Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Milch in der Brust-Anzeichen???

Milch in der Brust-Anzeichen???

3. Juni 2009 um 22:50

Hallo,

ich bin neu hier und nachdem ich mich jetzt schon den ganzen Abend durch dieses Forum bewegt habe, habe ich mich jetzt einfach mal angemeldet.

Ich habe da mal ne Frage: Ich habe am 02.05 die Pille abgesetzt und am 05.05. eine ganz normale Blutung gehabt. Gestern hätte (sofern mein Zyklus im 28 Tage Rythmus bleibt) meine Regel wieder kommen sollen. War aber nicht, deshalb habe ich mal einen Test gemacht, der aber leider negativ war.
Heute habe ich festgestellt, dass ich etwas Milch in der Brust habe. Es ist nicht viel aber doch sehr komisch. Meine Brüste tun auch seit einigen Tagen ziemlich weh, so in Spannungsgefühl. Haarausfall und Durchfall habe ich noch gratis dazu. Kann das daran liegen das ich die Pille abgesetzt habe der könnte ich vielleicht doch schwanger sein???

Ich würde mich riesig freuen darüber! Kennt das jemand von euch?
Würde mich sehr über Antworten freuen.

LG

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 22:21

Hallo
Hast Du Medis genommen wo in den Nebenwirkungen Zyklusstörungen bzw Regelstörungen drin stehen?
Könnte auch noch Nebenwirkungen von der Pille sein.

In einem meiner Beiträge im Forum habe ich das mal geschrieben..Ich habe 6 Jahre lang keine Regelblutung gehabt weil ich Milch in den Brüsten hatte auch Grund von Magenmedis die ich regelmäßig nehemen musste und dann kamen wir auf das warum ich keine Regel hatte weil nämlich mein Prolaktin (wie meine Vorschreiberin schon geschrieben hat ) ein Milchbildendes Hormon ist was normal nur nach einer SS entseht ..nur leider lösen auch MEdis wie Magenmittel oder einige Psychopharmaka so was aus..
Am besten klär das so schnell wie möglich mit Deinem Gyn ab weil ein zu Hoher Prolaktinspiegel den ES und somit auch die Regel unterdrücken kann..Ich habe heute nur noch eine leichte erhöhung durch meine MEdis weil ich die einfach runter Dosiert habe und komme trotzdem super klar und meine Regel ist wieder auch pünktlich und schwanger werden klappt auch wieder -nur leider habe ich 2 Sternenkinder zu meiner 10 Jahren alten Tochter dazu bekommen...aber nicht wegen Prolaktin wegen GKS.

Lieben Gruß NAdine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2009 um 22:28

Achso vergessen
Nach Absetzen der Pille kannst Du nicht nach Deinem alten Zyklus gehen ...weil der Künstlich war durch die Pille..Dein Körper muss sich erst mal wieder klar kommen weil der macht im aigenblick einen sogenannten Hormonentzug durch..Das kann schnell gehen kann auch etwas dauern...nicht zuvergesse es kommt auch drauf an wie stark deine Pille war und wie schnell Dein Körper sich wieder eingependet hat.

So lieben Gruß nochmals von mir der Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2009 um 6:49


tut mir leid ich glaub da liegt vor eine hormonstörung. geh zu arzt der kann das wieder richten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2015 um 13:13

Milch in den brust ?
Hallo genau die gleiche sache habe ich jetzt auch....
Ich habe große Angst und weiß jetzt nicht was mit mir los ich habe einen test gemacht es War negativ...
Und meine letzte Periode habe ich am 16.05 bekommen und habe sie jetzt noch nicht...
Bekomme aus den brüsten so in der Art von schleim oder auch Milch bin ich jetzt Schwanger oder was ist das ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club