Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eisprung / Mein Zyklus spinnt!

Mein Zyklus spinnt!

24. November 2007 um 15:46 Letzte Antwort: 28. November 2007 um 18:53

Hallo ich bins mal wieder. Habe im September meine Pille abgsetzt und dann die letzten 3 Monate im abstand von 28 Tagen meine Tage bekommen. Nun hatte ich sie Anfang November und habe sie ca. 1 Woche nach Beendigung schon wieder. Und das auch nicht in geschwächter Form sondern ganz "normal". Kann mir jemand sagen was das für Gründe haben kann? Bin etwas irritiert..

Mehr lesen

25. November 2007 um 17:24

Alles braucht seine Zeit!
Hallo Maja,

es kommt darauf an, welche Pille Du wie lange genommen hast und ob Dein Körper schnell abbaut oder die Wirkung noch sehr lange anhält.
Ich habe meine Pille Juli 06 abgesetzt und bis Oktober ganz pünktlich meine Tage bekommen. Nov 06 hat sich mein Es direkt mal um 2 Wochen verschoben (war ne schlimme Zeit für mich) und seitdem ist er regelmäßig unregelmäßig. Zwischen 4-6 Wo, aber auch daran gewöhnt man sich. Ich mache seit 3 Monaten digitale OVTests, damit komme ich am besten klar. Ich weiß dann sicher, dass ich einen Es habe und wann genau und wann ich dann mit meiner Mens zu rechnen habe.
Die Pille unterdrückt die Ovulation und auch wenn die Mehrphasenpillen oder die Mikropillen sehr am natürlichen Hormonhaushalt angepasse sind, reagiert jeder Stoffwechsel anders darauf.

Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
Mach Dich nicht zu sehr verrückt, mittlerweile bin ich etwas abgestumpft und Du schaffst das auch
und wer weiß, vielleicht klappts ja bald.

LG

Gefällt mir
25. November 2007 um 23:30
In Antwort auf jacqui_12918286

Alles braucht seine Zeit!
Hallo Maja,

es kommt darauf an, welche Pille Du wie lange genommen hast und ob Dein Körper schnell abbaut oder die Wirkung noch sehr lange anhält.
Ich habe meine Pille Juli 06 abgesetzt und bis Oktober ganz pünktlich meine Tage bekommen. Nov 06 hat sich mein Es direkt mal um 2 Wochen verschoben (war ne schlimme Zeit für mich) und seitdem ist er regelmäßig unregelmäßig. Zwischen 4-6 Wo, aber auch daran gewöhnt man sich. Ich mache seit 3 Monaten digitale OVTests, damit komme ich am besten klar. Ich weiß dann sicher, dass ich einen Es habe und wann genau und wann ich dann mit meiner Mens zu rechnen habe.
Die Pille unterdrückt die Ovulation und auch wenn die Mehrphasenpillen oder die Mikropillen sehr am natürlichen Hormonhaushalt angepasse sind, reagiert jeder Stoffwechsel anders darauf.

Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
Mach Dich nicht zu sehr verrückt, mittlerweile bin ich etwas abgestumpft und Du schaffst das auch
und wer weiß, vielleicht klappts ja bald.

LG

Mein zyklus spinnt auch
ich möchte gerne schwanger werden aber solange ich meine mens nicht habe, wird dies auch nicht klappen.
ich habe im februar die pille abgesetzt und dann von juli bis september meine mens (zyklen von 37 tagen). seit oktober ist nichts mehr. schwanger bin ich nicht, habe test gemacht. wie lange muss ich noch warten bis sich mein zyklus einstellt? ich habe immer noch pickeln im gesicht, wie ein teenie sehe ich ab und zu aus... bitte um hilfe

Gefällt mir
26. November 2007 um 18:41
In Antwort auf jacqui_12918286

Alles braucht seine Zeit!
Hallo Maja,

es kommt darauf an, welche Pille Du wie lange genommen hast und ob Dein Körper schnell abbaut oder die Wirkung noch sehr lange anhält.
Ich habe meine Pille Juli 06 abgesetzt und bis Oktober ganz pünktlich meine Tage bekommen. Nov 06 hat sich mein Es direkt mal um 2 Wochen verschoben (war ne schlimme Zeit für mich) und seitdem ist er regelmäßig unregelmäßig. Zwischen 4-6 Wo, aber auch daran gewöhnt man sich. Ich mache seit 3 Monaten digitale OVTests, damit komme ich am besten klar. Ich weiß dann sicher, dass ich einen Es habe und wann genau und wann ich dann mit meiner Mens zu rechnen habe.
Die Pille unterdrückt die Ovulation und auch wenn die Mehrphasenpillen oder die Mikropillen sehr am natürlichen Hormonhaushalt angepasse sind, reagiert jeder Stoffwechsel anders darauf.

Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
Mach Dich nicht zu sehr verrückt, mittlerweile bin ich etwas abgestumpft und Du schaffst das auch
und wer weiß, vielleicht klappts ja bald.

LG

Ich denke auch,
danke für deine nette antwort. hat mich wirklich gefreut. Eigentlich setzt ich mich mit einer schwangnerschaft auch nicht so doll unter druck. Mal schaun wie es weiter verläuft. Ich hatte vorher die Laios genommen . Aber ich werd einfach abwarten "und tee trinken" wird schon irgendwann passieren. Wenn ich das richtig verstanden habe möchtest auch du schwanger werden. Ich wünsch dir viel glück und ich denk an die Gelassenheit, versprochen.

LG

Gefällt mir
28. November 2007 um 18:53

Danke rubymae..
...für deine worte!
es tut mir leid, dass du das baby verloren hast! ich wünsche dir alles gute!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers