Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Menstruation unregelmäßig und bleibt aus

Menstruation unregelmäßig und bleibt aus

11. April 2009 um 12:03

hallo!
habe diesen text bereits im gyn-forum geschrieben. dachte aber dass er hier auch ganz gut rein passt und hab ihn deshalb mal kopiert.

hoffentlich könnt ihr mir helfen?
ich (in 2 wochen 19) bekomme meine regel äußerst unregelmäßig. im letzten jahr habe ich dann angefangen, einen regelkalender zu führen um bei FA-besuchen sagen zu können, wann ich denn zum letzten mal meine tage hatte.

mein schatz und ich wünschen uns ein baby.
ich hatte die pille abgesetzt und musste ziemlich genau 1 jahr lang warten, bis meine regel eingesetzt hat.
immer, wenn ich wieder einmal überfällig bin, mache ich mir hoffnungen und bilde mir irgentwelche schwangerschaftssymtome ein. dann mache ich nach wochen einen test und er ist negativ. das ist jetzt die letzten 4 monate hintereinander so gewesen. mittlerweile habe ich die einstellung "ich seh das garnicht ein, son test zu kaufen, weil ich eh nicht schwanger bin und mir das nur einbilde"

mittlerweile habe ich meine mens seit januar nichtmehr, natürlich habe ich mir wie jedes mal symtome eingebildet "ziehen im bauch" und so weiter.

gestern hatte ich starke rückenschmerzen und unterleibsschmerzen. vielleicht doch schwanger? solche schmerzen kann man sich nicht einbilden...
sind abends ins kh gefahren. diagnose: nierenbeckenentzündung. also wieder nicht schwanger (das hätte der arzt ja aufm ultraschall gesehen)

wieso habe ich solch einen unregelmäßigen zyklus?

hier mal die saten ausm regelkalender, dann könnt ihr euch selbst ein bild davon machen (habe im april angefangen aufzuschreiben):

24.04.-01.05. 2008
08.06.-16.06. 2008
02.08.-07.08. 2008
03.12.-08.12. 2008
09.01. - 14.01.2009

seit dem habe ich keine blutungen mehr gehabt.

kennt ihr ursachen dafür? habt ihr tips zum schwanger werden?

Mehr lesen

11. April 2009 um 12:17

Noch was vergessen....
....hab überlegt mir nen ovulationstest zu kaufen...was kosten die denn und wie funktionieren sie? jemand erfahrungen oder empfehlungen?
es gibt ja auch die temperaturkurve...wie funktioniert das da? man soll doch immer zur selben zeit messen, oder? ich bin aber im schichtdienst und kann deswegen schlecht jeden morgen zur selben zeit messen...oder macht das nix?

sind all diese methoden nich ungeeignet für mich wegen des unregelmäßigen zyklus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2009 um 12:27
In Antwort auf narca_12837472

Noch was vergessen....
....hab überlegt mir nen ovulationstest zu kaufen...was kosten die denn und wie funktionieren sie? jemand erfahrungen oder empfehlungen?
es gibt ja auch die temperaturkurve...wie funktioniert das da? man soll doch immer zur selben zeit messen, oder? ich bin aber im schichtdienst und kann deswegen schlecht jeden morgen zur selben zeit messen...oder macht das nix?

sind all diese methoden nich ungeeignet für mich wegen des unregelmäßigen zyklus?

Hallo,
habe im august 08 die pille abgesetzt. dachte dann gleich, weil ich seit der Abbruchblutung keine mens mehr bekommen habe, ich bin schwanger, war aber nicht so. Ich habe keine normale mens mehr bekommen, musste nun schon 4 mal auslösen. hat dein FA denn nichts gesagt, weil es so unregelmäßig ist? Ich hatte niemals 1 Jahr gewartet, ob die mens nun endlich von allein kommt.
Ich führe seit 3 monaten ne tempikurve, mess dann am wochenende halt immer erst später, weil ich unter der woche um 5 aufstehe. deine FA sollte dich mal richtig untersuchen woran es liegt. ich nehme noch mönchspfeffer, der den zyklus regulieren soll, macht er bei mir aber nicht und nun tabletten für die Schilddrüsenunterfunktion und noch Tabletten gegen meine hohen Prolaktinwerte. Also, ich rate dir, lass dich durchchecken. Ovus lohnen sich nicht grad, wenn dein zyklus so durcheinander ist und wenn schichtest, weiß ich auch nicht, wie da die kurve nachher ausschaut, aber versuchen kannst es ja mal. Also, würd mich freuen, von dir zu hören, wie es weiter geht.

LG Jenny
Frohe ostern noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2009 um 13:15
In Antwort auf libby_12668374

Hallo,
habe im august 08 die pille abgesetzt. dachte dann gleich, weil ich seit der Abbruchblutung keine mens mehr bekommen habe, ich bin schwanger, war aber nicht so. Ich habe keine normale mens mehr bekommen, musste nun schon 4 mal auslösen. hat dein FA denn nichts gesagt, weil es so unregelmäßig ist? Ich hatte niemals 1 Jahr gewartet, ob die mens nun endlich von allein kommt.
Ich führe seit 3 monaten ne tempikurve, mess dann am wochenende halt immer erst später, weil ich unter der woche um 5 aufstehe. deine FA sollte dich mal richtig untersuchen woran es liegt. ich nehme noch mönchspfeffer, der den zyklus regulieren soll, macht er bei mir aber nicht und nun tabletten für die Schilddrüsenunterfunktion und noch Tabletten gegen meine hohen Prolaktinwerte. Also, ich rate dir, lass dich durchchecken. Ovus lohnen sich nicht grad, wenn dein zyklus so durcheinander ist und wenn schichtest, weiß ich auch nicht, wie da die kurve nachher ausschaut, aber versuchen kannst es ja mal. Also, würd mich freuen, von dir zu hören, wie es weiter geht.

LG Jenny
Frohe ostern noch!

Fa
hey!
danke für deine antwort!

ich war bisher nochnicht bei fa. irgentwie hab ich da ein ungutes gefühl ihr zu erzählen dass ich gern schwanger wäre. hab angst davor dass sies mir ausreden will weil ich noch so jung bin

aber ich werd da nächste woche mal anrufen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2009 um 15:56

Re
ich weiß ja nich wann ich meinen ES habe, deswegen ists auch schwer zu dem zeitpunkt zum arzt zu gehen.

wie kann es denn sein dass man keinen es hat aber trozdem seine regel bekommt? (mehr oder weniger)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen