Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Meine Geschichte, vielleicht macht sie Euch Mut

Meine Geschichte, vielleicht macht sie Euch Mut

17. November 2010 um 20:29

Hallo Ihr Lieben....

ich kann sehr gut nachempfinden wie es Euch geht.
Auch wir haben einen langen Weg zu unserem Wunschkind gehen müssen. Ich leide an dem PCO-Syndrom und das SG bei meinem Mann sah auch nicht so toll aus.
Temperatur messen, Hormone, Eierstöcke lasern etc. Nichts brachte den ersehnten Erfolg.
Nach 4 Jahren vergeblichen Bemühen, haben wir uns dann an eine KiWu-Praxis in Hamburg gewand.
Nach eingehenden Untersuchungen war dann schnell klar, das uns nur eine ICSI helfen kann Am 09.07.2002 wurden mir 17 Eizellen entnommen, von denen sich dann 9 befruchtet haben. 2 wurden mir am 12.07 eingesetzt, die anderen 7 wurden Kryos. Für mich war der erste Versuch der Probelauf. Sehen wie das alles so läuft. Ich habe überhaupt nicht daran gedacht, das es beim ersten mal schon klappen könnte. Aber das Wunder ist geschehen und am 12.03.2003 kam nach einer wunderschönen SS unsere Tochter Emma auf die Welt. Wir waren überglücklich.
Ja, und als Emma dann so 2 Jahre alt war, sollte sie ein Geschwisterchen bekommen. Also ließen wir nach und nach die Kyos einsetzen. Aber leider war uns das Glück nicht nochmal vergönnt und so haben wir 2007 unseren Wunsch nach einem zweiten Kind begraben.
Unser Leben war trotzdem schön.
Als Emma 2009 eingeschult wurde ergab sich für mich die Möglichkeit, bei ihr in der Schule als Betreuungskraft anzufangen. Mein erster richtiger Job seit der Elternzeit !
Durch das PCO habe ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus, manchmal bleibt die Regel auch ganz aus. So kam es das es mich nicht wunderte das ich im Okt/Nov 2009 mal wieder auf meine Mens warten musste. Aber am 28.11. es war ein Samstag wachte ichmit dem sicheren Gefühl auf: Du bist schwanger. Fragt mich bitte nicht warum das so war, aber ich war mir sicher. Habe das dann meinem Mann gesagt und der wollte das nicht glauben und meinte nur ich soll mich da nicht wieder in irgenetwas hineinsteigern. Das kann ich namlich sehr gut. Bin also zur Apotheke und habe einen Clearblue digital gekauft. Tja und der war dann sofort positiv mit +3. Am Montag dann zum Arzt: und das zweite Wunder war geschehen. Völlig intakte SS, Herzchen schlägt- alles super, ich werde Juli-Mama 2010.
Tja, und jetzt ist Jannes schon 4 Monate alt und unser ganzes Glück.

Bitte gebt die Hoffnung nicht auf. Ich drücke euch allen die Daumen, das auch euer KiWu sich bald erfüllt......

Ganz liebe Grüße
Sandra


Mehr lesen

19. November 2010 um 20:43


Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook