Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Menstruation längst überfällig, aber ss-test war negativ

5. August 2011 um 22:55 Letzte Antwort: 8. August 2011 um 18:22

Hallo ihr Lieben, ich bin zwar noch nicht mutter und kenn mich mit den anzeichen auch nicht genau aus, aber fakt ist dass ich am 28.06 meine letzte regel hatte und nun 8 tage überfällig bin. hab aber schon 2 tests gemacht die negativ waren
werde am montag zum fa gehen....
außer müdigkeit und ständigen harndrang hab ich eig keine anzeichen
wer kann mir mut machen, wünsche mir so sehr ein kind...

Mehr lesen

6. August 2011 um 2:40

Auf jeden Fall...
...Ist deine letzte Mens wirklich schon eine Weile her...Hast du denn generell so einen langen Zyklus oder schwankt der?

Wirf das Geld lieber nicht zum Fenster raus, sondern geh am besten zum Gynäkologen und lass dich anschauen. Ev. könnte es auch organische Ursachen haben, dass deine Mens ausgeblieben ist. Vielleicht ist auch eine Blutuntersuchung nötig/sinnvoll!

Aber dass du müde bist und oft auf die Toilette musst könnten schon Anzeichen sein.

Eine Freundin von mir hat, als sie mit ihrer Tochter schwanger war, auch zuerst negativ getestet und der Arzt konnte auf dem Ultraschall (noch) nichts erkennen. Aber dann war sie doch schwanger...
Von dem her... Die Hoffnung stirbt zuletzt...

Ich bin übrigens auch schon seit Mittwoch "überfällig", aber ich habe mich noch nicht zu testen getraut.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass ich wirklich irgendwann ein positives Ergebnis in den Händen halte. Nach über einem halben Jahr "üben" wäre es aber schon schön...

Berichte doch mal, was dein Arzt/deine Ärztin gesagt hat; Drücke dir die Daumen...

Lieben Gruß
MaryP21





Gefällt mir
6. August 2011 um 10:52

Mmh...
gut, die zyste macht mir jetzt nicht wirklich mut, aber man muss ja mit allem rechnen

also mein normaler zyklus liegt so bei 30-31 tagen... so hat er sich eingependelt seit ich meine pille 2009 abgesetzt habe wegen zu hohem blutdruck...
deswegen macht es mich ja so stutzig, ich bin zwar gewohnt das sie hin und wieder mal schon nach 28 tagen oder erst nach 33 tagen kommen, aber so lang war ich noch nie drüber.
eine bekannte von mir hatte auch 3 tests gemacht die negativ ausfielen dann war sie doch schon im 4.monat schwanger ^^
deswegen gehe ich am montag zum frauenarzt. hab im juni mit ihm gesprochen über meinen wunsch und das ich es schon seit 8 monaten probiere und er meinte das wäre völlig normal und man müsste mit bis zu 1 1/2 jahren üben rechnen, das machte mir wieder Mut, also kopf hoch maryp21
und dann sagte er, spobald meine regel ausbleibt, bitte kommen

liebe liebe Grüße send ich....

Gefällt mir
7. August 2011 um 0:40
In Antwort auf aurore_12360929

Mmh...
gut, die zyste macht mir jetzt nicht wirklich mut, aber man muss ja mit allem rechnen

also mein normaler zyklus liegt so bei 30-31 tagen... so hat er sich eingependelt seit ich meine pille 2009 abgesetzt habe wegen zu hohem blutdruck...
deswegen macht es mich ja so stutzig, ich bin zwar gewohnt das sie hin und wieder mal schon nach 28 tagen oder erst nach 33 tagen kommen, aber so lang war ich noch nie drüber.
eine bekannte von mir hatte auch 3 tests gemacht die negativ ausfielen dann war sie doch schon im 4.monat schwanger ^^
deswegen gehe ich am montag zum frauenarzt. hab im juni mit ihm gesprochen über meinen wunsch und das ich es schon seit 8 monaten probiere und er meinte das wäre völlig normal und man müsste mit bis zu 1 1/2 jahren üben rechnen, das machte mir wieder Mut, also kopf hoch maryp21
und dann sagte er, spobald meine regel ausbleibt, bitte kommen

liebe liebe Grüße send ich....

Hi...
...Danke... Ich lass den Kopf aber eh noch nicht hängen...

Mein FA hat mir auch gesagt, dass 1 - 2 Jahre normal sind, dass man warten muss bis man schwanger wird.

Ich habe gestern mittag (Samstag) getestet und war auch negativ. Allerdings mit diesem FEM-Test, der ist ja umstritten bei manchen...Bin jetzt schon bei Zyklus-Tag 33 und noch keine Mens in Sicht - Auch keine Anzeichen dass sie kommt...

Also ich warte jetzt einfach mal kommende Woche ab und teste dann nochmal mit dem "Pregna-Fix" den es beim DM gibt.
Lieber wäre es mir aber wenn meine Mens kommt, dann weiß ich wenigstens woran ich bin.
So ist es blöd - Ruft man beim FA an wegen einem Termin und dann kommt sie doch noch...
Mal schauen - So was ist mir echt noch nie passiert...

Habe auch Ende letzten Jahres die Pille abgesetzt und seit Jänner/Februar verhüten wir gar nicht mehr...

Hat sich denn dein Mann schon untersuchen lassen?

Meiner hat im November einen Termin für ein Spermiogramm...Wenn es bis dahin noch nicht "fruchtet"...

Lieben Gruß

MaryP21

Gefällt mir
7. August 2011 um 10:07
In Antwort auf ivonne_12505716

Hi...
...Danke... Ich lass den Kopf aber eh noch nicht hängen...

Mein FA hat mir auch gesagt, dass 1 - 2 Jahre normal sind, dass man warten muss bis man schwanger wird.

Ich habe gestern mittag (Samstag) getestet und war auch negativ. Allerdings mit diesem FEM-Test, der ist ja umstritten bei manchen...Bin jetzt schon bei Zyklus-Tag 33 und noch keine Mens in Sicht - Auch keine Anzeichen dass sie kommt...

Also ich warte jetzt einfach mal kommende Woche ab und teste dann nochmal mit dem "Pregna-Fix" den es beim DM gibt.
Lieber wäre es mir aber wenn meine Mens kommt, dann weiß ich wenigstens woran ich bin.
So ist es blöd - Ruft man beim FA an wegen einem Termin und dann kommt sie doch noch...
Mal schauen - So was ist mir echt noch nie passiert...

Habe auch Ende letzten Jahres die Pille abgesetzt und seit Jänner/Februar verhüten wir gar nicht mehr...

Hat sich denn dein Mann schon untersuchen lassen?

Meiner hat im November einen Termin für ein Spermiogramm...Wenn es bis dahin noch nicht "fruchtet"...

Lieben Gruß

MaryP21


habe gestern meine menstruation bekommen am abend
bin wieder am boden zerstört, und dabei hatte ich morgen den termin beim fa
es ärgert mich ungemein und beschäftigt mich jetzt bestimmt wieder für wochen, aber ich drück dir die daumen
über eine untersuchung meines mannes habe ich/wir noch gar nicht nachgedacht, weil wir es erst mal weiter probieren werden.... ein bisschen zeit bleibt mir/uns ja noch bevor man sich so richtig sorgen machen sollte
dabei war ich doch schon am 39 zyklustag angekommen, nun wird es noch viel schwieriger den nächsten eisprung zu errechnen, wenn mein zyklus immer solche faxen macht

liebe, liebe grüße....

Gefällt mir
7. August 2011 um 14:18
In Antwort auf aurore_12360929


habe gestern meine menstruation bekommen am abend
bin wieder am boden zerstört, und dabei hatte ich morgen den termin beim fa
es ärgert mich ungemein und beschäftigt mich jetzt bestimmt wieder für wochen, aber ich drück dir die daumen
über eine untersuchung meines mannes habe ich/wir noch gar nicht nachgedacht, weil wir es erst mal weiter probieren werden.... ein bisschen zeit bleibt mir/uns ja noch bevor man sich so richtig sorgen machen sollte
dabei war ich doch schon am 39 zyklustag angekommen, nun wird es noch viel schwieriger den nächsten eisprung zu errechnen, wenn mein zyklus immer solche faxen macht

liebe, liebe grüße....

Oje...
...Tut mir leid für dich. Aber mir wird es auch nicht anders gehen. Wenn mein Zyklus jetzt nicht mehr 29 Tage ist, dann kenne ich mich auch nicht mehr so ganz aus.

Hoffe aber, dass meine Mens nächste Woche doch noch ausbleibt und dann ein Test auch positiv anzeigt. Wenn es eine Zyste oder irgendwas wäre ist das echt blöd - Obwohl ich bis jetzt noch keine Beschwerden habe...

Das wird schon noch bei uns beiden...

Lieben Gruß

MaryP21

Gefällt mir
7. August 2011 um 15:22
In Antwort auf ivonne_12505716

Oje...
...Tut mir leid für dich. Aber mir wird es auch nicht anders gehen. Wenn mein Zyklus jetzt nicht mehr 29 Tage ist, dann kenne ich mich auch nicht mehr so ganz aus.

Hoffe aber, dass meine Mens nächste Woche doch noch ausbleibt und dann ein Test auch positiv anzeigt. Wenn es eine Zyste oder irgendwas wäre ist das echt blöd - Obwohl ich bis jetzt noch keine Beschwerden habe...

Das wird schon noch bei uns beiden...

Lieben Gruß

MaryP21

Wie gesagt....
...ich drücke dir die daumen
irgendwann muss es ja mal klappen

wir müssen nur NOCH mehr geduld haben
und ganz wichtig, wir dürfen uns nicht so drauf versteifen.
ich hab mir vorgenommen, mich erst mal voll und ganz auf meine facharbeit zu konzentrieren und etwas sport zu machen, damit ich mich ein bisschen ablenke und nicht nur diesen baby-wunschgedanken im kopf habe

liebe grüße...

Gefällt mir
7. August 2011 um 18:10
In Antwort auf aurore_12360929

Wie gesagt....
...ich drücke dir die daumen
irgendwann muss es ja mal klappen

wir müssen nur NOCH mehr geduld haben
und ganz wichtig, wir dürfen uns nicht so drauf versteifen.
ich hab mir vorgenommen, mich erst mal voll und ganz auf meine facharbeit zu konzentrieren und etwas sport zu machen, damit ich mich ein bisschen ablenke und nicht nur diesen baby-wunschgedanken im kopf habe

liebe grüße...

Ja genau....
...Drauf versteifen tue ich mich eigentlich eh nicht.
Aber gar nicht dran denken ist auch schwer...

Vor allem wenn man denkt man kennt seinen Körper und dann spielt er einem einen Streich indem einfach die Mens ausbleibt...Nervig...
Mal schauen, was die kommenden Wochen so bringen. Ich halte dich auf dem Laufenden...

Du mich hoffentlich auch...!?
Wie alt bist du eigentlich (wenn man fragen darf)? Ich bin schon 29...

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir
7. August 2011 um 19:00
In Antwort auf ivonne_12505716

Ja genau....
...Drauf versteifen tue ich mich eigentlich eh nicht.
Aber gar nicht dran denken ist auch schwer...

Vor allem wenn man denkt man kennt seinen Körper und dann spielt er einem einen Streich indem einfach die Mens ausbleibt...Nervig...
Mal schauen, was die kommenden Wochen so bringen. Ich halte dich auf dem Laufenden...

Du mich hoffentlich auch...!?
Wie alt bist du eigentlich (wenn man fragen darf)? Ich bin schon 29...

Lieben Gruß
MaryP21

Ach wie....
...ich das kenne
man kann einfach nicht nicht daran denken
das ist ja so gut wie unmöglich leider....
der gedanke ist immer da und der wird auch immer da sein
wenn man den wunsch hat, hat man nun mal den wunsch & den muss man ja nicht gezwungener maßen gedanklich unterdrücken...

na ich bitte drum, wir bleiben am ball

ich bin 20 aber mein freund wird 29 in ein paar wochen

Gefällt mir
7. August 2011 um 19:14
In Antwort auf aurore_12360929

Ach wie....
...ich das kenne
man kann einfach nicht nicht daran denken
das ist ja so gut wie unmöglich leider....
der gedanke ist immer da und der wird auch immer da sein
wenn man den wunsch hat, hat man nun mal den wunsch & den muss man ja nicht gezwungener maßen gedanklich unterdrücken...

na ich bitte drum, wir bleiben am ball

ich bin 20 aber mein freund wird 29 in ein paar wochen

Hey...
...20 ist doch noch jung! Hast ja wirklich noch jede Menge Zeit...
Mit dem Alter war ich sogar noch Jungfrau...

Also dann - Mach es gut!

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir
7. August 2011 um 21:23
In Antwort auf ivonne_12505716

Hey...
...20 ist doch noch jung! Hast ja wirklich noch jede Menge Zeit...
Mit dem Alter war ich sogar noch Jungfrau...

Also dann - Mach es gut!

Lieben Gruß
MaryP21

Eigentlich schon....
.....aber wenn man bedenkt dass ich dieses enormen wunsch schon seit ich 14 bin habe ^^

ich glaub einfach dass ich dazu gemacht bin, mutter zu werden wünsche mir auch 3-4 kinder und eine ausbidung zur erzieherin mache ich auch grade
kinder sind einfach meine zukunft

wie viel kinder wünschst du dir eig??

liebe grüße....

Gefällt mir
7. August 2011 um 21:30
In Antwort auf aurore_12360929

Eigentlich schon....
.....aber wenn man bedenkt dass ich dieses enormen wunsch schon seit ich 14 bin habe ^^

ich glaub einfach dass ich dazu gemacht bin, mutter zu werden wünsche mir auch 3-4 kinder und eine ausbidung zur erzieherin mache ich auch grade
kinder sind einfach meine zukunft

wie viel kinder wünschst du dir eig??

liebe grüße....

Hmmm....
...Als mein Mann und ich vor ca. 6 Jahren frisch verliebt waren wollten wir unbedingt mindestens 3 Kinder.
Aber mittlerweile haben wir eingesehen, dass das einfach zuviel ist. Da braucht man ja auch schon fast ein Haus und echt gute Nerven...

Also eines auf jeden Fall - Wenn alles gut geht dann "schieben" wir gleich ein zweites hinterher. Dann gehe ich sowieso nicht mehr arbeiten. Meiner verdient auch recht gut...

Ich hoffe insgeheim dass es ein Junge wird, weiß auch nicht warum... Viele die ich kenne, wollen ja ein Mädchen.
Aber Hauptsache es ist gesund...!

Lieben Gruß
MaryP21

Gefällt mir
8. August 2011 um 18:22
In Antwort auf ivonne_12505716

Hmmm....
...Als mein Mann und ich vor ca. 6 Jahren frisch verliebt waren wollten wir unbedingt mindestens 3 Kinder.
Aber mittlerweile haben wir eingesehen, dass das einfach zuviel ist. Da braucht man ja auch schon fast ein Haus und echt gute Nerven...

Also eines auf jeden Fall - Wenn alles gut geht dann "schieben" wir gleich ein zweites hinterher. Dann gehe ich sowieso nicht mehr arbeiten. Meiner verdient auch recht gut...

Ich hoffe insgeheim dass es ein Junge wird, weiß auch nicht warum... Viele die ich kenne, wollen ja ein Mädchen.
Aber Hauptsache es ist gesund...!

Lieben Gruß
MaryP21

Haha
...wie lustig ich wünsche mir nämlich auch einen jungen
ich weiß immer gar nicht was die alle mit ihrem mädchen haben nee nee also ich möchte zuerst einen jungen und dann darf ruhig ein mädchen kommen aber letzlich hast du recht: hauptsache gesund!

und ich sollte besser erst mal warten bis ich nächstes jahr meine ausbildung beendet habe

liebe grüße....

Gefällt mir