Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Meinnt ihr beteubung beim Zahnarzt ok? 5 SSW!!!!!!

Meinnt ihr beteubung beim Zahnarzt ok? 5 SSW!!!!!!

10. März 2009 um 19:53

Hallo ihr Lieben!
Ich muss nächste woche zum Zahnarzt und bekomme ne neue Füllung mit beteubung.
Meint ihr das ist ok?
Oder sollte ich lieber abwarten.
Habe nächste woche Freitag einen FA Termin.....
Man darf sich bestimmt auch nicht so verrückt machen was?!
Würde mich über antworten und Erfahrungen freuen....
Lg Katrin

Mehr lesen

10. März 2009 um 22:30

Hatte öfter Betäubungen beim Zahnarzt seit ich ss bin,
aber halt nur welche ohne Adrenalin - Zahnärztin meinte, das sei kein Problem. Die Wirkung hat auch sehr schnell wieder nachgelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 23:08

Betäubung ist ungefährlich, wenn ohne Adrenalin
Mein Mann ist Pharmazeut und hat mir zu dem Thema am Anfang der SS gesagt, dass solange die Betäubung ohne Adrenalin ist, das völlig unschädlich fürs Kind ist. Ist es allerdings eine Betäubung mit Adrenalin, dann ist es wohl schädlich - leider weiß ich aber nicht mehr warum
Also, frag einfach deinen Zahnarzt - in der Regel wissen, die ja welche Art von Betäubung sie verwenden. Außerdem sollte er auch auf sowas achten, wenn du sagst, dass du schwanger bist. Ich hatte dann letztendlich meine Füllung ohne Betäubung machen lassen, waren nicht die besten 20 Minuten meines Lebens - aber ein Indianer kennt kein Schmerz. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 23:23

Also
ich würde es nicht machen...

manche zahnärzte sagen zwar ach das ist gar kein problem während der schwangerschaft, aber die wollen ja auch nur geld verdienen...

ich würde es an deiner stelle lassen, es gibt welche die sagen ist ungefährlich und es gibt welche die behaupten das gegenteil und wenn es nur einer wäre der behauptet es ist gefährlich würde ich es nicht machen.

wie gesagt den ärzten kann man da auch nie vertrauen wenns ums geld geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 7:44

Ok
Vielen danl für eure antworten!
ich werde den Termin erst mal verschieben und mal mit meiner FA drüber sprechen.
Es ist schwierig dem Zahnarzt es zu sagen weil die Helferinnen oft zu uns in die Apo kommen und sachen holen.
Und nicht das sie da mal eine verplappert???!!!
das wäre echt doof dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 8:49

Warte,
betäubung sind zwar ungefährlich , sollen aber erst nach der 12ssw gemacht werden. lieber warten bis die risikozeit rum ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 11:38

Betäubung nur im 2. Trimester (4-6. Monat) erlaubt
war die Aussage meines Frauenarztes/Zahnarztes.

In den ersten 3 Monaten kann (muss natürlich nicht) eine Betäubung eine Fehlgeburt und in den letzten 3 Monaten Wehen auslösen.

Habe mich bei beiden Ärzten erkundigt, da ich nächste Woche auch zum Zahnarzt wollte und dann in der 23. Woche sein werde.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 12:57

Ok
Ich werde den Termin jetzt absagen, wollen ja nichts riskieren!!!!!!

Danke!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest