Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mens und trotzdem Schwanger????????

Mens und trotzdem Schwanger????????

26. Januar 2006 um 21:48 Letzte Antwort: 2. Februar 2006 um 13:11

bei wem war es so bitte antworten?

Mehr lesen

27. Januar 2006 um 8:49

Bei mir ......
war es so.Habe normal meine Mens.bekommen.Bis Anfang Mai da kam sie nicht mehr da war ich bereits in der 14 Woche.
Kenne jemanden der mittlerweile 4 Kinder hat und jedesmal ihre Mens. normal bekommen hat.
Mein Arzt meinte zwar das das damals eine Art Zwichenblutung gewesen sei,aber komisch das die immer kam wenn ich meine Mens.bekommen sollte.
Gehts dir auch so???

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 2:14

...
sowas macht mir immer wieder angt wenn ich das höre ich ziehe es nämlich auch langsam in betracht mal nen test zu machen, obwohl ich eigentlich nicht schwanger sein kann, und auch meine mens hatte... worauf soll man sich denn noch bitteschön verlassen können

wie sehen eigentlich genau diese einnistungsblutungen aus? is das nur son ganz kleines bischen?

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 9:50

Hallo!
Ich kann dazu nur sagen, ich war zweimal gewollt schwanger, beidemale hab ich das sofort in der 4. Woche gewußt, bei der zweiten Schwangerschaft hatte ich anfangs leichte Blutungen wg. Stress mit dem Schwiegerdrachen.

Letztes Jahr, wir hatten uns entschieden, kein weiteres Kind zu bekommen und kurz vor Weihnachten die Überraschung. Ich war schwanger. Aber nicht wie ich dachte in der 4. Woche, sondern bereits in der 19. Woche, ich hatte bis dahin ganz normal meine Tage bekommen.

Gruß Carina (28+4)

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 10:09
In Antwort auf katia_12567572

...
sowas macht mir immer wieder angt wenn ich das höre ich ziehe es nämlich auch langsam in betracht mal nen test zu machen, obwohl ich eigentlich nicht schwanger sein kann, und auch meine mens hatte... worauf soll man sich denn noch bitteschön verlassen können

wie sehen eigentlich genau diese einnistungsblutungen aus? is das nur son ganz kleines bischen?

Ist schon komisch...
man kann sich echt bald auf nix mehr verlassen,bei mir kam noch dazu das ich seit 6 Jahren die selbe Pille genommen habe.Und es ist trotzdem passiert.
Meine Freundinnen waren auch alle total geschockt,normal meine Mens. bekommen und dann das mit der Pille.<<<<<<<<<<<-<<<<<<<<<<<<ich- verlasse mich da jetzt auf 2 Fach Verhütung,aber bei meinen Glück,platzt irgendwann das Kondom und die 3 Monats Spritze wirkt nicht.Naja würde dann eben noch eins kommen,jetzt seh ich das nicht mehr so verbissen.

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 11:43
In Antwort auf katia_12567572

...
sowas macht mir immer wieder angt wenn ich das höre ich ziehe es nämlich auch langsam in betracht mal nen test zu machen, obwohl ich eigentlich nicht schwanger sein kann, und auch meine mens hatte... worauf soll man sich denn noch bitteschön verlassen können

wie sehen eigentlich genau diese einnistungsblutungen aus? is das nur son ganz kleines bischen?

Hi....
ja das würde mich auch interessieren... gibt es diese einnistungsblutung? wie lange dauert das und unterscheidet sich diese blutung von der mens??

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 11:53
In Antwort auf retha_12884103

Hi....
ja das würde mich auch interessieren... gibt es diese einnistungsblutung? wie lange dauert das und unterscheidet sich diese blutung von der mens??

Kann ich euch leider....
nicht beantworten.Da ich ja meine Mens. hatte,keine Ahnung ob ich da eine Einistungsblutung hatte oder Zwichenblutung wie der Arzt es meinte.Habe da nicht drauf geachtet,da ja an den Termin meine Mens. kommen sollte ( oder da war???),habe Anfang Mai einen Test gemacht und am 6.Febr. sollte wohl der bestimmte Tag gewesen sein,also in der Zeit von Febr.-Mai war alles normal und mir gings Super,keine Beschwerden.Alles wie immer.

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 11:55
In Antwort auf zenia_12891160

Kann ich euch leider....
nicht beantworten.Da ich ja meine Mens. hatte,keine Ahnung ob ich da eine Einistungsblutung hatte oder Zwichenblutung wie der Arzt es meinte.Habe da nicht drauf geachtet,da ja an den Termin meine Mens. kommen sollte ( oder da war???),habe Anfang Mai einen Test gemacht und am 6.Febr. sollte wohl der bestimmte Tag gewesen sein,also in der Zeit von Febr.-Mai war alles normal und mir gings Super,keine Beschwerden.Alles wie immer.

Hm...
und keine mens?

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 13:30
In Antwort auf retha_12884103

Hm...
und keine mens?

Hatte ja die Mens.
bis auf Anfang Mai,da kam sie nicht,deshalb machte ich ja einen Test und der war Positiv bin 2 Tage später zum FA und der teilte mir mit das ich in der 14.Woche bin.

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 13:37
In Antwort auf zenia_12891160

Hatte ja die Mens.
bis auf Anfang Mai,da kam sie nicht,deshalb machte ich ja einen Test und der war Positiv bin 2 Tage später zum FA und der teilte mir mit das ich in der 14.Woche bin.

Das ist
ja echt schön ich wünsche dir alles alles gute... wie lange hat es gedauert bis du schwanger geworden bist?

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 14:31
In Antwort auf zenia_12891160

Ist schon komisch...
man kann sich echt bald auf nix mehr verlassen,bei mir kam noch dazu das ich seit 6 Jahren die selbe Pille genommen habe.Und es ist trotzdem passiert.
Meine Freundinnen waren auch alle total geschockt,normal meine Mens. bekommen und dann das mit der Pille.<<<<<<<<<<<-<<<<<<<<<<<<ich- verlasse mich da jetzt auf 2 Fach Verhütung,aber bei meinen Glück,platzt irgendwann das Kondom und die 3 Monats Spritze wirkt nicht.Naja würde dann eben noch eins kommen,jetzt seh ich das nicht mehr so verbissen.

Oh man...
man kann sich wirklich auf nichts mehr verlassen.. wie schaffen einige leute es denn nur mit nem gummi zu verhüten ohne das was passiert??? aber manchmal is es warscheinlich echt nur schicksal

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 14:47
In Antwort auf retha_12884103

Das ist
ja echt schön ich wünsche dir alles alles gute... wie lange hat es gedauert bis du schwanger geworden bist?

Kann ich dir ja ....
nicht beantworten.Da ich 6 Jahre die Pille genommen habe und es ja nicht geplant war.

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 14:48
In Antwort auf katia_12567572

Oh man...
man kann sich wirklich auf nichts mehr verlassen.. wie schaffen einige leute es denn nur mit nem gummi zu verhüten ohne das was passiert??? aber manchmal is es warscheinlich echt nur schicksal

Denke ich auch
war aber ein schönes Schicksal!Wenn ich mir meine Maus jetzt anschaue.

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 14:49
In Antwort auf retha_12884103

Hi....
ja das würde mich auch interessieren... gibt es diese einnistungsblutung? wie lange dauert das und unterscheidet sich diese blutung von der mens??

Hallo pegue1
also diese einnistungsblutung gibt es!sie kommt entweder ein tag vor oder an dem tag wo du eigentlich die mens bekommst.sie sieht bräunlich aus ja ok am anfang vielleicht ein bisschen wie eine normale "anfangsblutung"von der mens,ist dann aber eher nur noch ein bräunlicher ausfluss das geht dann 3 tage so,und dann ist sie weg.lg.diana!

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 17:11
In Antwort auf bahiga_12908676

Hallo pegue1
also diese einnistungsblutung gibt es!sie kommt entweder ein tag vor oder an dem tag wo du eigentlich die mens bekommst.sie sieht bräunlich aus ja ok am anfang vielleicht ein bisschen wie eine normale "anfangsblutung"von der mens,ist dann aber eher nur noch ein bräunlicher ausfluss das geht dann 3 tage so,und dann ist sie weg.lg.diana!


vielen dank... wenn ich jetzt zum arzt gehe könnte er mir doch sagen was sache ist oder ist das noch zu früh?

Gefällt mir
30. Januar 2006 um 21:09
In Antwort auf zenia_12891160

Denke ich auch
war aber ein schönes Schicksal!Wenn ich mir meine Maus jetzt anschaue.


ich denke spätestens wenn man das erste bild von dem wurm hat freut man sich doch oder? ich würd auch so gern

Gefällt mir
31. Januar 2006 um 14:13
In Antwort auf bahiga_12908676

Hallo pegue1
also diese einnistungsblutung gibt es!sie kommt entweder ein tag vor oder an dem tag wo du eigentlich die mens bekommst.sie sieht bräunlich aus ja ok am anfang vielleicht ein bisschen wie eine normale "anfangsblutung"von der mens,ist dann aber eher nur noch ein bräunlicher ausfluss das geht dann 3 tage so,und dann ist sie weg.lg.diana!

Hallo
Hallo!
Ich hatte vor einer Woche auch eine leichte, bräunliche Blutung gehabt. Die dauerte ca. 4 Tage. 2 Tage vorher hatte ich GV gehabt. Kann es sein, dass das die Einnistungsblutung war? Was bedeutet die Einnistungsblutung eigentlich, das sich das Ei eingenistet hat? Danke für deine Antwort.

Gefällt mir
31. Januar 2006 um 14:22
In Antwort auf katia_12567572


ich denke spätestens wenn man das erste bild von dem wurm hat freut man sich doch oder? ich würd auch so gern

Bei den ersten Bild...
mußte ich es erstmal meinen Schatz beibringen,das war eigentlich das schlimmste für mich.
Aber als er dann eine Woche später mit zum FA kam war er erstaunt wie Mobil seine Tochter schon ist.Und jetzt ist er total vernarrt in die kleine und redet von Kind Nummer 2.
Warum hast du es dann noch nicht in Angriff genommen,wenn du auch so gerne willst??

Gefällt mir
31. Januar 2006 um 16:59
In Antwort auf zenia_12891160

Bei den ersten Bild...
mußte ich es erstmal meinen Schatz beibringen,das war eigentlich das schlimmste für mich.
Aber als er dann eine Woche später mit zum FA kam war er erstaunt wie Mobil seine Tochter schon ist.Und jetzt ist er total vernarrt in die kleine und redet von Kind Nummer 2.
Warum hast du es dann noch nicht in Angriff genommen,wenn du auch so gerne willst??

...
ich bin erst 20, mache im moment ne weiterbildung die noch bis august geht. das wäre nicoht das grösste problem, aber mein freund studiert noch und hat kinder mit 30 geplant (so läuft das halt in seiner familie...) aber 30 ist definitv zu lange hin, das hab ich ihm auch schon näher gebracht aber er zeigt mir nen vogel wenn ich damit anfange das ich jetzt ein baby möchte. "du weisst doch, wir könnten uns auf keinen fall ein kind leisten, ichmuss mein studium zuende machen.. und dann noch dies und dann das..." er hat ja recht, aber manchmal habe ich so phasen da wünsche ich es mir soooo sehr und könnte wirklich heulen das es noch nicht geht.
wenn ich babys von bekannten sehe dann bin ich total ausgewechselt und kann einfach nur noch denken "oh mein gott ist die süß!!!!"
aber nunja... ein paar jahre werd ich noch warten müssen

Gefällt mir
1. Februar 2006 um 13:52
In Antwort auf katia_12567572

...
ich bin erst 20, mache im moment ne weiterbildung die noch bis august geht. das wäre nicoht das grösste problem, aber mein freund studiert noch und hat kinder mit 30 geplant (so läuft das halt in seiner familie...) aber 30 ist definitv zu lange hin, das hab ich ihm auch schon näher gebracht aber er zeigt mir nen vogel wenn ich damit anfange das ich jetzt ein baby möchte. "du weisst doch, wir könnten uns auf keinen fall ein kind leisten, ichmuss mein studium zuende machen.. und dann noch dies und dann das..." er hat ja recht, aber manchmal habe ich so phasen da wünsche ich es mir soooo sehr und könnte wirklich heulen das es noch nicht geht.
wenn ich babys von bekannten sehe dann bin ich total ausgewechselt und kann einfach nur noch denken "oh mein gott ist die süß!!!!"
aber nunja... ein paar jahre werd ich noch warten müssen

Was denkst du....
wie das bei uns war.Ich mitten in der Ausbildung mein Schatz mitten in der Ausbildung.Mein Schatz wollte nie Kinder.
Wenn überhaupt dann mit 30 Jahren oder noch älter.
Wir wollten ja unseren Kind auch was tolles bieten,ich meine haben wir jetzt auch aber dadurch das ich dann im September wieder zur Schule muß,muß die Maus auch ein bischen zurück stecken.Ich wäre gerne 2-3Jahre daheim geblieben,aber das geht leider nicht.
Geplant war sie ja nicht und für mein Schatz ein großer Schock,die Männer denken gleich an das finanzielle,wie gehts dann weiter ....
Aber als er sie dann das erste mal beim Ultraschall sah,war er wie umgewandelt.Er beruhigte mich immer und sagte wir schaffen das schon.
Ja und nun redet er ständig von einen 2.Kind.
Dafür das er nie eins wollte!?
Männer.

Gefällt mir
2. Februar 2006 um 13:11
In Antwort auf zenia_12891160

Was denkst du....
wie das bei uns war.Ich mitten in der Ausbildung mein Schatz mitten in der Ausbildung.Mein Schatz wollte nie Kinder.
Wenn überhaupt dann mit 30 Jahren oder noch älter.
Wir wollten ja unseren Kind auch was tolles bieten,ich meine haben wir jetzt auch aber dadurch das ich dann im September wieder zur Schule muß,muß die Maus auch ein bischen zurück stecken.Ich wäre gerne 2-3Jahre daheim geblieben,aber das geht leider nicht.
Geplant war sie ja nicht und für mein Schatz ein großer Schock,die Männer denken gleich an das finanzielle,wie gehts dann weiter ....
Aber als er sie dann das erste mal beim Ultraschall sah,war er wie umgewandelt.Er beruhigte mich immer und sagte wir schaffen das schon.
Ja und nun redet er ständig von einen 2.Kind.
Dafür das er nie eins wollte!?
Männer.

Schön...
das ihr es geschafft habt!!! aber ich glaube selbst wenn ich jetzt zufällig schwanger werden würde... hätte ich n ganz schlechtes gewissen und würd mir vorwürfe machen.
das kommt bei mir auch nur phasenweise! manchmal wünsch ich mir nichts mehr als ein baby, und dann später siegt aber die "vernunft" über mich, dann ist dieser wunsch wieder für ein paar wochen verdrängt!
ich hab im moment nur ein wenig schiss das ich doch schwanger sein könnte... ich hab ein ziehen im unterleib, meine brust tut mir weh und solche scherze... allerdings kann es ja eigentlich nicht sein. darum denke ich fast das ich mir das einbilde
selbst wenn ich jetzt meine mens bekomme kann ich mir ja nicht mal sicher sein ob das ein eindeutiges "nein" ist, wie man an den erfahrungen hier ja sieht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers