Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mensch, nix tut sich....

Mensch, nix tut sich....

27. April 2008 um 12:16 Letzte Antwort: 28. April 2008 um 13:22

Morgen ist mein ET und ich habe überhaupt keine Anzeichen, dass es bald mal los gehen könnte.

Mein Bauch senkt sich nicht, unten ist alles fest verschlossen habe ich das Gefühl (habe FA Termin erst am Mittwoch und alleine sehe ich das ja nicht)....

nix tut sich....

Musste das mal loswerden

Mehr lesen

27. April 2008 um 12:19

Kopf hcoh
ich musste auch et+10 eingeleitet werden und hatte bis dahin keine einzigste wehe. doch halte dir vor augen das dein kleines spätestens in 11 tagen da sein wird. ist doch schon mal etwas!!

lg vicky und Tyler *11.12.2007

Gefällt mir
27. April 2008 um 12:27

Lass dich überraschen...
hatte in der 1. ss in der 24ssw vorzeitige wehen, musste ins kkh und hab mich nach 14tagen auf eigene verantwortung entlassen lassen, hab es dort nicht mehr ausgehalten, hatte ständig das hart werden vom bauch weshalb ich am perfusor angeschlossen war, und das ende vom lied? ich bin 2 wo über et gelaufen, sollte eingeleitet werden, an dem tag hatte ich aber rückenschmerzen und abends war meine schnecke da. alles io, 50cm, 3660g. das schönste für mich, sie ist geboren an dem geburtstag meiner verstorbenen mama! also, lass dich überraschen, auch wenns langsam nervt dass alle fragen noch nix? drück dich ganz dollsilvia

Gefällt mir
27. April 2008 um 17:45
In Antwort auf katee_12547966

Lass dich überraschen...
hatte in der 1. ss in der 24ssw vorzeitige wehen, musste ins kkh und hab mich nach 14tagen auf eigene verantwortung entlassen lassen, hab es dort nicht mehr ausgehalten, hatte ständig das hart werden vom bauch weshalb ich am perfusor angeschlossen war, und das ende vom lied? ich bin 2 wo über et gelaufen, sollte eingeleitet werden, an dem tag hatte ich aber rückenschmerzen und abends war meine schnecke da. alles io, 50cm, 3660g. das schönste für mich, sie ist geboren an dem geburtstag meiner verstorbenen mama! also, lass dich überraschen, auch wenns langsam nervt dass alle fragen noch nix? drück dich ganz dollsilvia

Danke ihr süssen...
ihr versteht mich

Gefällt mir
28. April 2008 um 13:22

Warten ist die Pest
Mein Arzt meinte vor Wochen, daß das Kind bestimmt zu früh kommt, seitdem sitze ich wie auf heißen Kohlen. Vor einer Woche stundenlang Vorwehen, seitdem nix. Dabei merke ich, wie der Bengel schon lange ganz tief sitzt und drückt auch unangenehm. Dieses Abwarten ist so nervig!!! Aber ich weiß auch, daß ich lieber 2 Wochen über den Termin gehe, als einleiten zu lassen, wenn's nicht unbedingt notwendig ist...
Also geh' ich aus, wie seit Monaten nicht mehr, Kunstausstellungen, Kaffeetrinken, Lesungen, etc... alles, bloß nicht zu Hause sitzen und WARTEN...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers