Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Mein Sohn ist herzkrank!

Mein Sohn ist herzkrank!

13. November 2007 um 13:12 Letzte Antwort: 13. November 2007 um 21:39

Hallo,ihr Lieben! Ich bin total verzweifelt,denn ich hab vor ca. 6 Wochen meinen Sohn Angelo-Justin entbunden,aber er kam mit einem Herzfehler zur Welt. Mein Freund Frank und ich sind total durch mit den Nerven,denn der Kleine liegt jetzt im Krankenhaus,muss bis zu seinem 3. Lebensjahr schwere Medikamente nehmen,erst dann können sie ihn operieren. Kurz nach der Entbindung hat er nur geschrien,die Hebamme hat mich angeblufft,ob ich in der SS geraucht hätte; ja,hab ich,aber nur eine Schachtel am Tag (vorher warens zwei),denn mein Arzt hat gesagt,ich dürfte nicht aufhören,sonst würde mein Kind heftige Entzugserscheinungen im Mutterleib bekommen und das könnte zu einer Frühgeburt führen. Frank hat auch nicht mehr so viel getrunken,wir haben uns mächtig zusammen gerissen! So,der Kleine hat die ersten Tage nach seiner Geburt nur gebrüllt,ich war voll fertig mit der Welt,er wollte nichts trinken und hatte eine komische Gesichtsfarbe. Nach 2 Wochen konnten wir ihn dann endlich mit nach Hause nehmen,die ersten Tage ging es ja auch,aber dann fing Angelo-Justin wieder mit dem Brüllen an und hörte gar nicht mehr auf. Er konnte keine Nahrung bei sich behalten,zwei Tage habe ich alles versucht,dann bin ich zum Kinderarzt und der meinte,sofort in die Klinik,sonst würde Angelo-Justin sterben! Dann sind wir sofort mit ihm hin,dort haben die Ärzte heraus gefunden,dass er einen Herzfehler hat. Ich musste erstmal an die frische Luft,eine rauchen,denn das war zuviel für mich. Frank war auch keine grosse Hilfe,er kann eben nicht gut mit Problemen umgehen,und ist einen trinken gegangen. Ich pendel jetzt jeden 2. Tag zu Angelo-Justin ins Krankenhaus (geht ja auch ins Geld),nach seiner Hand-OP (die dummen Krankenschwestern haben ihm mit ihren bescheuerten Kanülen seine kleine Hand fast zertrümmert) kann er wieder nach Hause. Ich schlafe jetzt immer aus,denn wenn er nach Hause kommt,braucht er mich und da will ich für ihn da sein. Welche von euch Müttern hat auch diese schlimme Erfahrung machen müssen? Bitte um ein wenig Trost und Zuspruch! Danke,eure Jenny

Mehr lesen

13. November 2007 um 13:14

Du hast
NUR 1 Schachtel am Tag geraucht??

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:17
In Antwort auf nadine_11892681

Du hast
NUR 1 Schachtel am Tag geraucht??

Ja,meinem
Sohn zuliebe! Der Arzt hatte mir gesagt,ich dürfte nicht mit dem Rauchen aufhören! Also hab ich drastisch reduziert. Franzi,meine Schwester,hatte es bei ihrer Tochter auch so gemacht,und die Kleine ist kerngesund! Warum ist mein Sohn denn krank?

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:18


ähm.....welcher Arzt sagt das man in der SS Rauchen sol

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:18

Sorry
aber hab da son Verdacht das dies ein Fake ist.

Wenn nicht dann tut es mir sehr leid, aber mal ehrlich, fragst du dich nicht ob du daran Schuld trägst?

Princess ET+1

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:20

Hey,ich sage die Wahrheit,
selbst wenn dir meine Geschichte wie ein Aufsatz klingen mag!!! Mit sowas macht man keine Scherze! und ich bin nicht eine von denen,die aus Langeweile irgendein beknacktes Thema hier reinstellt,um sich an den Antworten aufzugeilen!!!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:20
In Antwort auf vita_12683713


ähm.....welcher Arzt sagt das man in der SS Rauchen sol

Daggialex
das erzählen viele Frauen, um eine gute Ausrede zu haben! So ein Schwachsinn. Vor allem kann mir keiner erzählen, dass die Entzugserscheinungen schlimmer sind, als die, die das Neugeborene später hat. Und außerdem schlimmer als Nikotin von 20 Zigaretten pro Tag im Blut zu haben! Arme Kinder!!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:20

Ich hoffe mal...
... das Deine Erzählung einfach nur ein schlechter Scherz ist!!!!!! Nur eine Schachtel am Tag geraucht, Dein Freund hat sich dann zusammen gerissen und weniger getrunken???? OH MEIN GOTT!!!!!! Wieso darf jemand wie Du Kinder in die Welt setzten??????
Ich wünsche Eurem Kind - nicht Euch - dass es gesund wird und seine Eltern - ALSO IHR - in Zukunft verantwortungsbewußter handeln als in der Vergangenheit. Das kleine Würmnchen ist dummerweise auf Euch und Euren Verstand angewiesen!!!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:20
In Antwort auf vita_12683713


ähm.....welcher Arzt sagt das man in der SS Rauchen sol

@dagialex
Meiner! Er meinte auch ich solls reduzieren. Wusste aber schon damals das dies eigentlich Quatsch ist. Komisch, sonst ist er ein super Arzt.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:21
In Antwort auf an0N_1227469499z

Hey,ich sage die Wahrheit,
selbst wenn dir meine Geschichte wie ein Aufsatz klingen mag!!! Mit sowas macht man keine Scherze! und ich bin nicht eine von denen,die aus Langeweile irgendein beknacktes Thema hier reinstellt,um sich an den Antworten aufzugeilen!!!

Dann
geht doch erstmal eine rauchen und einen trinken. Anders scheint ihr ja nicht klarzukommen...

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:22
In Antwort auf vita_12683713


ähm.....welcher Arzt sagt das man in der SS Rauchen sol

Mein Frauenarzt hatte es mir
gesagt! Er meinte,man dürfte in der SS nicht mit dem Rauchen aufhören,weil das schädlich fürs Kind wäre. Es würde dann im Mutterleib einen Entzug machen,und das ist gefährlicher als wenn es den macht,wenn es auf der Welt ist!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:22

Wieso wurde der Herzfehler
erst nach mehreren Tagen erkannt, als du ihn in die Klinik gebracht hast? Normalerweise werden die Kinder doch nach der Geburt ausgiebig untersucht und da wäre das normalerweise direkt aufgefallen. Das zweite was ich nicht verstehe ist, dass du dein Kind nur jeden zweiten Tag besuchst. Also wenn ich mir vorstelle, mein Baby wäre im Krankenhaus, ich würde jeden Tag hinfahren, koste es was es wolle. Und dass du während der Schwangerschaft eine ganze Schachtel geraucht hast kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Mein FA meinte immer rauchen in der Schwangerschaft wäre mitunter das schlimmste was man machen kann.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:25

Ich habs nunmal
nicht dicke,du weisst doch selber,wie teuer die Bahn geworden ist? Ausserdem fahre ich zu meinem Sohn,was meint ihr,wie viele Eltern sich auf der Station gar nicht blicken lassen? Ich rauche ja auch keine Markenzigaretten,sondern stopfe meine Kippen!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:28

Was?
eine Schachtel am Tag? Etwas viel meinst du nicht. Da tut mir nur das arme Baby leid.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:29
In Antwort auf oxana_12877738

Wieso wurde der Herzfehler
erst nach mehreren Tagen erkannt, als du ihn in die Klinik gebracht hast? Normalerweise werden die Kinder doch nach der Geburt ausgiebig untersucht und da wäre das normalerweise direkt aufgefallen. Das zweite was ich nicht verstehe ist, dass du dein Kind nur jeden zweiten Tag besuchst. Also wenn ich mir vorstelle, mein Baby wäre im Krankenhaus, ich würde jeden Tag hinfahren, koste es was es wolle. Und dass du während der Schwangerschaft eine ganze Schachtel geraucht hast kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Mein FA meinte immer rauchen in der Schwangerschaft wäre mitunter das schlimmste was man machen kann.

Die Ärzte hatten ihn nach der Geburt
untersucht und nur festgestellt,dass Angelo-Justin unter Entzugserscheinungen leiden würde! Aber nach ein paar Tagen konnten sie erst diesen Herzfehler feststellen; weiss zum geier,warum?! Die kriegen nochmal eine Klage von mir an den Hals,mein Sohn muss diese Medikamente nehmen,die auch nicht gerade billig sind,also dürfen die gefälligst dafür aufkommen!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:29

Ohne Worte !!!!!!!!!!!!!!


Der einzige der mir leid tut ist dein Sohn, so eine rücksichtlose Mutter zu haben

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:30

Erstaunlich! 21 Beiträge in 20 min.
Habe letzte Woche ne frage zum Thema Wehen gestellt und habe eine einzige Antwort bekommen!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:30

Nein,ich brauchte Trost und meine
Freundin kann mir auch nicht helfen,da hat meine Schwester von gofeminin erzählt,und meinte,dass man sich hier auch mal einen Ratschlag "abholen" könnte.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:31
In Antwort auf jordan_11847057

Erstaunlich! 21 Beiträge in 20 min.
Habe letzte Woche ne frage zum Thema Wehen gestellt und habe eine einzige Antwort bekommen!

Princess
Wehen sind auch das Normalste einer Schwangerschaft. Dass man täglich eine Schachtel Zigaretten raucht, nicht

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:31

Glaube jetzt auch, dass es ein Fake ist
denn ausser diesem Beitrag hat die Lady hier noch nie etwas im Forum geschrieben

wie krank muss man denn sein ???

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:32
In Antwort auf jordan_11847057

Erstaunlich! 21 Beiträge in 20 min.
Habe letzte Woche ne frage zum Thema Wehen gestellt und habe eine einzige Antwort bekommen!

Darum geht es hier nicht!
Ich will doch nur wissen,ob eine von euch etwas ähnliches mitmachen musste,oder ob es jemanden gibt,dem es so ergeht wie mir!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:32

Wirklich erstaunlich
wie schnell hier die antworten reinkommen! das kind tut mir auch leid , aber macht euch doch nicht verrückt ihr lieben Ihr macht es besser und gut ist! Holt alle mal tief luft
Und antworten lieber auf themen die fördern

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:33
In Antwort auf lovisa_12247614

Ohne Worte !!!!!!!!!!!!!!


Der einzige der mir leid tut ist dein Sohn, so eine rücksichtlose Mutter zu haben

Aber ich
liebe meinen Sohn von ganzem Herzen! Ich hab ihm so ein süsses Kinderzimmer eingerichtet,nur leider war er ja kaum zu Hause,um es geniessen zu können. Glaubt mir,ich bin total fertig mit den Nerven,aber er darf bald nach Hause,das gibt mir Kraft!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:34

Kommt
einem fake sehr nahe die ganze sache... vor allem weil es so "nüchtern" geschrieben ist...

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:35
In Antwort auf dara_11919884

Wirklich erstaunlich
wie schnell hier die antworten reinkommen! das kind tut mir auch leid , aber macht euch doch nicht verrückt ihr lieben Ihr macht es besser und gut ist! Holt alle mal tief luft
Und antworten lieber auf themen die fördern

Stimmt
babs881 hat recht

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:35
In Antwort auf an0N_1227469499z

Aber ich
liebe meinen Sohn von ganzem Herzen! Ich hab ihm so ein süsses Kinderzimmer eingerichtet,nur leider war er ja kaum zu Hause,um es geniessen zu können. Glaubt mir,ich bin total fertig mit den Nerven,aber er darf bald nach Hause,das gibt mir Kraft!

Super!
Wahrscheinlich wird das Kinderzimmer bei euch als Raucherzimmer benutzt, damit es im Rest der Wohnung nicht so stinkt, was?

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:35

Was soll das?!
Trinken ist ja wohl das Letzte,was man in der SS tun sollte,das weiss ja wohl jeder!!! Und mein Arzt mir so was sagt,dann glaubt man doch,was er sagt,oder nicht? Ich kann doch nichts dafür,dass ich falsch beraten worden bin!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:36
In Antwort auf dara_11919884

Kommt
einem fake sehr nahe die ganze sache... vor allem weil es so "nüchtern" geschrieben ist...

Wieso nüchtern?
Kannst du meine Tränen sehen? Kannst du meine Schmerzen spüren,wenn ich an meinen Sohn denke? Nein!!! Das kannst du nicht!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:37

Oh man
Als ich das hier gelesen habe, habe ich mir zunächst gedacht: Da antworte ich nicht drauf. Kann mich nur janin18 anschließen.
Unglaublich das manche Menschen nichts besseres zu tun haben. Verstehe ich auch nicht. Wenn ich hier eine ernste Frage habe, bin ich immer froh wenn mir einer antwortet. Und bei so was sprudeln die Antworten nur so rein. Ne ne

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:39
In Antwort auf lovisa_12247614

Glaube jetzt auch, dass es ein Fake ist
denn ausser diesem Beitrag hat die Lady hier noch nie etwas im Forum geschrieben

wie krank muss man denn sein ???

Wie denn auch???
Ich hab mich gerade erst angemeldet,wie oft soll ich das noch sagen? Ich wollte Erfahrungen,die meiner ähnlich ist,austauschen,ich fühle mich in dieser Situation komplett alleine gelassen!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:39

Das
tut mir sehr leid, dass dein Sohn ein Herzfehler hat und schon soviel durchmachen muss. Ich gebe dir mal ein Anstoss: Warum hörst du nicht mit dem rauchen auf zur Liebe zu deinem Sohn und investierst das Geld, das du dabei sparst nicht in Fahrkarten? Hoffe es verläuft alles gut.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:39

Wenn
das ernst ist, und dein Sohn herzkrank ist, tut mir dein Sohn sehr leid.

Aber dann kannst du mir auch nur leid tun, denn ich diagnostiziere bei dir mit deinem Geschreibe eine Kopfkrankheit.

Geh mal zum Arzt und laß das untersuchen.

Es grüßt: Dr. Dr. Tanja

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:39
In Antwort auf an0N_1227469499z

Wieso nüchtern?
Kannst du meine Tränen sehen? Kannst du meine Schmerzen spüren,wenn ich an meinen Sohn denke? Nein!!! Das kannst du nicht!

Frech
melde dich hier lieber ab. das brauchen wir nicht

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:40
In Antwort auf nadine_11892681

Super!
Wahrscheinlich wird das Kinderzimmer bei euch als Raucherzimmer benutzt, damit es im Rest der Wohnung nicht so stinkt, was?

Quatsch,in dem Zimmerchen von
Angelo wird nicht geraucht! Das sollte man wissen,dass man im Kinderzimmer nicht raucht,sowas macht man einfach nicht!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:40
In Antwort auf nadine_11892681

Princess
Wehen sind auch das Normalste einer Schwangerschaft. Dass man täglich eine Schachtel Zigaretten raucht, nicht

@sannalina
trozdem war es für mich sehr wichtig.
Aber auf solche Fakes wird andauernd geantwortet. klar ist es ab und zu lustig, find das auch mal abwechslungsreich und geb auch mla meinen Senf dazu. Aber es werden oft auf normale Fragen nicht geantwortet, und das finde ich sehr schade.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:42
In Antwort auf ekin_12100946

Das
tut mir sehr leid, dass dein Sohn ein Herzfehler hat und schon soviel durchmachen muss. Ich gebe dir mal ein Anstoss: Warum hörst du nicht mit dem rauchen auf zur Liebe zu deinem Sohn und investierst das Geld, das du dabei sparst nicht in Fahrkarten? Hoffe es verläuft alles gut.

Ich stopfe meine Zigaretten ja schon!
Das spart auch Geld,Geld,was ich natürlich in die Fahrkarten investiere! Ich bin doch nicht kaltherzig,ich fahre doch immer hin,aber Frank braucht mich auch!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:44

Meiner
Meinng nach bist du ein Fake-wie kann man nur so verantwortungslos sein??Bist sicher wieder der/der eine, wo zwillingsjungs oder so hieß

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:45
In Antwort auf tjark_12904316

Wenn
das ernst ist, und dein Sohn herzkrank ist, tut mir dein Sohn sehr leid.

Aber dann kannst du mir auch nur leid tun, denn ich diagnostiziere bei dir mit deinem Geschreibe eine Kopfkrankheit.

Geh mal zum Arzt und laß das untersuchen.

Es grüßt: Dr. Dr. Tanja

So,ich muss jetzt meinen Zug kriegen,
mein Sohn wartet auf mich! Ich will hier keinen schocken,bin kein Fake,und ich möchte nicht angegriffen werden,ich brauche Trost und Verständnis!!! Unter uns Müttern müsste das doch machbar sein,oder??? Erstmal tschüss...

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:47

Sei
mir bitte nicht böse, aber wenn das stimmen sollte mit deinem Sohn - WAS MACHST DU HIER. SIEH ZU DAS DU INS KRANKENHAUS KOMMST ZU DEINEN SOHN.

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:48
In Antwort auf an0N_1227469499z

Ich stopfe meine Zigaretten ja schon!
Das spart auch Geld,Geld,was ich natürlich in die Fahrkarten investiere! Ich bin doch nicht kaltherzig,ich fahre doch immer hin,aber Frank braucht mich auch!

Hör am besten ganz auf!
Raucher in der Familie und in der Wohnung ist der Faktor wodurch das Risiko des plötzlichen Kindstot am meisten steigt!

Gefällt mir
13. November 2007 um 13:51

Okay....
so langsam überteibst du es wirklich hier. Du sagst du wurdest schlecht beraten?? natürlich doch! Du hast ja wohl nen PC mit internet... und siehe an... du hast sogar ein forum gefunden *oh wunder* aber natürlich konntest du dir während deiner schwangerschaft keine informationen holen. Natürlich! Und wenn dein sohn dir so wichtig wäre dann würdest du jetzt bei ihm sein! Nein aber lieber geld ausgeben für zigaretten und die sucht des freundes und dann am jammern sein. Also bitte, geh einfach hier raus und am besten sollte man dir keine beachtung von nun an mehr schenken!

Ich denke ihr lieben muttis hier habt genung dazu gesagt , genau wie ich nun.... da sollten wir uns doch lieber den schönen dingen unseres lebens wieder zuwenden

lg an euch Babs

Gefällt mir
13. November 2007 um 14:27

Unglaublich!
da stellen sich bei mir sämtliche haare! *grrr*
das ist doch echt der hammer...
sorry, aber zuspruch und mitleid bekommst DU von MIR nicht. dein kleiner sohn tut mir unendlich leid, da er durch die blödheit seiner mutter nun krank ist - und das wahrscheinlich sein leben lang...
lebst du eigentlich hinterm mond, dass du nem arzt glaubst, der dir sagt, du sollst nicht mitm rauchen aufhören (und dann auch noch ne ganze schachtel!!!?)? dass es solche ärzte überhaupt noch gibt!?

die mutter raucht, der vater trinkt... der arme kleine! solchen leuten wie euch sollte man die kinder echt wegnehmen!!!

Gefällt mir
13. November 2007 um 14:36

Oh gott
Ich wünsche mir sehr, dass diese grauenvolle Story nicht wahr ist, denn das Baby tut mir echt total Leid!!

Gefällt mir
13. November 2007 um 14:37
In Antwort auf teri_12470692

Unglaublich!
da stellen sich bei mir sämtliche haare! *grrr*
das ist doch echt der hammer...
sorry, aber zuspruch und mitleid bekommst DU von MIR nicht. dein kleiner sohn tut mir unendlich leid, da er durch die blödheit seiner mutter nun krank ist - und das wahrscheinlich sein leben lang...
lebst du eigentlich hinterm mond, dass du nem arzt glaubst, der dir sagt, du sollst nicht mitm rauchen aufhören (und dann auch noch ne ganze schachtel!!!?)? dass es solche ärzte überhaupt noch gibt!?

die mutter raucht, der vater trinkt... der arme kleine! solchen leuten wie euch sollte man die kinder echt wegnehmen!!!

Das waren auch meine gedanken,
also, ich kann auch nur wenig trost an dich schicken, eher mitleid an deinen kleinen,
denn eigendlich weiß jede frau das wenn sie raucht, dem kind damit sehr schadet, dann lieber einen entzug für das kind, davon bekommt man keinen herzfehler,
jetzt ist jedes wort zuviel, denn der arme kleine hat den müll schon abbekommmen und ist schwer krank,
mein rat an dich,
geb das kind, an verantwortungsbewusstere pflegeltern,
denn wenn ich lese, das der vater trinkt, du wahrscheinlich wieder 2 schachteln am tag rauchst, könnte ich b ei dem gedanken an diesen kranken hilflosen wurm schon zum hörer greifen und das jugendamt verständigen....

keine mama ist perfekt, aber in meinen augen, handelst du und dein feund/mann grob fahrlässig

kate

Gefällt mir
13. November 2007 um 16:25

Mal angenommen du
sagst die Wahrheit, dann erkundige dich, wo es in deiner Umgebung professionelle Hilfe gibt. Alleine scheinst du das nicht hinzubekommen. Geh mal zum Jugendamt und frag, ob sie dir einen Betreuer schicken. Von einem Mann der trinkt hilft nur eine Trennung. Außerdem wäre es gut, wenn du dein Gerauche endlich aufgibst.

Falls du hier nur dumme Scherze treibst, dann finde ich das geschmacklos.
lg
d

Gefällt mir
13. November 2007 um 21:39

Mädels
das ist doch eindeutig ein fake hier, da brauchte ich bloß die ersten zeilen zu lesen, lasst euch net verarschen!

und jennymaus, mit sowas macht man keine späße!!!

Gefällt mir