Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Meinungen gefragt

Meinungen gefragt

13. August 2018 um 16:54 Letzte Antwort: 13. August 2018 um 19:37

Hallo ihr Lieben, ich bin gerade neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich bin bei ZT 32, meine Periode hätte gestern kommen müssen. Ich habe in den letzten Tagen 4 Sst gemacht,  die alle negativ waren (heute nachmittag das letzte mal). Ich habe seit 3 tagen teils starke schmerzen abwechselnd links und rechts im unterleib, dann wieder so ein dumpfes "pochen". Meine Brüste schmerzen, und ich habe momentan total entzündetes zahnfleisch und bin da total empfindlich,  womit ich vorher NIE probleme hatte. Ich fühle mich anders als die letzten monate (nehme die Pille seit Mai nicht mehr) und bin so davon überzeugt dass es diesen monat geklappt hat. Meint ihr die Test's waren falsch negativ? Hatte das jemand unter solchen Bedingungen schonmal und war wirklich schwanger obwohl sogar ein CB mit wochenbestimmung negativ war?
wäre so dankbar über Erfahrungsberichte.

Mehr lesen

13. August 2018 um 18:38

Hallo, danke für deine Antwort. Ich habe zum zeitpunkt des eisprungs extremen mittelschmerz, und ab diesem tag jetzt immer 16 tage in der 2. Zyklushälfte. Daher konnte ich damit meinen nmt jetzt gut bestimmen. Und dieser wäre dann eben gestern gewesen. Einen 10er test habe ich auch gemacht von one step, habe aber nun schon oft gelesen dass die sogar später anzeigen, wenn überhaupt. Daher weiß ich eben nicht was ich davon halten soll. Es heißt auch ed gibt keine 2. Zyklushälfte die länger als 18 tage dauert, ohne dass man schwanger ist? Ist das richtig?oder hatte das hier mal jemand und war dann nicht schwanger?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2018 um 19:35

Das mache ich. Versuche es mal mit morgenurin👍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2018 um 19:37

Der meinung war ich auch lange, bis ich mich darüber mal belesen habe, und sehr viele die erfahrung gemacht haben sogar bis zur 9. (!) Woche negativ getestet zu haben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Periode/Abort oder Einnistungsblutung
Von: eva039
neu
|
13. August 2018 um 13:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam