Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Metformin bei hormonproblem ? oder gibts noch was anderes? wer hat das prob noch?

Metformin bei hormonproblem ? oder gibts noch was anderes? wer hat das prob noch?

16. April 2012 um 12:14 Letzte Antwort: 9. August 2012 um 17:53

Hey ihr lieben
Hat jemand erfahrung mit metformin bei kinderwunsch?
Bei mir wurden zu viele männliche hormone festgestellt
werde momentan mit metformin behandelt und mönchspfeffer weil ich ohne pille einfach meine mens nicht bekomme.
Mach mit den hormonproblemen schon seit 8 jahren rum
Bin echt am verzweifeln
Gibts denn noch was anderes wo dabei helfen kann?
Freu mich auf eure antworten

Mehr lesen

4. Mai 2012 um 10:59

Hallo
Hallo asteri1902..
Also bei mir ist es auch so,das ich ohne Pille keine Periode und auch kein Eisprung habe...
Mein Arzt hat mir gestern auch Metformin Verschrieben....und nehme sie heute das erste-mal.naja mal sehen pb dann meine Periode wieder kommt....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2012 um 17:40

Hallo
Huhu!
Bin mir grad nicht sicher, ob ich Dir in nem anderen Forum schon geantwortet habe, oder ob jemand ein ähnliches Problem hatte. Metomorfin schlägt leider nicht immer an. Was ist denn bei Dir der Grund für den ausfallenden Eisprung (vermute mal, dass das das Problem ist)? Weiss man das? Wenn's nämlich nicht eindeutig organisch nachweisbar ist und Metamorfin nicht anschlägt, soll NFP, also die symptothermale Methode auch ne sehr gute Alternative sein. Du beobachtest Deinen Körper und gibst ihm Raum für den natürlichen Rhythmus ... da fehlender Eisprung ganz oft auch psychisch bedingt ist, wirkt das echt Wunder. Bei ner Freundin von mir mit Anovulation, die es mit Clomifen (ohne Erfolg aber mit Nebenwirkungen) probiert hatte, schlug dann NFP mit Zykluscomputer an!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Mai 2012 um 21:06
In Antwort auf annawhv

Hallo
Huhu!
Bin mir grad nicht sicher, ob ich Dir in nem anderen Forum schon geantwortet habe, oder ob jemand ein ähnliches Problem hatte. Metomorfin schlägt leider nicht immer an. Was ist denn bei Dir der Grund für den ausfallenden Eisprung (vermute mal, dass das das Problem ist)? Weiss man das? Wenn's nämlich nicht eindeutig organisch nachweisbar ist und Metamorfin nicht anschlägt, soll NFP, also die symptothermale Methode auch ne sehr gute Alternative sein. Du beobachtest Deinen Körper und gibst ihm Raum für den natürlichen Rhythmus ... da fehlender Eisprung ganz oft auch psychisch bedingt ist, wirkt das echt Wunder. Bei ner Freundin von mir mit Anovulation, die es mit Clomifen (ohne Erfolg aber mit Nebenwirkungen) probiert hatte, schlug dann NFP mit Zykluscomputer an!

Jaaa
Hallo
Jaaa du hattest mir schon einma geantwortet
Aber macht nichts
Ich finds super
Jaa also mit diesen selbst berechnen
Ich weiss nicht
Kann mir garnicht virstellen, wie man das berechnen kann oder funktionieren soll webn einfach kein eisprung statt findet

Hmmmm

Liebe grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Mai 2012 um 9:03

Huhu
Das selbe ist bei mir auch....bekomme auch kein eisprung und auch keine Periode,nun hoffe ich echt das das Mitformin bei mir hilft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2012 um 11:12

Huhu
Hallo leute ich bin es mal wieder.......also ich nehme jetz schon seit 4Tagen Mitformin und ich muss sagen ich habe es mir schlimmer vorgestellt mit die Nebenwirkungen,

Meine Frage nach wann bekommt man seine Periode wenn man mitformin genommen hat??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2012 um 17:27
In Antwort auf orly_11985864

Huhu
Hallo leute ich bin es mal wieder.......also ich nehme jetz schon seit 4Tagen Mitformin und ich muss sagen ich habe es mir schlimmer vorgestellt mit die Nebenwirkungen,

Meine Frage nach wann bekommt man seine Periode wenn man mitformin genommen hat??

Ich drück die daumen
ich hoffe natürlich, dass das metamorfin bei Euch Mädels anschlägt - ABER ... falls nicht, bzw. die NW zu krass werden, schaut auch mal nach sanfteren Alternativen. Kann ja auch allgemein nicht schaden. nichts gegen schulmedizin, aber die schlägt ja leider auch nicht immer an bzw. so krass, das man sich hinterher schlechter fühlt als vorher. mal ne frage, was wurde denn bei Euch als Ursache für fehlenden Eisprung diagnostiziert?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2012 um 20:01
In Antwort auf annawhv

Ich drück die daumen
ich hoffe natürlich, dass das metamorfin bei Euch Mädels anschlägt - ABER ... falls nicht, bzw. die NW zu krass werden, schaut auch mal nach sanfteren Alternativen. Kann ja auch allgemein nicht schaden. nichts gegen schulmedizin, aber die schlägt ja leider auch nicht immer an bzw. so krass, das man sich hinterher schlechter fühlt als vorher. mal ne frage, was wurde denn bei Euch als Ursache für fehlenden Eisprung diagnostiziert?

..hormone!!!!!....
Also bei mir heißt es immer zu viele männliche hormone !!
Östrogene fehlen !!
Durch die jahrelange falsche behandlung mit der pille wäre meine gebärmutter von ausen verhärtet...
Sodass zb auch Kein samen durchkommen kann
Ansonten is alles supi auch meine eizellen !!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2012 um 20:11
In Antwort auf orly_11985864

Huhu
Hallo leute ich bin es mal wieder.......also ich nehme jetz schon seit 4Tagen Mitformin und ich muss sagen ich habe es mir schlimmer vorgestellt mit die Nebenwirkungen,

Meine Frage nach wann bekommt man seine Periode wenn man mitformin genommen hat??

Wünsch dir das beste
Hey
Ja dann drück ich dir mal fest die daumen, dass du die tabletten weiterhin gut verträgst..
Ich habe sie beim ersten mal auch relativ gut vertragen
Also es war zum aushalten
Jetzt nehm ich sie das 2 te mal ubd es is der reinste horror
Hab sie jetzt erstmal abgesetzt
Ja, und meine mens hab ich auch noch nicht gehabt
Naja, lass dich aber nicht entmutigen
Kann bei dir alles ganz anders sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Mai 2012 um 22:22
In Antwort auf asteri1902

Jaaa
Hallo
Jaaa du hattest mir schon einma geantwortet
Aber macht nichts
Ich finds super
Jaa also mit diesen selbst berechnen
Ich weiss nicht
Kann mir garnicht virstellen, wie man das berechnen kann oder funktionieren soll webn einfach kein eisprung statt findet

Hmmmm

Liebe grüße

Mit compi
Huhu!
Also ich bin da ganz ehrlich - ich fand die Methode genau wie Du super und hab mir selbst nun nicht unbedingt zugetraut, bzw. bin eher faul veranlagt, das alles selbst zu berechnen. Ich hab mir deshalb nen Zykluscomputer (cyclotest) zugelegt und der macht das alles Nun ja, normalerweise ist es ja so, dass unser Körper (wenn wir uns mal nicht gerade mit Hormonen voll pumpen), ganz natürliche Signale sendet, wenn der Eisprung stattfindet (oder eben nicht). Dazu gehört das Ansteigen der Basaltemperatur oder auch die Veränderung des Zervixschleims. Und das kannst Du alles selbst - oder eben einfacher - per Computer auswerten. Zumal kannst Du mit dem Cyklostest auch nen Ovulationstest durchführen - ist ja für Dich besonders interessant. Mir hilft es ehrlich gesagt schon viel, wenn ich weiß, was in meinem Körper grad so vorgeht. Hat mir viel Stress abgenommen. Hier noch mal ein Link ... die erklären das glaub ich besser als ich http://www.welche-verhuetungsmethode.de/temperaturmethode-pille-absetzen/verhuetung-ohne-hormone/verhuetungsmethoden-ohne-hormone.php

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Mai 2012 um 14:59

Huhu
Huhu Leute ich bin es mal wieder....
also ich nehme jetz seit 20 Tagen Metformin Hexal 850 morgens eine und abens eine....

meine Frage ist wann bekomme ich endlich meine Periode.....

für die,die mich noch nicht kennen ich bekomme meine Periode seit amsetzen der pille nicht mehr......
und habe zu viele Männliche Hormone... und viele Zysten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Mai 2012 um 17:09
In Antwort auf orly_11985864

Huhu
Huhu Leute ich bin es mal wieder....
also ich nehme jetz seit 20 Tagen Metformin Hexal 850 morgens eine und abens eine....

meine Frage ist wann bekomme ich endlich meine Periode.....

für die,die mich noch nicht kennen ich bekomme meine Periode seit amsetzen der pille nicht mehr......
und habe zu viele Männliche Hormone... und viele Zysten

Hmmm
claccik, ich wünsch dir ja wirklich, dass es bald klappt mit deiner periode und metformin. aber wie schon erwähnt - selbst wenn es mit deiner periode klappt (was sehr wahrscheinlich ist, wart da mal nen monat) - heisst das noch nicht, dass es mit dem ki-wunsch auch klappt. aber drücke dir natürlich alle daumen!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Mai 2012 um 17:58

Hallo
claccik:
also ich habe anfang mäz mit metformin begonnen. und habe erst am 14 mai meine mens bekommen.
also Geduld bewahren

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2012 um 15:15

Huhu
Juhuh nun bin ich auch mal wieder da...

Nehme jetz schon über 6 monate Metformin,(haBE kein pco)und schon über 6 kilo abgenommen.aber von meiner Periode ist noch nix zu sehen,aber was mir aufgefallen ist das ich jetz immer öfters ein wenig weißen schleim in meiner Schlippi habe,was ich seit dem ich die pille nicht mehr nehme also über 2 jahren nicht mehr hatte,heißt das was? kommt da bald was? man ich bin so Genervt ich habe echt gedacht da passiert mal was... mal sehen vill,sind ja meine Zysten auch schon weniger geworden.
habe am 6.9.012 ein F.Termin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2012 um 22:16

Claccik
immer noch keine mens ?
wofür hat denn der doc es dir verschrieben?, wenn du kein PCO hast?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2012 um 9:55
In Antwort auf sterre_11867856

Claccik
immer noch keine mens ?
wofür hat denn der doc es dir verschrieben?, wenn du kein PCO hast?

Juhuu
hallo alinnna...

Ich habe Metformin von meinen Frauen Arzt bekommen,weil ich seit 2 jahren meine Periode nicht mehr bekomme da ich die pille nicht mehr nehmen will,da ich kinder bekommen möchte...nun ging ich zur untersuchung und er sagte mir das ich kein Eisprung bekomme da ich viele Zysten habe,und meine Gebermutterschleimhaut nicht richtig arbeitet,seitdem ich die pille abgesetzt habe bekomme ich auch kein Ausfluss mehr diesen man öffters mal in der schlippy sehen kann.jetz nehme ich schon über 6 monate Metformin ich habe sehr offt ein ziehen und Picken im unterleib,ich denke das kommt von diese vielen Zysten die ich habe,und was mir ausgefahllen ist das ich ab und an mal diesen ausfluss (weiß) in meine schlippy wieder sehen kann...Pso habe ich nicht ich war schon beim Dea,A. und habe es testen lassen.

ich bin soo abgenervt ich habe echt gedacht das ich meine periode bekomme wenn ich die Tabletttten nehme,aber mir wurde mal gesagt das es bis zum halben oder ganzen jahr dauern kann.......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2012 um 17:25

Hallo mädels
das tut mir echt leid zu lesen, dass es bei euch immer noch nicht klappt. das problem mit metmorfin ist ja - selbst WENN die periode dann kommt, führt das (statistisch gesehen) nur in wenigen fällen zu einer erfolgreichen SS.
habt ihr denn vor metmorfin schon was anderes ausprobiert? mönchspfeffer z.B.?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2012 um 21:09

@annawhv
Hast du schon mönchspfeffer probiert? Manchmal liest man dass es super funktioniert und dann liest man das es alles verschlimmert hat!

Da ich wenn, dann eine leicht form von pco habe, hatte ich auch mal überlegt MP zu nehmen.

Ansonsten als alternativ zu metformin gibt es Inositol und das ist ohne Nebenwirkungen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2012 um 4:10

Claccik
wenn man ein kinderwunsch hat, sind 6 monate ohne mens ganz schön lang....

hol dir doch noch eine zweite meinung......
bin zwar kein doc, aber wenn du trotz met... einnahme deine mens nicht bekommst.....würd da noch mal wo anders gehen

wünsch dir viel glück das die mens doch bald kommt

ich nehme met... jetzt 5 monate, hab 15 kilo runter, und mein zylus hat sich auf 36 tage verkürzt ich hatte früher auch bis zu 3 monate keine mens....



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2012 um 8:39
In Antwort auf sterre_11867856

Claccik
wenn man ein kinderwunsch hat, sind 6 monate ohne mens ganz schön lang....

hol dir doch noch eine zweite meinung......
bin zwar kein doc, aber wenn du trotz met... einnahme deine mens nicht bekommst.....würd da noch mal wo anders gehen

wünsch dir viel glück das die mens doch bald kommt

ich nehme met... jetzt 5 monate, hab 15 kilo runter, und mein zylus hat sich auf 36 tage verkürzt ich hatte früher auch bis zu 3 monate keine mens....



Juhu
okay danke das werde ich auch machen.........

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2012 um 17:53
In Antwort auf berit_12914336

@annawhv
Hast du schon mönchspfeffer probiert? Manchmal liest man dass es super funktioniert und dann liest man das es alles verschlimmert hat!

Da ich wenn, dann eine leicht form von pco habe, hatte ich auch mal überlegt MP zu nehmen.

Ansonsten als alternativ zu metformin gibt es Inositol und das ist ohne Nebenwirkungen.

Hast recht
man hört unterschiedliches. rein wiss. gesehen enthält es ja progesteron, genau das was ja fehlt, wenn der ES ausbleibt. trotzdem würde ich das mit nem arzt absprechen.
und gebe dir recht, asteri, hol dir lieber noch ne zweite oder dritte meinung ein. manchmal finde ich es auch nicht schlecht mit ner hebamme zu sprechen, die haben oft noch ganz andere erfahrungen und tipps als der frauenarzt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook