drücke dir auf jedenfall auch ganz ganz fest die daumen

lg bettina

Gut das es dir gut geht!
ich hatte das auch im juli meine bluttest und so sahen gar nicht gut aus.
wir haben auch nicht gemessen oder am es gewartet wir haben einfach ganz normal weiter gemacht und nun 10+1 ssw
und nun hab ich werte wie als wäre ich selber gerade auf die welt gekommen .
lg Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper