Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mifegyne alleine keine Wirkung?

Mifegyne alleine keine Wirkung?

22. März 2011 um 15:23

Hallo ihr Lieben
Ich bin mittlerweile in der 7. Woche schwanger und war mir bis gestern noch sehr sicher, dass ich mein Kind nicht behalten kann. Ich bin erst 17 und habe noch nicht einmal eine Ausbildung und mein Freund hat mich auch sitzen gelassen.

Jedenfalls war ich gestern beim Arzt und habe drei Mifegyne eingenommen. Morgen habe ich dann den Termin um Prostaglandin einzunehmen oder gespritzt zu bekommen.
Ich habe die halbe Nacht im Internet gelesen, wie Mifegyne wirkt. Auf einigen Seiten stand sogar, dass Mifegyne alleine nur bei ca 50% der Frauen wirkt.
Stimmt das? Habe ich immernoch die Chance mein Baby zu behalten?
Bitte helft mir, ich bin sehr verzweifelt.

liebe Grüsse
Lara

Mehr lesen

22. März 2011 um 15:53


Einmal genommen, gibts kein Zurück mehr. Es tut mir Leid, dir das sagen zu müssen... Es geht vielen Frauen so wie dir. Viele überlegen es sich plötzlich anders. Doch die Entscheidung ist gefallen. Versuch nicht so viel darüber nachzudenken und schon Abstand zu nehmen. Selbst wenn sie nicht ganz die erzielte Wirkung hat, so ist dein Kind schon verloren. Wenn du zu den anderen 50% gehörst, wird man nur noch dafür sorgen, dass es letztlich abgeht. Es tut mir wirklich sehr leid für dich!! Ich wünsche dir viel Kraft!

Liebe Grüße
Sissy

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 17:12

Ich
Ich habe mit dem Arzt gesprochen und er hat gesagt, dass er mir so keine Antwort geben könne. Ich muss morgen in die Praxis um das Prostaglandin einzunehmen und dann min. ein Tag abwarten.
Ich habe mich auch ca 30-40 Minuten nach einnahme der Tabletten übergeben und daher weiss ich nicht, ob das Mifegyn überhaupt nützt.
Wenn ich einfach nicht zur zweiten Behandlung gehe und hoffe, dass meinem Kind nichts passiert ist?

Leider habe ich nicht viel Unterstützung. Meine Eltern sind Iraner und würden es nicht verstehen. Wohl noch eher mein Vater als meine Mutter. Sie kommt aus einer extrem religiösen und hochangesehenen Familie und für sie wäre es das Schlimmste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 17:22


Kann ich nur unterstützen... Wirklich traurig deine Geschichte... Behalte dein Kind im Herzen und gib es zu den Sternen. Dort ist es gut aufgehoben.

Liebe Grüße
Sissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 17:46


Auch wenn ich mich danach direkt übergeben habe? Auf vielen Seiten im Netz steht, dass man nach der einnahem von Mifegyn zur Beobachtung beim Arzt bleiben sollte. Meiner hat mich direkt nach Hause geschickt.

Denkt ihr er kann anhand einer Gebärmutteruntersuchung feststellen, ob das Medikament gewirkt hat?
ich bin so verzweifelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 18:03


Ich würde alles dafür geben, mein Kind zu bekommen.
Und ich hoffe an ein Wunder. Bete zu Allah oder Jesus für ein Wunder damit er mir diesen Fehler vergibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 18:27
In Antwort auf diana_12664304


Auch wenn ich mich danach direkt übergeben habe? Auf vielen Seiten im Netz steht, dass man nach der einnahem von Mifegyn zur Beobachtung beim Arzt bleiben sollte. Meiner hat mich direkt nach Hause geschickt.

Denkt ihr er kann anhand einer Gebärmutteruntersuchung feststellen, ob das Medikament gewirkt hat?
ich bin so verzweifelt


Fühl dich mal gedrückt und in den Arm genommen liebe Lara. Mach dir bitte nicht zu viele Hoffnungen oder besser keine mehr. Irgendwann wird der Tag kommen, an dem du wieder ein kleines Wesen in dir trägst und die Unterstützung der anderen hast. Dann gib ihm doppelt so viel Liebe.
Als Trost kannst du dir ja eine Kerze in deine Wohnung Stellen. Manche haben sogar ganze Altare!
Und eines Tages in vielen, vielen Jahren wirst du dein Baby wiedersehen und es wird dich mit strahlenden Augen begrüßen und dir verzeihen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2011 um 20:09
In Antwort auf diana_12664304


Auch wenn ich mich danach direkt übergeben habe? Auf vielen Seiten im Netz steht, dass man nach der einnahem von Mifegyn zur Beobachtung beim Arzt bleiben sollte. Meiner hat mich direkt nach Hause geschickt.

Denkt ihr er kann anhand einer Gebärmutteruntersuchung feststellen, ob das Medikament gewirkt hat?
ich bin so verzweifelt

Liebe Lara,
es stimmt nicht, dass Mifegyne nicht bei 50% wirkt. Mifegyne plus Prostaglanide sorgt in fast allen Fällen für das Absterben und Ausstoßen der Leibesfrucht. Es gibt aber trotzdem einige Trotz-Mifegyne-Kinder.

Ich habe mich auch übergeben, allerdings unfreiwillig und nach den Prostaglandine-Tabletten. Eine halbe Stunde nach Einnahme - trotzdem haben sie voll gewirkt.

Die Mifegyne bewirkt, dass der Körper die Schwangerschafts- Hormonproduktion einstellt. Dass heißt, der Embryo stirbt im Normalfall dann ab. Nur selten wird er dann auch automatisch ausgestoßen. Dafür sorgt das Prostaglandin.

Es könnte für dich mit bestimmten Risiken behaftet sein, auf das Prostaglandin zu verzichten. Darüber sollte dich dein Arzt genau aufklären. Wurdest du in der Praxis über die Wirkweise nicht genau aufgeklärt?

Ob dein Kind noch lebt, kann man vielleicht per US feststellen. Vielleicht ist es aber auch noch zu früh. Bei den meisten kann es es wohl in der 7. Woche sehen, ob das Herz schlägt, bei manchen dauert es länger.

Es tut mit sehr leid, dass du für dich nicht die richtige Entscheidung getrofen hast. Ich fürchte nur, nach dem was du schreibst, ist sie nicht mehr rückgängig zu machen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 13:33

Hey Lara
Habe gerade deinen Eintrag gelesen, und da es ja schon so lange her ist, wollte ich nachfragen wie es bei dir ausging? Hat man da noch eine Chance?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 21:56

Kinder können eine medikamentöse Abtreibung überleben
Auch wenn's für Dich nicht mehr relevant ist, für andere vielleicht schon, siehe:

http://forum.gofeminin.de/forum/f117/__f5206_f117-Gott-hat-fur-mich-die-zeit-angehalten-und-hat-die-abtreibung-misslingen-lassen-ich-kann-mir-nie-ver.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest