Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mens oder Einnistungsblutung?

Mens oder Einnistungsblutung?

3. März 2014 um 12:01

Hallo,

ich wollte einfach mal nachhören ob es vielleicht schon mal jemanden so ging, also ich habe letzten Monat die Pille abgesetzt. Hab dann meine Mens auch nicht bekommen, Test gemacht - negativ. Naja gut, war für mich kein Thema weil man hört ja oft, dass es einige Zeit dauert bis der Körper wieder von selbst funktioniert, also wollte ich abwarten ob was kommt oder ansonsten zum Arzt eben gehen.

Am Freitag habe ich dann aber Blutungen bekommen, es war aber nur ganz wenig und ich hatte keinerlei Anzeichen dafür das was kommt (eigentlich hatte ich immer Unterleibschmerzen, häufig ziemlich stark).

Dann habe ich mich natürlich gefragt ob es sich um Einnistungsblutungen handeln könnte, habe dann im Internet nachgelesen dass diese Blutung nur ein paar Tage anhält, viel schächer als die eigentliche Mens ist und keinerlei Nebenbegleiterscheinungen auftauchen (wie jetzt Unterleibschmerzen) allerdings aber auch das die Blutung nicht stärker wird.

Bei mir war es aber allerdings so, dass es stärker wurde zwar nicht extrem aber etwas stärker eben aber gestern schon komplett weg war (sonst hatte ich meine Periode immer relativ stark und immer knapp eine Woche lang)
Es war also nicht mal zwei ganze Tage und auch sehr schwach für meine Verhältnisse und ohne jegliche Schmerzen oder empfliche Brüste oder dergleichen.

Jetzt meine Frage? Ging es euch auch schon so? Was war es dann bei euch?

Also ich gehe davon aus, dass meine Mens jetzt einfach mal schwächer war als sonst aber trotzdem wollt ich mal nachhacken

Danke und Liebe Grüße

Mehr lesen

4. März 2014 um 11:41

Keine Einnistungsblutung
denn ich denke nicht, dass du ohne nach der Pille eine Blutung hattest einen ES bekommst. Ich würde es beobachten und schauen ob da noch etwas kommt. Es kann sein, dass sich das jetzt ein paar Tage noch hinzieht und es immer wieder so ist, das einen tag Blutungen sind und einen Tag wieder Ruhe. Wenn nicht würde ich den 1. Blutungstag als 1. Zyklustag nehmen und den zyklus beobachten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook