Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Menstruationsartige Blutung in der 5 SWW und trotzdem alles gut gegangen? Hatte das wer?

Menstruationsartige Blutung in der 5 SWW und trotzdem alles gut gegangen? Hatte das wer?

30. Dezember 2018 um 12:05

Hallo ihr Lieben,

ich habe am 23.12. positiv getestet und seit gestern (29.12.) starke Blutungen als ob ich meine Tage bekommen habe.
Mein Mann hat mich dann sofort ins Krankenhaus gefahren. Die Ärztin konnte im Ultraschall leider noch nichts sehen. Laut Berechnung wäre ich in der 5SWW. Sie meinte nur dass meine Schleimhaut 10mm groß sei und sonst auch alles normal aussieht. Nur die Blutungen seien nicht normal. Ich habe die gleichen schmerzen wie bei meiner Periode, nicht so schlimm. Sie hat dann noch eine Schwangerschaftstest gemacht der dann auch Positiv war. Sie hat gesagt ich soll mich schonen und Arefam nehmen und abwarten. Am Mittwoch muss ich dann zu meiner Frauenärztin. Hatte irgendwer von euch auch solche Blutungen uns ist dann trotzdem noch alles gut gegangen? Leider hatte ich im Augsut schon eine FG in der 10 SWW. Ich hoffe einfach das diesmal alles gut geht
Ich freue mich auf eure Antworten

Mehr lesen

30. Dezember 2018 um 12:12
In Antwort auf stefanil

Hallo ihr Lieben,

ich habe am 23.12. positiv getestet und seit gestern (29.12.) starke Blutungen als ob ich meine Tage bekommen habe. 
Mein Mann hat mich dann sofort ins Krankenhaus gefahren. Die Ärztin konnte im Ultraschall leider noch nichts sehen. Laut Berechnung wäre ich in der 5SWW. Sie meinte nur dass meine Schleimhaut 10mm groß sei und sonst auch alles normal aussieht. Nur die Blutungen seien nicht normal. Ich habe die gleichen schmerzen wie bei meiner Periode, nicht so schlimm. Sie hat dann noch eine Schwangerschaftstest gemacht der dann auch Positiv war. Sie hat gesagt ich soll mich schonen und Arefam nehmen und abwarten. Am Mittwoch muss ich dann zu meiner Frauenärztin. Hatte irgendwer von euch auch solche Blutungen uns ist dann trotzdem noch alles gut gegangen? Leider hatte ich im Augsut schon eine FG in der 10 SWW. Ich hoffe einfach das diesmal alles gut geht
Ich freue mich auf eure Antworten

hier noch ein Bild. Ich habe gestern noch eine Test gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2018 um 13:06

Halten denn die Blutungen an oder haben sie aufgehört? Bei mir ist der Fall im November leider nicht gut ausgegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2018 um 13:20
In Antwort auf jennisil

Halten denn die Blutungen an oder haben sie aufgehört? Bei mir ist der Fall im November leider nicht gut ausgegangen.

Heute ist schon der zweite Tag und es wird nicht weniger 😓

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2018 um 14:25

Ich hatte im April in der 8SSW nur minimale Blutungen und das Würmchen ist leider nicht geblieben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2018 um 14:58
In Antwort auf aus2mach3.

Ich hatte im April in der 8SSW nur minimale Blutungen und das Würmchen ist leider nicht geblieben. 

Das tut mir leid für dich 😓

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2018 um 15:09

Ich hatte das zwei Male und es ist leider bei beiden nicht gut ausgegangen. Ich finde auch, dass der Strich auf dem Test minimal schwächer geworden ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 12:07
In Antwort auf sandra86801

Ich hatte das zwei Male und es ist leider bei beiden nicht gut ausgegangen. Ich finde auch, dass der Strich auf dem Test minimal schwächer geworden ist. 

Hab heute wieder einen gemacht und die werden der Test wird stärker anstatt schwächer. Blutungen hab ich leidee immer noch 😓

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 12:35

Ich gebe die hoffnung nicht auf 🙏🏼

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 14:15

Hallo!

Ich drück dich erstmal,ich kenn diese Situation und fand es furchtbar. Es ging bei mir damals leider nicht gut aus,ich war in der 8. Woche und hatte schon einen Herzschlag..

ABER meine Schwägerin hatte auch starke Blutungen, sie meinte es sei gelaufen wie aus dem Wasserhahn *sorry* und lag eine Woche im Krankenhaus,da ging es gut aus.Die Kleine ist jetzt 6. 

Leider hat man es nicht in der Hand und muss die Natur entscheiden lassen. Die hat ihre Gründe.. Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2018 um 15:40
In Antwort auf leni0317

Hallo!

Ich drück dich erstmal,ich kenn diese Situation und fand es furchtbar. Es ging bei mir damals leider nicht gut aus,ich war in der 8. Woche und hatte schon einen Herzschlag..

ABER meine Schwägerin hatte auch starke Blutungen, sie meinte es sei gelaufen wie aus dem Wasserhahn *sorry* und lag eine Woche im Krankenhaus,da ging es gut aus.Die Kleine ist jetzt 6. 

Leider hat man es nicht in der Hand und muss die Natur entscheiden lassen. Die hat ihre Gründe.. Ich drück dir die Daumen!

Das tut mir leid für dich.
Trz Danke für die aufmunternden Worte.
ich versuche positiv zu denken . 😘

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 7:14

Huhu, ich wollte mal fragen wie es ausgegangen ist? Meine Test waren damals leider total positiv, weil ich übermäßig viel HCG produziert habe, aber leider war die Schwangerschaft ja nicht in Takt. Ich hoffe bei Dir ist es besser ausgegangen?

glg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar um 8:19

Hallo,
das tut mir leid 😓
bei mir ist es dann leider auch nicht gut ausgegangen. 
Schon die zweite Fehlgeburt nacheinander. Hoffe es klappt bald 😓

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hibbeln auf Wunder Nummer drei!
Von: aus2mach3.
neu
22. Februar um 7:19
Noch mehr Inspiration?
pinterest