Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Mein körper spielt verrückt!!!

Mein körper spielt verrückt!!!

21. März 2013 um 10:57

Hallo zusammen,

mein Mann und ich (25) möchten ein Kind

Nun habe ich am 8.2. die Pille abgesetzt und am 11.2. meine Abbruchsblutung bekommen. Etwa zehn Tage nachdem der ES bei normalem Zyklus hätte kommen müssen (was jedoch nicht sicher ist, mache weder ovus noch tempi da wir es mit dem schwanger werden nicht eilig haben) begannen Übelkeit, Bauchziehen, erst nur leicht. An NMT 3 so starke Bauchweh dass ich kurz überlegt habe den Notarzt zu rufen - doch dann ganz plötzlich Schmerzen weg! Seitdem morgens und nachts unregelmäßig Übelkeit, abends Unterleib verhärtet aber ohne Schmerzen. Wache nachts häufig auf und schlafe schlecht. Tagsüber Schwindel, unendliche Müdigkeit, Stimmungsschwankungen und Bauchziehen... am Wochenende dann wasserartiger Ausfluss (farb- und geruchslos) der so plötzlich kam dass ich zusammengezuckt bin. Bin jetzt NMT 11...

Schwanger? Tja denkste... habe am 10.3., am 16.3. und am 17.3. Urintests gemacht. Alle negativ. Kann es sein dass die Symptome daher kommen dass sich mein Körper nach zehn Jahren Pille erst wieder einstellen muss?
Oder hab ich PCO (hatte früher mal mehrere Zysten)? Oder bin ich doch schwanger???
Was ist mit mir los? Warum spielt mein Körper so verrückt??

Ich gehe nach Ostern zum FA und lasse das mal abchecken. Aber vorher wollte ich einfach gerne wissen was ihr darüber denkt bzw. ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat?

Viiiielen Dank für eure Hilfe!!!!!!!!

LG Jennifer

Mehr lesen

1. April 2013 um 21:08

Mein Körper spielt verrückt!!
Hey,

ich habe so ein ähnliches Problem

mein Partner und ich wünschen uns ein Kind, ich habe die Pille spontan am 16.01.2013 abgebrochen, 1 Tag später 7 Tage lang die Abbruchblutung bekommen. Wir hatten normal GV (Wochenendbeziehung).
Eine Woche drauf habe ich wieder 3 Tage die Pille genommen aus Panik (aus Angst doch was falsches zu tun, was ich hinterher nicht verstanden habe), 3 Tage danach hatte ich wieder 5 Tage die Abbruchblutung.
Wir haben es weiter versucht, dennoch bekam ich am 1.3. meine Mens 5 Tage lang. Die Woche davor hatte ich Brustspannen (ich hatte das Gefühl meine Brüste sind um ne Nummer gewachsen), Bauchziepen usw und war nah am Wasser gebaut was ich sonst gar nicht kenne, danach bekam ich meine Periode.
War dann schon 14 Tage her. Ich fühle mich seitdem sehr seltsam ständig Müde bei der Arbeit und total fertig wenn ich nach Hause komme, ständig aufgeblähter Bauch als ob ich im 5.monat schwanger wär und leistenziehen mal re mal li

Deshalb frage ich mich auch was mit meinem Körper los ist und ob ich trotz Periode schwanger sein könnte?! Habe die Pille erst 4 Jahre lang genommen.

Weil die Symptome nicht aufgehört haben habe ich 4 Wochen nach dem letzten GV einen Test gemacht---negativ
Die Symptome hören nicht auf, habe auch schon 2 kg zugenommen--der letzte Test ist jetzt auch schon wieder 4 Wochen her

lg Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest