Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein mann will nicht mehr mit mir schlafen

Mein mann will nicht mehr mit mir schlafen

13. Januar 2017 um 22:26

hallo, ich weiss nicht wo ich am besten anfangen kann, es ist auch ziemlich peinlich, aber ich weiss nicht was ich machen soll. Also ich bin seit sechs jahren mit meinen Mann zusammen und knapp zwei Jahre Verheiratet, wir haben zwei wunderhübsche Kinder zusammen.Das jüngste ist jetzt sechs Monate alt. und seit ca fünf monate rührt er mich nicht mehr an. Ich habe ihn darauf angesprochen und er sagte ich sei ihn zu dick geworden. Ja klar, ich habe zugenommen , aber ist das ein Grund? Ich meine, wir kennen uns nicht erst seit gestern.Am liebsten würde ich natürlich etwas abnehmen, aber das ist nicht so leicht.Nach den tag mit den kindern bin ich einfach zu kaputt.ich weiss nicht was ich machen soll.

Mehr lesen

13. Januar 2017 um 22:26

hallo, ich weiss nicht wo ich am besten anfangen kann, es ist auch ziemlich peinlich, aber ich weiss nicht was ich machen soll. Also ich bin seit sechs jahren mit meinen Mann zusammen und knapp zwei Jahre Verheiratet, wir haben zwei wunderhübsche Kinder zusammen.Das jüngste ist jetzt sechs Monate alt. und seit ca fünf monate rührt er mich nicht mehr an. Ich habe ihn darauf angesprochen und er sagte ich sei ihn zu dick geworden. Ja klar, ich habe zugenommen , aber ist das ein Grund? Ich meine, wir kennen uns nicht erst seit gestern.Am liebsten würde ich natürlich etwas abnehmen, aber das ist nicht so leicht.Nach den tag mit den kindern bin ich einfach zu kaputt.ich weiss nicht was ich machen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2017 um 22:55

Ich weiß jetzt nichts über deinen BMI (zu dick liegt ja immer im Auge des Betrachters) bzw wie viel zu zu genommen hast. 

Es ist schade und schwach bin ihm. Ich hoffe er ist niemand dem Äußeres wichtiger ist als äußeres... 

ich habe vor 3-4 Jahren innerhalb von 4 Monaten fast 20 kg zu genommen. Ohne ss. Einfach Stress und Schilddrüse. 
Mein Mann (damals Freund) hat irgendwann gesagt ich sei ihm zu dick. Und da könne er nicht so erregt werden (hatte steh Problem). 
Ich hab mich gefühlt als hätte mir einer n Eimer .... übern Kopf gekippt. Das war ein richtiger Schlag ins Gesicht. 

Da mein Mann und ich aber immer viel geredet haben. Kamen wir irgendwann zum Punkt, dass er sich einfach unglücklich und selber unwohl gefühlt hat. Und es leichter war mich zu "beschuldigen". Da die Fehler/Schwächen  der anderer ja meist besser ersichtlich sind, als die eigenen. 

ich muss sagen heute hab ich immer noch das selbe Gewicht. Aber es verteilt sich besser. Ich sehe einfach nicht mehr aufgedunsen aus. Nun hat mein Mann zugenommen. Und fohlt sich total unwohl. Hat aber bis vor 1 Woche nichts dagegen getan. Ich muss ehrlich sagen, ich fand es auch nicht immer so erregend seine speckfalten titten oder zelolite zu sehen. Und ich bin jmd der eigentlich auf etwas Bäuchlein bei Mann steht... 

du musst mit ihm reden. Mehr bleibt dir nicht übrig.... der äußerste Fall ist. Er hat sich berguckt und findet dich nicht mehr attraktiv 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2017 um 23:02

Ja super und was passiert wenn er mich nicht mehr attraktiv findet? Er sucht sich ne andere. Das ist nicht das was ich liebe nenne. Das soll nicht böse klingen catnurse 1.ich habe insgesamt in den sechs jahren 30 zugenommen.Aber die kamem nach unseren beiden kindern.er hat auch etwas zugenommne, aber mich stört es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2017 um 23:11

Sorry. Ich wollte nicht dass es böse bei dir ankommt. Mich stört es sich nicht bzw nicht so. Dass ich keinen Sex mehr wollt oder mich gar anderweitig umgesehen oder getrennt hätte

aber da ist jeder anders. 

Daher er musst du mit ihm reden. Ob es wirklich nur am Gewicht liegt. Oder was anderes ist. Es gibt Männer, die mit ihrer Frau nicht mehr schlafen wollen. Weil sie das Bild der Geburt im Kopf haben. Aber es plötzlich nicht mehr "ok" ist Sex zu haben, da man de Frau nur noch als Mama und nicht als Partnerin betrachtet. 
Es gibt auch Männer. Die Angst vor einer erneuten ss haben. Und daher nicht wollen...

und das "warum" du zugenommen hast. Interessiert in den Moment keinen. Sorry

versuch doch einfach etwas energischer zu sein (anspannen) beim putzen oder Spaziergang mit den Kindern... vllt hilft es was. Oder die Ernährung etwas anpassen. Wenn du nicht stillst, dann kannst du 1000 kcal weglassen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 9:04

Hallo Mellemelle,
ich finde catnurse hat schon vieles geschrieben, was ich auch geschrieben hätte. 
zuallerst stellt sich mir die frage ob du dich wohl fühlst und zufrieden bist. Man strahlt genau das auch nach außen aus. (mehr als man vielleicht vermutet)  
das zweite ist: es gibt immer etwas, was einen optisch abturnt, so doof das klingen mag. Beim einen ist es der schnauzbart, beim anderen das neue tattoo und beim nächsten das gewicht. (bei mir war es damals ein neues tattoo und 10kg mehr, weswegen mein freund nicht mehr so Lust hätte)
Ich finde es toll, dass ihre so ehrlich miteinander seid und darüber sprecht, er weiß dass er dich sehr verletzt wenn es dir offen sagt, dass er dich zu dick findet.
das ist ihm sicher auch nicht leicht gefallen. (und ich will ihn nicht in schutz nehmen!) 

nur wenn du dich auch unwohl oder unattraktiv mit dem gewicht fühlst, solltes du etwas versuchen zu ändern. Bewegung hast du bei zwei zwergen sicherlich, aber vielleicht kann man noch etwas an der Ernährung machen. Mir persönlich hat WeightWatchers sehr geholfen. Ich konnte damit letztes Jahr 14 kg annehmen und das war nur am Anfang in den ersten 2-3 Wochen mit viel aufwand verbunden bis man das system raus hat. 

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 9:27

Was ich dir schreibe wird dir nicht gefallen, aber 30 kg sind keine Kleinigkeit, das ist viel. Und dass er dann nicht mehr unbedingt 'kann' ist dann nicht oberflächlich, sondern menschlich.
Immerhin ist er in der Sache soweit ehrlich.

Mein Vorschlag wäre, dass ihr jetzt ins Gespräch geht und miteinander eine Lösung findet. Denn wenn du am Ende des Tages fertig bist (was verständlich ist), dann kann er nicht erwarten, dass du noch springst um all seine Bedürfnisse zu erfüllen.

Er möchte, dass du abnimmst? Dann kann er dir ja auch unter die Arme greifen. Beim Haushalt helfen, dir mal die Kinder abnehmen, dass du dafür überhaupt Luft hast. SOlche Sachen.

Aber eben, dass ihr da gemeinsam dran bleibt fände ich ganz gut.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 13:24

Hm ja, aber 30 Kilo sind 30 Kilo und ob du die wegen den Kindern hast oder nicht ist bzgl der Attraktivität egal. Nur weil er nicht mehr mit dir schläft, heißt das auch nicht, dass er dich nicht mehr liebt, das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich würde auch mit ihm reden udn gemeinsam einen Plan entwickeln, damit ihr euch wieder annähert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 13:45
In Antwort auf jessicajonesxx

Hm ja, aber 30 Kilo sind 30 Kilo und ob du die wegen den Kindern hast oder nicht ist bzgl der Attraktivität egal. Nur weil er nicht mehr mit dir schläft, heißt das auch nicht, dass er dich nicht mehr liebt, das sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich würde auch mit ihm reden udn gemeinsam einen Plan entwickeln, damit ihr euch wieder annähert.

Danke
ja da habt ihr wahrscheinlich recht. es kam nur so hart rüber wie er es mir gesagt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 15:41
In Antwort auf mellemelle

Danke
ja da habt ihr wahrscheinlich recht. es kam nur so hart rüber wie er es mir gesagt hat.

Also ich finde der Mann hat sicher andre Probleme als ihr Gewicht ....
Man heiratet ja damit man durch dick und dünn geht und krank und gesund ? 
Oder würdet ihr wen verlassen weil er Krebs hat und keinen Sex mehr haben wollen weil er keine Haare hat... ? Wenn man wirklich jemanden liebt dann sollte das alles nebensächlich sein den nur die inneren währte zählen. Wenn mein mann sag zu mir ich sei zu dick dann frag ich ihn ob er eine am Kopf bekommen hat. Und ich persönlich habe auch 40 kg zugenommen in 1 Jahr.  Weil man alt gemütlich wird
Lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 15:49
In Antwort auf hibbel123

Also ich finde der Mann hat sicher andre Probleme als ihr Gewicht ....
Man heiratet ja damit man durch dick und dünn geht und krank und gesund ? 
Oder würdet ihr wen verlassen weil er Krebs hat und keinen Sex mehr haben wollen weil er keine Haare hat... ? Wenn man wirklich jemanden liebt dann sollte das alles nebensächlich sein den nur die inneren währte zählen. Wenn mein mann sag zu mir ich sei zu dick dann frag ich ihn ob er eine am Kopf bekommen hat. Und ich persönlich habe auch 40 kg zugenommen in 1 Jahr.  Weil man alt gemütlich wird
Lg

"Wenn man jemanden liebt", hach, ja, solche romantischen Vorstellungen haben meistens nicht mit der Realität gemein Es wird wahrscheinlich nicht nur an der Gewichtszunahme liegen, aber je nachdem wie der Mann tickt, kann das ein großer Faktor sein. (Ob ich das gut finde steht auf einem anderen Blatt...)
Außerdem finde ich, kann man eine Gewichtszunahme nicht mit einer ernsthaften Erkrankung vergleichen. Aber Trennungen wegen sowas gibt es auch, mach dir da nichts vor.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 19:10
In Antwort auf jessicajonesxx

"Wenn man jemanden liebt", hach, ja, solche romantischen Vorstellungen haben meistens nicht mit der Realität gemein Es wird wahrscheinlich nicht nur an der Gewichtszunahme liegen, aber je nachdem wie der Mann tickt, kann das ein großer Faktor sein. (Ob ich das gut finde steht auf einem anderen Blatt...)
Außerdem finde ich, kann man eine Gewichtszunahme nicht mit einer ernsthaften Erkrankung vergleichen. Aber Trennungen wegen sowas gibt es auch, mach dir da nichts vor.

 

Mhhh
ja ich weiss nicht.ich steh so dazwischen. natürlich heiratet man und verspricht sich das man auch durch dick und dünn geht, andereseits verstehe ich ihn ein wegen mein gewicht.aber er sagt immer das wichtigeste ist das gesicht.aber er benimmt sich mir gegenüber anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 19:42

Es geht glaube ich auch nicht darum, dass melles Mann sie nicht mehr liebt, dass sexuell verlangen ist nicht mehr so da, das heißt aber nicht, dass die liebe ebenfalls weg ist. @hibbel

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2017 um 20:36
In Antwort auf razzberry88

Es geht glaube ich auch nicht darum, dass melles Mann sie nicht mehr liebt, dass sexuell verlangen ist nicht mehr so da, das heißt aber nicht, dass die liebe ebenfalls weg ist. @hibbel

 

Gegenüber mir
ich meine mein mann ist erst 30 er hat sexuelles verlangen, nur nach mir nicht mehr früher konnte er nicht die finger von mir lassen,und jetzt? naja muss ich halt so hinnehmen. aber denke das jeder irgendwann man wieder zuneigung möchte.und es graut mir davor, wenn es soweit ist, denn ich weiss er will es ja nicht mehr von mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 0:45
In Antwort auf mellemelle

Gegenüber mir
ich meine mein mann ist erst 30 er hat sexuelles verlangen, nur nach mir nicht mehr früher konnte er nicht die finger von mir lassen,und jetzt? naja muss ich halt so hinnehmen. aber denke das jeder irgendwann man wieder zuneigung möchte.und es graut mir davor, wenn es soweit ist, denn ich weiss er will es ja nicht mehr von mir.

Ja da hast du irgendwie recht. Ich glaub das er irgendetwas verheimlicht du wirst es eh irgendwann heraus finden. Aber er sollte zumindenstens liebe voll mit dir umgehen. ( kuscheln und so etwas ) aber wenn er das nicht mal mehr macht dann ist was im Busch ne andere oder so.... Ich hoffe für dich das er dich nicht verletzt und wünsche dir alles liebe, das ihr glücklich werdet und alles gut wird. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 12:22

Mhh
natürlich fühle ich mich nicht so pudelwohl wie ich es mir wünschen würde.aber wenn ich abnehme heisst das ja nur das ich es wegen meinen mann mache.denn er will es ja umbedingt.und ich hatte jetzt ein paar tage Zeit um darüber nachzudenken und ich finde es grausam das er nur wegen mein gewicht keine zärtlichkeiten austauschen mag. es ist ja nicht nur das. seit dem er mir das gesagt hat schweigen wir darüber.und es ist anders geworden in unsere beziehung.ich habe das gefühl er nabelt sich ab.aber ich muss gestehen das ich manchmal darüber nachdenke wie es ist mit meinen zwei kindern allein zu sein. ich liebe meinen mann um gottes willen aber irgendwie sind wir nicht mehr so ein Team wie am anfang. verwandte sagen auch schon, das wir knapp erst seit zwei jahren verheiratet sind würde man nicht denken eher schon 20 oder so.weil das verliebte nicht mehr ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 16:37

Danke
ich danke euch allen das ihr ein offenes ohr für mich hattet. ja die zukunft wird zeigen was aus uns wird.ich werde versuchen wieder ein paar kilos runter zu bekommen, für meine kinder,damit ich noch lange lange mit ihnen rumtollen kann.ja und mit meinen mann wird man sehen,was daraus noch wird. danke an euch allen. es tat echt gut auch mal die meinung fremder zu hören, auch wenn sie nicht immer erfreulich war vielleicht kann ich bald wieder was schreiben, was es so ergeben hat danke eure Mellemelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2017 um 17:40

Solang er noch steht wie eine 1 ist mit das egal und so dick bin ich nicht hatte vorher 55 Kilo und bin auf 80 rauf. Und er hatte auch voher Muskeln und alles und jetzt hat er ein speki Bauchii. Und mir ist es auch egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
basaltemperatur von 37,5 C
Von: kornblume20
neu
15. Januar 2017 um 15:26
Schwangerschaft/Stillzeit & Citalopram
Von: katy14241
neu
15. Januar 2017 um 14:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen